STUDIENGEBÜHREN - Studenten hier rein!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von BLOODSPITTER, 26. Januar 2005.

  1. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, dass Bildung in Deutschland eigentlich kostenlos sein sollte und das Geld NICHT zurück an die Unis fließt. Die Studenten würden also Geld für ihr Studium bezahlen, ohne dass sich qualitativ etwas ändert. D.h. trotz 500 EUR pro Semester müsste ich mit 120 Leuten in Seminaren sitzen, die schon mit 30 Leuten überfüllt wären. Es gibt also nicht mehr Professoren, keine besseren Bücher in der Bib etc. Wenn jetzt auch noch einige BL grundsätzliche Gebühren einführen, werden die Uni in den gebührenfereien BL noch überfüllter sein.
    Für viele kommt noch dazu, dass sie ihr Studium selbst finanzieren müssen und dadurch mehr arbeiten müsten, um das Geld aufzubringen, was wieder dazu führen würde, dass sie länger studiren müssen. Gegen Langzeitgebühren ist nicht einzuwenden, aber grundsätzliche Studiengebühren führen dazu, dass nicht mehr jeder studieren "darf", der studieren möchte.
    Außerdem wäre das ein Schritt in die Richtung, dass man auch bald für eine "normale" Ausbildung bezahlen muss.
     
  2. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    0
    genau das!
    an den unis werden auch weiterhin stellen abgebaut. wenn dort der dekan eines lehrstuhls in rente geht, oder die uni wechselt, dann wird das dicht gemacht, da wird niemand neues geholt. so wird es unserer Japanologie wohl ergehen. und wie grr sagte, die unis sehen keinen pfennig von diesen gebühren!!!!
     
  3. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    aber aber, ihr werdet doch der Politik keine Lügen vorwerfen? :rolleyes: natürlich werden die Unis das Geld bekommen! mit minimalen Abschlägen!
    und die Gebühren kann doch jeder problemlos zahlen - wird doch mit zinsgünstigen Darlehen gemacht wenn mans nicht gleich aus eigener Tasche schafft ;) und die Schulden kann dann aber doch wirklich jeder zurückzahlen wenn er erst mal einen unserer zahlreichen hochbezahlten deutschen Arbeitsplätze hat.
    *schrei* :rolleyes:



    :rolleyes::(
     
  4. Stigmaddin

    Stigmaddin W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde Studiengebühren unverschämt und kontraproduktiv. In einem Land wie Deutschland ist der einzige "Rohstoff", der wirtschaftliche Bedeutung hat, die Bildung der Bürger. Dienstleistungen und Know How sind quasi unser Rohöl und so ist es doch ziemlich dämlich diese Quelle zu zudrehn und nur noch einer kleinen Oberschicht zugänglich zu machen. So wird man im internationalen Vergleich weiter absinken. Viele werden ihr Studium abbrechen müssen bzw. gar nicht erst damit anfangen und diejenigen, die es sich grad so leisten können werden wohl länger brauchen das Studium zu beenden, da sie nebenher mehr arbeiten müssen um über die Runden zu kömmen.
    Es ist doch verdammt mittel-kurzfristig gedacht, hier den Leuten Geld abzuknöpfen, wenn auf lange Sicht die Wirtschaftskraft von diplomierten Leuten fehlt.
    Ohje, diese Diskussion hat ja aber auch schon nen Bart und erreicht haben wir mit unseren Demos auch nix...zum grossen Teil auch deswegen, weil viele Betroffene selbst sich nciht mobilisieren lassen mit zu demonstriern. So kann der Staat sich ruhig zurücklehen und die Gebühren einfordern.
    Da fragt man sich doch, warum im Grundgesetz ein Recht auf FREIE Bildung postuliert wird.
     
  5. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    0
    genau das! danke für die propaganda frau politikerin....:D wenn ich dich nich hätt :D hätt ich doch glatt vergessen..... :rolleyes:

    ich wander aus.... :rolleyes:
     
  6. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    0
    jaja, man will ja ne Elite schaffen.. :rolleyes: und die elite sind dann wieder die, die geld ham..... :rolleyes:
    und ich hab endlich was gefunden, was mir spass macht, für das ich mir den arsch aufreiss und darf ich net, weil kein geld. funahoi :rolleyes:
     
  7. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    die Ironie war zu erkennen, hoffe ich! falls es irgendjemand nicht mitgekriegt hat

    ich schätze du solltest erst mal versuchen dann an ne Uni zu wechseln in einem Bundesland wo eine SPD-Regierung sitzt... :rolleyes:
    ob das klappt ist die andere Frage



    ja und wie war das jetzt mit dem Bafög? inwiefern wird da wie was gestrichen und wer rechtfertigt das wie?
     
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Seh ich leider ähnlich! Wird mich zwar nicht mehr betreffen, ich find´s insgesamt zum Kotzen...haben wir demnächst wieder das Studium nur für Bonzenkinder! Hey, Eliten an die Macht, noch mehr als bisher....Skandal!

    Und desweiteren: Es sollen ja alle Gebühren in die Hochschulhaushalte fließen. Leider befürchte ich, daß das leider die Qualität der Lehre nen Dreck steigert, weil dann vermutlich der Haushalt für die Hochschulen schön zusammengestrichen werden wird...lächerlich!
     
  9. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.775
    Zustimmungen:
    6
    Du bist ganz schon schlau kleine Frau! ;)
     
  10. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    TH, du irritierst mich heute irgendwie. :D
     
  11. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    0
    da war ironie?? :p

    lol, ich will aber nich nach hessen oder kiel oder so... blöde.. lieber auswandern..weit weg.....

    hmm, bafög darf es dann nicht mehr geben. das steht irgendwie im wiederspruch zu den studi gebühren. mehr weis sich auch nich.. es soll halt wie gesagt, diese vollverzinsten bankdarlenen geben.. kann sich natürlich jeder leisten udn auch sofort nachm studium wieder zurückzahlen :rolleyes:
     
  12. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.775
    Zustimmungen:
    6
    hihi. ich mich auch... aber nich nur heute! Leb Du mal in diesem koerper! :D
     
  13. Stigmaddin

    Stigmaddin W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Man erhofft sich ja durch die Gebühren eine Art-Wettstreit der Unis um diejenigen, die sich das leisten können, so ähnlich wie im Supermarkt, wo man für das gleiche Geld die billigere Butter kriegt, weil sie grad im Angebot ist. Das ist zwar schön wirtschaftlich gedacht nur ist das volkswirtschaftlich der Untergang. Zudem wird das dazu führen, dass viele Unis ihr Studienangebot einschränken werden, weil sie gezwungen sind sich auf ihre profilierten Fachbereiche zu konzentriern...somit hat man regional gesehen noch weniger die Möglichkeit sich "frei" zu bilden.
     
  14. Biermagnet

    Biermagnet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Die Studiengebühren sollen bei denen, die sie im Moment nicht aufbringen können, erst nach Abschluss des Studiums bzw. ab Berufseinstieg bezahlt werden müssen, quasi wie Bafög... Ist schon Scheisse wenn man die ersten Jahre "umsonst" malocht, ausserdem bekomme ich die "Verbesserungen" die dadurch bewirkt werden sollen eh nicht mehr mit, denn bis die in ein paar Jahren greifen bin ich schon weg von der Uni... Aber so wie es im Moment läuft kann es anderseits auch nicht weitergehen, Vorlesungen mit über 1000 Leuten, die Profs hauen ab in die USA usw....
     
  15. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    die ersten Jahre umsonst malochen? naja so krass würd ichs dann doch nicht sehen...sagen wir ne Studienzeit von 10 Semestern, macht ca. 5000 Euro plus Zinsen...das wird nicht jahrelang den kompletten Lohn auffressen...aber trotzdem isses nicht richtig so :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen