Sicherheit auf dem Campinggelände

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von REX, 08. August 2011.

  1. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    248
    @hirnschlacht

    Im mannheimer raum gabs vor 2 oder 3 jahren eine reihe einbrüche, bei denen die täter die opfer im schlaf überrascht und anschließend gefoltert haben, zum beispiel die füße mit bügeleisen verbrannt oder einfach brutal zusammengeschlagen, damit sie auch wirklich alles was sie haben rausrücken.. ich weiß nicht ob otto-normal-einbrecher gleich morden würden, aber gewaltbereit könnten sie durchaus sein, und vorsicht ist auf jeden fall geboten..
     
  2. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin ja auch nicht nett. :D
     
  3. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    so is das im prinzip ja auch richtig
     
  4. REX

    REX Newbie

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mord? Aufschlitzen?

    Hm das glaub ich eher nicht. Die Jungs die uns ausgeraubt haben wurden weiter oben in einem Zelt erwischt und waren GANZ schnell in alle Himmelsrichtungen verstreut.

    Ein paar Schritte zu den Dixis (da ist fast immer jemand) und die Polizei rufen. Etwas Zivilcourage muss sein............

    Der Typ hat einfach mal auf einschüchtern gesetzt, aber wenn man sich mit jemandem unterhält hat man sicher eine gute Täterbeschreibung.

    Die Polizei ist echt daran interessiert die Leute zu kriegen, als ich meine Anzeige aufgegeben habe sind jede Menge Zivil-Polizei-Metaller bei der Wache rumgelaufen.
    Die werden im Infield verteilt um das Pack zu kriegen.
     
  5. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    1
    Zwischen Gewaltverbrechen und Mord liegt schon ziemlich viel. Ich würd mich aber auch nicht Foltern lassen, bloss um etwas Geld zu sparen..
    Dass die Ausgeraubten nicht erschossen wurden ist toll. Für das erschiessen der Räuber wurden die "Opfer" hoffentlich zur Rechenschaft gezogen.
     
  6. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Dem Wirt meiner Nachbarschaftskneipe wurde zusammen mit seiner Frau (wohnten über ihrer Kneipe) in ihrem Schlafzimmer der Schädel mit einem schweren Gegenstand (man geht von einer Axt aus) eingeschlagen, wahrscheinlich, weil sie die Diebe gesehen haben.
    Ich weiß nicht ob die Mörder gefasst wurden.

    Ein 57-jähriger Neusser wurde halb verbuddelt an der A46 gefunden im Februar, die Geldbörse hat ein Straßenreiniger gefunden ohne Geldinhalt.

    Dann eine Frau die ihren Gebrauchtwagen verkaufen wollte, ist zum Treffpunkt gefahren wurde von den zwei 18 Jährigen umgebracht und die haben den Golf geklaut. (auch in unserer Stadt).

    Das sind so spontan 3 Fälle die mir einfallen.
     
  7. lePasteur

    lePasteur W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ich hol schonmal vorsorglich Popcorn :D
     
  8. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Hey, das ist mein Satz... :D
     
  9. lePasteur

    lePasteur W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte, du gehst jetzt auf den Beitrag vom WG ein, wie schade :(
    Is ja langweilig hier! Ich will Krieg sehen! Blut! Totschlag!
     
  10. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Geh Du doch drauf ein :D
     
  11. toastie

    toastie W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    22.972
    Zustimmungen:
    0
    Mein Nachbar hatte mal nen Durchbruch, danach wurde er auch aufgeschlitzt.
     
  12. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    mich ham´se auch schon zweimal aufgeschlitzt.
    und geklaut haben sie mir genau genommen auch was.
    herrjemine.
     
  13. Onkel Lü

    Onkel Lü W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich könnte sowas nicht mal eben auflisten. Und ich wohne in Frankfurt! Ich dachte immer hier wäre es schlimm! ;)
    In welch schlimmer Gegend muß der arme WG nur wohnen?

    :D:D:D
     
  14. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Fall 2 und 3 kamen in die örtliche Zeitung, welche beide noch gar nicht so alt sind. Fall 1 ist halt Nachbarschaft (gewesen) da spricht sich sowas schon rum, wenn zwei Leuten der Kopf gespalten wird.
    Vor allem, wenns ein Wirt einer Kneipe ist wo die ganzen Senioren ihren Lebensabend verbringen.

    Und Frankfurt wird solche ähnlichen Fälle auch haben, die Wechseln sich ja immer ab mit Düsseldorf im Ranking der gefährlichsten Stadt Deutschlands.
     
  15. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.379
    Zustimmungen:
    1.842
    Ich habs geahnt! :(
     

Diese Seite empfehlen