Security = Nazis!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Pandorius, 02. August 2009.

  1. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    Herrlich. Endlich mal wieder. :)
     
  2. hellawaits

    hellawaits Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Absurd-Nazis fuck off!

    Jetzt mal im Ernst: Bei einer Band wie Absurd hat nicht nur "irgendein Mitglied der Band laut irgendeiner unseriösen AntiFa-Quelle ominöse Verbindungen zur pösen rechten Szene"! Das ist eine Nazi-Band und sie stehen da auch dazu. Es ist ja nicht so wie bei so vielen anderen bands, die ihre dummen Texte mit irgendwelchen Ausreden garnieren. Absurd ist da zumindest "Ehrlicher" (was die Sache natürlich nicht besser macht). Hendrik Möbus hat sich bei seinem Flchtversuch bekanntermaßen bei der Nazigruppe "National Alliance" in den USA versteckt. Und sein Bruder Ronald steht dem in nichts nach. Wirf mal einen Blick auf den Artikel aus der Süddeutschen Zeitung (die doch wohl keine "Unseriöse Antifa-Quelle ist, oder?): http://www.sueddeutsche.de/politik/209/392999/text/

    Natürlich erwarte ich auch nicht, dass alle Besucher beim WOA total engagierte Demokraten sind. Eigentlich ist es mir sogar ziemlich egal, was jemand politisch denkt. Aber mit nem Propaganda-Shirt eines Nazi-Band rumzulaufen geht einfach nicht. Es kommen Leute aus der ganzen Welt nach Wacken: unterschieldiche Nationalität, unterschiedliche Sprachen, Hautfarben, Religionen, etc. Und da kotzt es mich an, wenn pubertierende Jungs meinen, einen auf Übermenschen-Arier machen zu müssen. Nazi-Punks fuck off! zum Glück ist das Problem in Wacken ziemlich klein, da die absolute Mehrzahl der Leute kein verständnis für so einen Mist haben. Und dabei soll es auch bleiben!
     
  3. xdxh4

    xdxh4 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    1
    Mein Trinkhorn "durfte" ich brav abgeben, während nebendran die Mädels mit den Hörnern reingelassen wurden... irgendwie merkwürdig...
     
  4. beermuda

    beermuda W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    0

    Der erste Satz ist bei dem Artikel ja auch schon wieder total unvoreingenommen.
    Der Artikel wird gegen Ende echt "haarig".
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2009
  5. lard

    lard W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Lemmy?
     
  6. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    17
    was haben die denn gepöbelt usw. ? ich hab meist nix gehört..da die bühne lauter war als die leute hinter mir...auf die ich eh nicht geachtet habe! einer aus unserer gruppe wurde aber von 2 oberschlauen freaks angepöbelt...weil er ein kiss-shirt im originalschriftzug trug...manche wittern eben hinter jeder ecke eine verschwörung..
     
  7. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    oh ja, die bösen Kiss. Dämliche Hexenjäger :rolleyes:
     
  8. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    ich vermute auch einfach mal dass der das war. Sehr schön :D
     

Diese Seite empfehlen