RUNNING ORDER W:O:A 2009

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Neilpeart1

Member
11 Mai 2009
71
0
51
Ich hab mir auch mal Gedanken gemacht :o

Donnerstag sollten, wie schon oft gesagt, Anthrax und Thin Lizzy nicht auf der Party Stage spielen.
Würde sie daher mit Der W (Was hat der denn überhaupt auf der Black verloren :rolleyes:) und Schandmaul tauschen, wobei Schandmaul später spielen sollten.

Das würde dann in etwa so aussehen:

Black Stage:
Skyline
Anthrax (Vielleicht sogar noch zu früh)
Thin Lizzy
Running Wild
Heaven & Hell

Party Stage:
D:A: D
Der W
The Bosshoss
Lacuna Coil
Schandmaul

Freitag sollte noch einiges geändert werden. Ich finde UFO, Gamma Ray und Endstille auch ungünstig platziert, außerdem wüde ich Trouble eher auf der Party Stage spielen lassen als Retrospect, Tristania, Coheed & Cambria oder Epica.
Vorschlag dazu:

Black Stage:
Vreid
Bullet for my Valentine
Walls of Jericho
Nevermore
Endstille
In Flames
Amon Amarth

True Metal Stage:
Airbourne
Hammerfall
UFO
Gamma Ray
Motörhead
Doro

Party Stage:
Mägo de Oz
Tristania
Coheed & Cambria
Trouble
Epica
ASP (Womit denn auch das AA/ASP Problem einw enig geklärt werden würde)
Dragonforce

Retrospect dementsprechend ins Zelt.

An Samstag hab ich nicht soviel zu meckern, außer dass man Volbeat mit Napalm Death tauschen sollte, Rage vielleicht etwas später spielen sollten und Turisas aus dem Zelt raus müssen

Auch dazu hab ich mir natürlich Gedanken gemacht :p

Black Stage:
Einherjer
Cathedral
Heaven Shall Burn
Napalm Death
Machine Head
GWAR

True Metal Stage:
Axel Rudi Pell
Testament
In Extremo
Rage
Saxon
Subway to Sally

Party Stage:
Volbeat
Kampfar
Turisas
Pain
Enslaved
Korpiklaani

Borknagar würden dann im Zelt spielen.

Bevor ich jetzt in der Luft zerrissen werde: Mir ist schon klar, dass man bestimmt noch viele andere Punkte beachten muss und dass man die Bands sicher nicht hin und her schieben kann wie man lustig ist, aber ich denke mal, dieser vorläufige Running Order ist dazu da Verbesserungsvorschläge zu machen :o
Vielleicht konnte ich ja sogar die Orga ein wenig inspirieren :p:D

You have my vote :)
 

.k3

W:O:A Metalhead
8 Jan. 2009
150
0
61
Frankfurt
Vorschlag dazu:

Black Stage:
Vreid
Bullet for my Valentine
Walls of Jericho
Nevermore
Endstille
In Flames
Amon Amarth

True Metal Stage:
Airbourne
Hammerfall
UFO
Gamma Ray
Motörhead
Doro

Party Stage:
Mägo de Oz
Tristania
Coheed & Cambria
Trouble
Epica
ASP (Womit denn auch das AA/ASP Problem einw enig geklärt werden würde)
Dragonforce

Retrospect dementsprechend ins Zelt.

Dadurch das man ASP nach unten zieht wird das Problem nur auf den Konflikt IF/ASP geschoben ich würd ASP eher mit Endstille/Gamma Ray spielen lassen... und Walls of Jericho vor Bullet for my Valentine
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.098
2.438
128
Oumpfgard
Dadurch das man ASP nach unten zieht wird das Problem nur auf den Konflikt IF/ASP geschoben ich würd ASP eher mit Endstille/Gamma Ray spielen lassen... und Walls of Jericho vor Bullet for my Valentine

Welches Problem? Gothic Metal oder Viking Metal, ist doch kein Problem :o
Werd mir ASP angucken und fertig, Amon Amarth sind langweilig :D
 

Nightmare666

W:O:A Metalmaster
22 Feb. 2006
28.308
150
118
32
Recke
Lächerlich was Samstag aufe "kleinen Party Stage" spielen "muss"
Da werde ich mindestens 4 Bands alleine schon verpassen :mad:
 

anunknownperson

W:O:A Metalhead
22 Mai 2007
235
0
61
Heide
Wie kann man "Der W" Donnerstags auffer Black spielen lassen und Anthrax und Thin Lizzy auf die Party verfrachten? :confused::mad:

Böses Foul. Noch dazu Onkel Tom Mittwochs im Zelt...:rolleyes: