METAL - KIDS - BETREUUNG auf dem W:O:A!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

HeavYArtillerY

W:O:A Metalmaster
14 Nov. 2009
10.936
0
81
Nein die Haben Heil H***** gerufen anstatt guten Morgen. Ich hab ja auch nicht Nazi-Spruch gesagt, sondern KZ-Spruch.

@Nightmare666: Wie gesagt, das muss ich mir im August dann selber angucken, wo ich mehr honks finde ob RaR oder Wacken.

@metalpope: Das ist echt unbegreiflich, hätt ich niemals mit gerechnet, dass es Leute gibt die dort hin fahren ohne sich auch nur eine Band rein zu ziehen.

Ich mein ich passe auch nicht in das typische Metallerklischee. Ich hab keine langen Haare, nicht nur schwarze Klamotten, höre nicht viel Metal, dafür aber auch einiges an anderen Musik-Genres usw. usf.
Aber ich fahr da wirklich hin um mir gewisse Bands rein zu ziehen, ansonsten würde ich da gar nicht aufkreuzen.

Wackentouri!!!!!! :D

Misc-Burn_him.jpg
 

sc0p10n

W:O:A Metalhead
7 Feb. 2009
1.422
0
61
Ey hab auch keine langen Haare und trage nicht nur schwarze Sachen :o
Und ich höre auch nicht nur Metal. Ich höre auch Folk und Rock :p
Bin ich jetzt n Touri? :D:D
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.076
2.410
128
Oumpfgard
Sicher ist es möglich ein Kind nichts zustoßen zu lassen auf Wacken, allerdings muss ein Elternteil dann immer beim Kind bleiben (man kann also nicht gemeinsam auf nen Konzert).
Das Kind muss dauernd von dem Asozialen Gehabe bestimmter Menschengruppen fern gehalten werden um seelisch/charakterlich nicht misshandelt zu werden.

Also im Grunde darf es doch nicht auf dem Camp Ground ohne dass Wacken schlechten Einfluss auf das Kind nimmt.

Also wenn man ein Kind von schlechtem oder asozialem Gehabe fernhalten will, dürften Kinder heute kaum noch in die Schule und der Fernseher müsste schon lange abgeschafft werden!

Es sollte ein Problem aller sein, wenn man sieht, dass Eltern nicht in der Lage sind ihr Kind sozialgerecht zu erziehen.
Der Mö in Hamburg kannst du aber aus dem Weg gehen, wo soll denn so ein kleiner Lütte hin gehen, auf dem Wacken-Festival, wenn ihm das alles zu Asi wird.
Und okay ich war noch nie da, aber genug Private Videos gesehen (über eine Stunde über Wacken zeltplatz gelaufen und das Volk gefilmt) von "Campingspaziergängen" und fakt ist, die Menschen dort benehmen sich so, dass es Kinder nicht unbedingt mit nehmen müssen (ob verbale Ausdrücke oder bestimmtes Verhalten und Aktionen). ich sprech mich selber davon nicht frei. Jedoch vielen mir zwei Sätze ein zu Wacken "Bisse Asi kommste klar" und "Hier sind se Asi, hier biste frei".

Ich sag mal so nen Nachmittag auf nen mittelalter-Markt sage ich auch nichts gegen, aber auf dem Zeltplatz ein paar Tage "wohnen", das ist echt Kindesmisshandlung.

Also Kinder sind aber auch nicht automatisch komplett labile und seelisch istabile Wesen! Ein Kind hat nicht gleich einen seelischen Schaden wenn es mal ein paar betrunkene vorbei torkeln sieht.
Eine bekannte von mir ist zum beispiel das, was man eine tyische Grufti Mama nennen würde. Der kleine ist oft mit am See und ist auch jedesmal auf dem Mera Luna (Mir ist klar das dies kein Vergleich zu Wacken ist! Aber da gibt es auch genug betrunkene und Asi´s, gerade in den letzten Jahren!) mit dabei, wenn er müde wird kommt er halt in die Karre und pennt, Abends gehts dann nach Hause und den nächsten Tag weiter. Ich hab mit dem kleinen oft genug gespielt, der ist gesund und munter, das einzige was fehlt ist diese irrationale Angst vor Leuten die schwarz angezogen sind.

Jetzt meinst du auch noch, dass du hier die Macht wärst, is klar Chekov!

Fakt ist, es wird sich dort Asozial verhalten, sei es durch Pogo, Moshing oder WoDs, Leute anpinkeln, Kraftausdrücke benutzen oder das geringe waschen des eigenen Körpers, was vermehrt praktiziert (oder auch nicht praktiziert) wird und sorry, dass muss ein Kleinkind nicht mitmachen oder sich davon was "abgucken".
Und das ist normaler Menschenverstand!!!
Ich selber kann entscheiden "Ja ich tu mir das an, ich werde sowas nicht nach machen und nein sowas ist nicht gut"
Ein kleinkind kann das nicht!!!

Du tust ja so, als würden an jeder Ecke ungewaschene, pogende Menschenmassen warten, die gleich aufeinander zurennen! :rolleyes:
Es wird sich schon kein Vater mit seinem Kind in die erste Reihe einer WoD stellen und zu seinem Sohn sagen "Los dennen zeigen wirs!"...
Man kann auf Wacken auch ganz normal duschen, sich ausgewogen ernähren und sogar Zelte aufstellen die ein Betrunkener nicht so einfach einreisst. Auf nem Larp hab ich Leute gesehen die 2 Himmelbetten im Zelt hatten, gegessen haben die auch besser als man es manchmal zuhause tut...

Falsch! Das hält Touris fern, die glauben in Wacken gehts nur ums Saufen und Wrestling schauen.

Woher sollen die denn vom Wrestling wissen? :confused::confused:

Ich denke doch mal, dass JEDER mindestens eine Band hat, weswegen er/sie nach Wacken fährt. Von den netten Gimmicks wie Wrestling Schlamm catchen und co. habe ich erst lange nach Kauf der Tickets erfahren.

Also wirklich Touris oder "wahre Wacken Metaler" gibt es nicht. Sehe ich nur als Prollgehabe.

Es gibt sogar Touris, als auch wahre Wacken Metaler, beides erscheint einem aber oft anderst als man denkt.

Naja, wer wirklich nur zum Zelten nach Wacken fährt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Ich bin ja kein Newbie, hab zwar keine Wacken-Erfahrung, aber Festival-Erfahrung.

Dann hast du scheinbar auf deinen bisherigen Festivals irgendwas falsch gemacht...
 

lePasteur

W:O:A Metalhead
21 Jan. 2010
387
0
61
Mönchengladbach
An Karneval gibts genau so viele besoffene Idioten und Asis, die sich schon um 8 Uhr morgens die Birne zuknallen, und da sind die Kinder auch mit dabei. Da sagt keiner was. Aber bei Wacken ist es plötzlich ganz schlimm für Kinder, wenn mal getrunken wird :rolleyes:
 

Donngal

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2010
2.961
0
61
Münster Gremmendorf
www.festivalisten.de
Also wenn man ein Kind von schlechtem oder asozialem Gehabe fernhalten will, dürften Kinder heute kaum noch in die Schule und der Fernseher müsste schon lange abgeschafft werden!



Also Kinder sind aber auch nicht automatisch komplett labile und seelisch istabile Wesen! Ein Kind hat nicht gleich einen seelischen Schaden wenn es mal ein paar betrunkene vorbei torkeln sieht.
Eine bekannte von mir ist zum beispiel das, was man eine tyische Grufti Mama nennen würde. Der kleine ist oft mit am See und ist auch jedesmal auf dem Mera Luna (Mir ist klar das dies kein Vergleich zu Wacken ist! Aber da gibt es auch genug betrunkene und Asi´s, gerade in den letzten Jahren!) mit dabei, wenn er müde wird kommt er halt in die Karre und pennt, Abends gehts dann nach Hause und den nächsten Tag weiter. Ich hab mit dem kleinen oft genug gespielt, der ist gesund und munter, das einzige was fehlt ist diese irrationale Angst vor Leuten die schwarz angezogen sind.



Du tust ja so, als würden an jeder Ecke ungewaschene, pogende Menschenmassen warten, die gleich aufeinander zurennen! :rolleyes:
Es wird sich schon kein Vater mit seinem Kind in die erste Reihe einer WoD stellen und zu seinem Sohn sagen "Los dennen zeigen wirs!"...
Man kann auf Wacken auch ganz normal duschen, sich ausgewogen ernähren und sogar Zelte aufstellen die ein Betrunkener nicht so einfach einreisst. Auf nem Larp hab ich Leute gesehen die 2 Himmelbetten im Zelt hatten, gegessen haben die auch besser als man es manchmal zuhause tut...



Woher sollen die denn vom Wrestling wissen? :confused::confused:



Es gibt sogar Touris, als auch wahre Wacken Metaler, beides erscheint einem aber oft anderst als man denkt.



Dann hast du scheinbar auf deinen bisherigen Festivals irgendwas falsch gemacht...

Stimmt alles soweit, aber, ich hätte da keine Lust zu meine Kinder mitzunehmen. Und die in nem Kindergarten abzugeben, dessen pädagogisches Konzept ich nicht kenne, würde ich auch nur äusserst ungern. Ergo werden meine (zukünftigen) Kinder niemals mit auf ein Festival kommen. Aber die (vorraussichtliche) Mutter hat sowieso kein Lust auf Festivals.
 

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Vergleiche Anhänger der Hip-Hop Szene mit Liebhaber klassischer Musik. Ich würde es fast riskieren und sagen, dass eine Studie da Unterschiede feststellen könnte.
Und der hier ist nur für dich: :o

Mensch, Kind! Merkst du eigentlich noch was?:rolleyes: Echt unglaublich, wie du es schaffst, mir tatsächlich auch noch auf den Sack zu gehen. Wo lernt man diese kurzsichtige Engstirnigkeit? Gibts dich im SchuelerVZ? Bist du da auch in Gruppen wie "Metel höern macht schlau"? (Die Verschreiber hab ich mir nicht ausgedacht...)

Bitte. Halt einfach deine Fresse.

Ey hab auch keine langen Haare und trage nicht nur schwarze Sachen :o
Und ich höre auch nicht nur Metal. Ich höre auch Folk und Rock :p
Bin ich jetzt n Touri? :D:D

...wut? Oo Echt? Damit hätte ich gar nicht gerechnet.:D

Naja - sagen wir mal so. Einen Wacken-Touri kann man generell als nicht besonders intelligent einstufen. Insofern...reden wir nicht drüber. O

Dabei hab ich nen "Fuck Posers" Patch an meiner Kutte <3

<3 :D