Meine 5 Cent

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von RemizZ, 07. August 2013.

  1. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Aber echt voll der Touri:o:D:D
     
  2. Zest

    Zest Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Man hört doch mal auf zu jammern, dass sich die Musik verändert. Als ihr Hardcore-Wackener das erste Mal auf Wacken wart, ist der Großteil des heutigen Publikums noch mit der Trommel um den Christbaum gerannt.

    So ist das eben. Es ärgert mich jetzt, dass man ja nur ein doofer Touri ist, weil man nicht schon mit einem Jahr das erste Mal dabei war. irgendwann wart ihr alle mal nur doofe Touris die ja keine Ahnung haben.

    Keine Sorge, nächstes Jahr kauf ich mir einen Jahrespass fürs Spectaculum, da guckt dich keiner für irgendwas doof an (Hör eh am liebsten Mittelalter)! Und Wacken lass ich sein, dann könnt ihr euch mit den Vollpfosten rumschlagen, die Wacken wirklich kaputt machen (leider im Wahrsten Sinne des Wortes)
    :mad::mad::mad:
     
  3. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Du hast meinen Post zuvor schon verstanden oder??
     
  4. Zest

    Zest Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar :) Es ärgert mich nur dass hier viele so jammern. Früher war alles besser, bla bla.
     
  5. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    :D:D
     
  6. HGT

    HGT Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Klappt besser als Bierbauch :p

    Dann warst du hinten?

    Ich bleib dabei: Die letzten Jahre ist es unglaublich voll und stressig vor den Bühnen geworden. Und nicht nur bei den Topacts. Wenn man es nicht anders kennt empfindet man es wohl als normal. Dummerweise (?) kenn ichs von Früher™ noch anders und deshalb geht mir dat auffe Eier :angel:
     
  7. ultrakarpfen

    ultrakarpfen Member

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Klar war es bei Rammstein extrem voll.
    -Ich hab noch nie so weit hinten SO ein Gedränge erlebt.
    -Ich hab noch nach keinem Auftritt von so weit hinten SO lange für den Weg bis zum Anfang des Campgrounds gebraucht.

    Auch bei den anderen Headlinern und selbst bei kleineren Bands die vormittags spielten war es deutlich voller.
    Das haben alle in meinem Camp so empfunden.
    Zusätzlich behinderten uns dieses Jahr die neu errichteten, sehr lästigen "Entwässerungsbarrieren"
     
  8. Dengler

    Dengler Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte dieses Jahr das erste Mal meine Jungs dabei, und ich fand es war deutlich zu wenig Metalcore im Angebot.
    Nun gut, das diesjährige LineUp war eh dem Rammstein-Gig geschuldet, aber trotzdem sollte das tollste Metal-Festival der Welt für alle Generationen etwas bieten.
    Ich habe dieses Jahr das erste Mal Parkway Drive auf dem Vainstream gesehen, da kann sich aber so mancher Old-School-Metal-Act von diesem Jahr aber sowas von hinter verstecken... Und Eskimo Callboy fand ich genauso geil wie Anthrax, Lamb of God und Fear Factory.

    So ist das nunmal, die einen werden alt und trauern der guten alten Zeit hinterher und die anderen entdecken im Neuen, das die Kämpfe von einst nicht umsonst waren.
     
  9. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Fear Factory geil????

    Da hat ja mal überhaupt nix gepasst was Gesang angeht. Grottig war das und sonst nix
     
  10. Black-Dragon1109

    Black-Dragon1109 Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Also ich kann die ganze Kritik hier sehr gut verstehen... ich bin zwar erst seit 2009 dabei und bin da auch "nur" hingefahren um mir das Spektakel mal anzugucken... aber da ich ein Offener Mensch bin, habe ich mir natürlich auch die Music angehört!

    Und mittlerweile fahre ich zum größten Teil wegen der Music dahin. :ugly: und weil man sich dort einfach wohl fühlt bei den ganzen Leuten die keine bösen Absichten haben.

    Aber mir is dies Jahr auch extrem aufgefallen das viele aggressiver gewirkt haben. Unsere Truppe überlegt sich seit diesem Jahr auch ernsthaft ob wir das so noch lange mitmachen.

    Und dieses Poker und den Mälzer kack... wer brauch das?
    Oder Fußball?!?! Was hast das mit Metal zu tun?


    Das Wackingerdorf find ich dagegen echt Cool.

    Aber was ich noch viel wichtiger finde...

    Gibts eigentlich irgendwo etwas wo die Orga mal offiziell Stellung nimmt?
    Besonders was diese extreme abzocke mit dem 10€ Wasser angeht? und uns mal PLAUSIBEL erklären kann warum es 10€ kostet? Und wenn BECKS die Preise macht, dann sollen die dazu mal was sagen!

    Also irgendwie kam es mir dieses Jahr auch so vor als würde die Security quasi machen was sie will.
     
  11. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Bleib tapfer, früher war es halt besser, da nützt das Rumgemaule über das Gejammer auch nix :):D
     
  12. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    11.794
    Zustimmungen:
    3.073
    Jap, ich war der, der dir auf den Kopf gespuckt hat weil du keinen Platz machen wolltest:ugly:
     
  13. RemizZ

    RemizZ Newbie

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal hart, dass du hier nur trollen willst. Wenn nicht, herzlichen Glückwunsch, du bist einer der glücklichen Gewinner in der Gruppe 'Ich gehöre hier eigentlich garnicht hin' :)
     
  14. JKMANN

    JKMANN Banned

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    12.751
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung welche Bands das auf den Fotos sind.
    Aber Metalcore-Bands wie As I Lay Dying und Trivium kommen anscheint ja ganz gut beim Publikum an. Beim Wort Metalcore denken glaube ich zu viele Leute an Bands wie Asking Alexandrea und wie die alle heißen... Und deren Fans würde ich behaupten haben wirklich keine Ahnung von der Musik die sie hören, den Wurzeln und so weiter.
    Aber soweit ich weiß sind auch Metalcore-Bands der Asking-Richtung nicht wirklich stark auf dem Festival vertreten.
     
  15. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    573
    Ich war dies Jahr mit ner Gruppe da die ich noch Gar nicht kenne und ich muss sagen, klar waren viele Metalcoreheads da aber ganz ehrlich? Scheiß drauf, lass die Jungs ihr ding machen. Wir hatten Megaspaß bei den Bands die wir hören wollten, bei Flunkyball und im selbstgebauten Wackingham Palace.
    Wir haben gesoffen und abgefeiert.

    Sollen doch die Touris (gegen die ich nix habe, solange ich nicht ne dauer Beschallung von Techno&Hiphop hab) kommen. Mir egal, man merkt schnell wer da auch den allseits gesuchten "Spirit of Holy Wacken" hat.

    Dem Nachbarn mit Seed wird dann erstmal erklärt wo er grade ist und dann war ruhe.

    Ignorieren ist das Beste.

    Und bei den Bands hat man die Wahl wo man stehen möchte. Wenn ich weiß ich hab kein Bock auf gedränge stell ich mich nicht in die erste reihe sondern, setz mich bei Rammstein entspannt in Wackinger Village, genieße Met und Musik mit nem Mädel und dann hat sich das.
     

Diese Seite empfehlen