Krampfadern OP und Festivals - jemand Erfahrung damit ?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
6
83
38
Isernhagen
ich dufte diese bekackten strümpf auch tragen, als ich im KKH lag, und es war die hölle. es hat weh getan. nicht so, dass man es nicht aushalten könnte, aber es hat genervt.
ich hab gefragt, ob die richtig sitzen und ob's die auch in groß gibts. "nein, die sitzen richtig und die größe ist die richtige". mkay, hab ich mal akzeptiert.

nach 2 tagen fragte die putze, wer mir die strümpfe denn angezogen hätte, die säßen ja falsch (ach? :D ) das ende vom lied: vorne aufm knöchel an beiden beinen so ne art blasen, wo dann etwa ne woche ner der entlassung allerlei zeug raussiffte :rolleyes: nach ziemlich genau 3 jahren sieht man die narben immer noch.
 

black

W:O:A Metalmaster
27 Nov. 2001
39.238
9
83
54
DÜSS-HELL-DORF
ich dufte diese bekackten strümpf auch tragen, als ich im KKH lag, und es war die hölle. es hat weh getan. nicht so, dass man es nicht aushalten könnte, aber es hat genervt.
ich hab gefragt, ob die richtig sitzen und ob's die auch in groß gibts. "nein, die sitzen richtig und die größe ist die richtige". mkay, hab ich mal akzeptiert.

nach 2 tagen fragte die putze, wer mir die strümpfe denn angezogen hätte, die säßen ja falsch (ach? :D ) das ende vom lied: vorne aufm knöchel an beiden beinen so ne art blasen, wo dann etwa ne woche ner der entlassung allerlei zeug raussiffte :rolleyes: nach ziemlich genau 3 jahren sieht man die narben immer noch.

man sollte sich auch nich immer was erzählen lassen, ich war sogar beim Notarzt wegen höllischer Schmerzen Nähe Schienenbein, die haben bis jetzt nich gefunden warum also hab ich mir ausm KH die Strümpfe besort, die meist nachts getragen, Vitaminpillen geschluckt und nun bin ich seit einem Jahr Beschwerdefrei. Kann also so schlimm nich gewesen sein, manchmal muss man einfach durchhalten, statt an sich rumschnippeln zu lassen.
 

-=|Fallen Angel|=-

W:O:A Metalhead
14 Nov. 2005
3.060
0
61
37
Münsta :P
www.devilz-girl.de
man sollte sich auch nich immer was erzählen lassen, ich war sogar beim Notarzt wegen höllischer Schmerzen Nähe Schienenbein, die haben bis jetzt nich gefunden warum also hab ich mir ausm KH die Strümpfe besort, die meist nachts getragen, Vitaminpillen geschluckt und nun bin ich seit einem Jahr Beschwerdefrei. Kann also so schlimm nich gewesen sein, manchmal muss man einfach durchhalten, statt an sich rumschnippeln zu lassen.


ich dachte die strümpfe soll man nachts nicht tragen ?
 

-=|Fallen Angel|=-

W:O:A Metalhead
14 Nov. 2005
3.060
0
61
37
Münsta :P
www.devilz-girl.de
ich hab sie auch nachts getragen.

achja, aber diese scheißegalpille taugt wirklich was. ich hab immer auf die wirkung gewartet, aber im nachhinein muss ich sagen, dass ich das ganze extrem locker genommen habe, sie muss also gewirkt haben :D

ich glaube ohne sowas müssen die mich bewusstlos schlagen damit ich zulassen das die mich aufschneiden ^^
 

black

W:O:A Metalmaster
27 Nov. 2001
39.238
9
83
54
DÜSS-HELL-DORF
ich hoffe das ich die - vor allem wenns warm is - auch nur nachts tragen muss.. oh je - tagsüber muss echt nich sein ^^

wenn die gut sitzen, und du solltest die anfertigen lassen, is inner Apotheke nicht teuer, dann merkste das kaum, dass du die anhast, gibt ne gute Festigkeit, mach dir da mal nicht sonnen Kopf drum. Viel Bewegen und beim sitzen immer das Beinchen hoch, dann geht das! Alles halb so wild
 

Tiara

W:O:A Metalmaster
31 Jan. 2003
42.795
59
93
MUC
Also - wer hat da irgendwelche bekannten /Verwannten oder was weiß ich und kann mir sagen, wie lange sowas zum heilen braucht - wie lange kann man nicht laufen - oder kann man direkt wieder laufen ? Wie lange muss man das bein schonen, und vor allem - wie verträgt sich sowas mit festivals ?

also krampfandern im allgemeinen ? gibt es methoden, das ganze solange sie noch da sind erträglicher zu machen? (bin noch auf'm dong und aufm summerbreeze - und am Tuska letztes wochenende fast gestorben ^^)


auch ganz wichtig - wieviel bekommt man bei ner teilnakose mit ? ich denke ich kipp um wenn ich irgenwas mitbekomme - kriegt man da "scheißetaltabletten" oder sowas ?


also als erstes solltest du mal den arzt wechseln. solche fragen sollte der dir nämlich beantworten....


woher kriegt man denn sowas? :confused: veranlagung oder mangelnde bewegung oder oder oder?