Kleine/Mittlere Bands mit (mindestens) Frauenanteil

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Hirnschlacht, 14. August 2019.

  1. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    24.944
    Zustimmungen:
    4.304
    Savage Master

    Gesang: Stacey Peak
    Gitarre: Adam Neal
    Gitarre: Larry Myers
    Drums: John W. Littlejohn

    Genre: Heavy Metal
    Land: USA

    Die Mentors versuchen mit einer Kräuterhexe am Mikrophon Cirith Ungol zu spielen. Oder so.

    https://savagemasterofficial.bandcamp.com/

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mystik

    Gitarre/Gesang: Julia von Krusenstjerna
    Gitarre: Beatrice Karlsson
    Drums: Sven Nilsson

    Genre: Heavy/Speed Metal
    Land: Schweden

    Acid spielen Warlock. Oder andersrum.

    https://mystikswe.bandcamp.com/releases

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Cauchemar

    Gesang: Annick Giroux
    Gitarre: Eric Laurent
    Bass: Marcello Murillo
    Drums: Jonathan Tremblay

    Genre: Heavy/Doom Metal
    Land: Kanada

    Selbsternannter "Speed Doom". Frühe Judas Priest spielen Pagan Altar auf Französisch.

    https://cauchemar.bandcamp.com/

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wucan

    Gesang/Querflöte/Gitarre/Theremin/Sitar/Synthesizer/Percussion: Francis Tobolsky
    Gitarre/Keyboard: Time George
    Bass: Alexander Karlisch
    Drums/Percussion/"Goat Screams" (wtf?): Philip Knöfel

    Genre: Hard/Psychedelic/Stoner/Folk Rock/Krautrock/Proto-Metal
    Land: Deutschland

    Nennen ihre Musik "Kräuterrock". Schwer zu beschreiben, wie man an den zig Genres sieht. Geniale Musiker, geniale, eigenständige Musik irgendwo in der Schnittmenge von dem ganzen Kram.

    https://wucan.bandcamp.com

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Source

    Gitarre/Gesang: Julia von Krusenstjerna
    Gitarre: Richard Lagergren
    Bass: Jimmy Edlund
    Drums: Patrick Dagland

    Genre: Heavy Metal
    Land: Schweden

    Mercyful-Fate-Worshipping. Auf den Aufnahmen singt noch Oskar Carlquist von RAM bzw. Emil Busk.

    https://sourceswe.bandcamp.com/releases

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Travelin Jack

    Gitarre/Gesang: Spaceface
    Gitarre: Flo the Fly
    Bass: Steve Burner
    Drums: Montgomery Shell

    Genre: Hard/Glam Rock
    Land: Deutschland

    Glamrock mit Wumms und Attitüde.

    https://travelinjack.bandcamp.com/

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Spiders

    Gesang: Ann-Sofie Hoyles
    Gitarre: John Hoyles
    Bass: Olle Griphammar
    Drums: Ricard Harryson

    Genre: Hard Rock
    Land: Schweden

    Klassischer Hard Rock halt. Macht Laune.

    https://www.youtube.com/channel/UC4LG5CoWzGI9VJpnCOjN02g

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Twin Temple

    Gesang: Alexandra James
    Instrumente: Zachary James

    Genre: Satanic Doo-Wop
    Land: USA

    Doo-Wop der 50er/60er mit modernem Anstrich und Satan.

    https://www.youtube.com/channel/UCLW6kdZa3a7mRpa0ZtUKNmg
     
  2. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.931
    Zustimmungen:
    1.484
    Hab mal geupdatet! Und Danke an alle!

    Die hatte ich jetzt nicht mit reingenommen, weil die Dame erst irgendwann später dazu kam und so wie ich das sehe, eher in dieses "Saison" Musiker Ding fällt. Ähnlich wie die beiden Damen bei Tryptikon/Hellhammer. Die haben da halt noch nichts kreatives beigetragen oder so.

    @Hurrabärchi
    Cauchemar sind super!

    Twin Temple auch! :D

    Was mir allgemein auffällt...irgendwie scheinen die meisten Besetzungen auf eine Frontfrau und viele Dudes hinaus zu laufen...
     
  3. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    286
    Deine Liste, deine Regeln. Aber Liz Buckingham ist 2/3 der Bandzeit dabei und war an 50% der Alben beteiligt.

    smi
     
  4. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.931
    Zustimmungen:
    1.484
    Oh okay, hatte ich auf den ersten Blick anders gesehen! Dann kommen sie rein! :)
     
  5. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    195
    Frantic Amber

    Melodic Death Metal
    Herkunft: Stockholm

    Mio Jäger Guitars (lead) (2010-present)
    Elizabeth Andrews Vocals (2010-present)
    Madeleine Gullberg Husberg Bass (2014-present)
    Mac Dalmanner Drums (2014-present)
    Milla Olsson Guitars (2018-present)

    Bis auf den Drummer nur Mädels, also wohl selbsterklärend warum die definitiv in die Liste gehören.



    Light This City

    Melodic Death / Thrash Metal
    Herkunft: San Francisco

    Jon Frost Bass (?-2008, 2010, 2015, 2017-present)
    Steve Hoffman Guitars (, 2010, 2015, 2017-present)
    Ryan Hansen Guitars (?-2008, 2010, 2015, 2017-present)
    Ben Murray Drums (2002-2008, 2010, 2015, 2017-present)
    Laura Nichol Vocals (2002-2008, 2010, 2015, 2017-present)

    Laura Nichol ist eine verdammt gute Sängerin und prägt den Stil der Band ausschlaggebend.



    Dark Oath

    Melodic Death / Folk / Pagan Metal
    Herkunft: Portugal

    Joël Martins Guitars (lead), Vocals (backing) (2009-present)
    Sara Leitão Vocals (2010-present)
    Afonso Aguiar Bass, Vocals (backing) (2012-present)
    Sérgio Pinheiro Guitars (rhythm) (2013-present)
    Emídio Ramos Drums (2019-present)

    Auch hier prägt die Sängerin die Band sehr, auch eine der wenigen Bands aus diesem thematischen Bereich mit einer Sängerin die mir bekannt ist. Musikalisch irgendwo bei Equilibrium angesiedelt.

     
  6. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    195
    Spoil Engine

    Melodic Death / Metalcore
    Herkunft: Belgien

    Steven 'Gaze' Sanders Guitars (2004-present)
    Matthijs Quaars Drums (2011-present)
    Bart Vandeportaele Guitars (2011-present)
    Iris Goessens Vocals (2015-present)
    Dave De Loco Bass (2017-present)

    Spoil Engine sind erst mit dem letzten Album richtig durchgestartet, spielen seit dem auch auf Festivals und waren sogar schon in Wacken. Liegt meiner Meinung nach durchaus an Iris Goessens als Sängerin und dem damit einhergehenden leichten Spurwechsel der Band. Musst du entscheiden ob du sie aufnehmen willst.



    Evil Drive

    Melodic Death Metal
    Herkunft: Finnland

    Juha Beck Drums (2013-present)
    Ville Wiren Guitars (2013-present)
    Viktoria Viren Vocals (2013-present)
    Marko Syrjala Bass (2014-present)
    J-P Pusa Guitars (2016-present)

    Stilistisch Ähnlichkeiten zu Arch Enemy, Viktoria ist von Anfang an Sängerin und Mitgründerin der Band.

     
    Quark und neo-one gefällt das.
  7. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    195
  8. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    24.944
    Zustimmungen:
    4.304
    ...und kommen aus Kanada, nicht aus Franzoséland ;)

    Lizzies würden mir als Gegenbeispiel noch einfallen, ab und zu dürfen ansonsten Damen noch ans Keyboard, sonst schauts da echt duster aus.
     
  9. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    62
  10. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    195
  11. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    242
    The Neptune Power Federation

    Gesang: Loz Sutch / The Imperial Priestess
    Backing Band: Dean Bakota, Jason Whalley, Mike Foxall, Troy Scerri

    Genre: Hard Rock / Metal / Psycadelic
    Land: Australien

    Kurzbeschreibung: (Eigenbeschreibung) "Like all great threats to decency, the church of The Neptune Power Federation was born far from the dull gaze of the masses. Operating out of dive bars and biker clubhouses, playing to troubled souls with dirty hair and crude intentions, their high volume psychedelic gospel spread like a glorious subterranean infection. In the pulpit is Imperial Priestess Screaming Loz Sutch, her tiny frame belying the colossal power of her scorching oratory, spoken in languages assumed through centuries of time travel. Her backing band consists of battle worn soldiers from the Australian underground punk, stoner and metal scenes who have long forgotten their former existences and are now forever beholden to the mesmeric lure of the Imperial Priestess."

    Einer der besten Songs in meinen Ohren:


    Vom aktuellen Album


    Musik bei Bandcamp: https://theneptunepowerfederation.bandcamp.com/
     
  12. Broardsword

    Broardsword Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Draconian

    Anders Jacobsson Vocals (1994-present)
    Heike Langhans Vocals (2012-present)
    Lisa Johansson Vocals (2001-2011)
    Johan Ericson Guitars (2014-present)
    Daniel Arvidsson Guitars (2005-present)
    Fredric Johansson Bass (2006-2016)
    Jerry Torstensson Drums (2000-present)

    Gernre: Gothic Metal, Death Doom
    Herkunft: Schweden


     
  13. Zistler

    Zistler Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Nekrodelirium

    Gesang/Gitarre/Bass: Sandra Stensen
    Gitarre: Rickard Silversjö
    Schlagzeug: Trish Kolsvart
    Bass (Session live): Ola Lindgren
    Drums (Session live): Jonas Isrealesson

    Genre: (Melodic) Black Metal
    Land: Norwegen/Schweden

    Melodic Black Metal im Stil von Dissection, Dawn, Vinterland mit weiblichen Vocals. Waren 2017 mit Nargaroth unterwegs, vielleicht kennt sie jemand von da. Gibt ansonsten bisher nur eine EP von denen.



    __________________________________________________________


    Thundermother

    Gesang: Guernica Mancini
    Gitarre: Filippa Nässil
    Bass: Majsan Lindberg
    Schlagzeug: Emlee Johansson

    Genre: Hard-Rock
    Land: Schweden

    Reine Girlgroup. Waren auch schon am Wacken.



    __________________________________________________________


    Demona

    Gesang/Gitarre: Tanza Speed (Constanza Godoy Díaz)

    Genre: Speed Metal
    Land: Chile/Kanada/USA

    Klassischer Speed Metal in der Richtung von Znöwhite.



    __________________________________________________________


    Грай / GRAI

    Gesang/Dudelsack/Flöte: Aliya "Leta" Latypova
    Gesang: Irina Zybina
    Gitarre: Ruzveld
    Gesang/Gitarre: Victor "Vitold" Buznaev
    Bass: Dani Skorb
    Schlagzeug: Ilnur Gafarov

    Genre: Pagan/Folk Metal
    Land: Russland

    Wer die russische Pagan/Folk-Truppe Arkona mag, wird auch wahrscheinlich mit Grai etwas anfangen können, der Stil ist ziemlich ähnlich.

     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2019 um 09:34 Uhr

Diese Seite empfehlen