Kleine/Mittlere Bands mit (mindestens) Frauenanteil

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
65.030
40.151
168
Hansestadt
Solstice

Gesang: Hagthorn
Gitarre: Reich Walker
Gitarre: Andy Whittaker
Bass: Daryl Parson
Drums: Rick Budby

Genre: Epic Doom Metal
Land: Brexitland

Die Band, die das beste Epic-Metal-Album der 90er aufgenommen hat und wahrscheinlich jeden Morgen ein Englischwörterbuch aufisst. Nachdem Paul Kearns nach zwei tollen Releases rausgekegelt wurde (wahrscheinlich weil er live keinen Ton traf :o), hat man sich für Frau Hagthorn von Chalice entschieden. Die einfach mal alles niederreißt.

https://solstice-englander.bandcamp.com/album/white-thane
Beim Up the Hammers hat der Paule sehr wohl die Töne getroffen und anschließend diese Leistung mit uns bei diversen Bieren gefeiert.:o
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
35.791
15.071
130
Beim Up the Hammers hat der Paule sehr wohl die Töne getroffen und anschließend diese Leistung mit uns bei diversen Bieren gefeiert.:o
Alles vor Death's Crown Is Victory hat er scheiße gesungen. Immer. :o
Und ich hab mir jetzt nochmal die White Horse Hill angehört. Vor allem To Sol a Thane singt Hagthorn einfach mal Welten besser als der Paule. :o:heart:
 

theblackcat

W:O:A Metalhead
20 Sep. 2008
642
11
63
The Warning

Gesang und E-Gitarre: Dany Villarreal
Gesang und Schlagzeug: Paula Villarreal
Gesang und Bass: Alejandra Villarreal

Genre: Hard Rock/Melodischer Heavy Metal
Land: Mexico

3 Schwestern im alter von mittlerweile 15,17 und 19 Jahren. Sie machen seit Kindestagen Schon Musik. Sind nicht gecastet und ihr Vater ist ihr Manager. Größere Labeldeals wollen sie nicht und haben sie bisher IMMER abgelehnt, damit sie selber bestimmen können was sie für Musik machen, und welche Songs sie machen. Alle Lieder sind selbstgeschrieben.

2015 kam die erste 5 Songs EP raus.
2017 das erste Album
2018 das zweite Album
2020 wird das 3 Album erscheinen

Größtenteils singen sie Englisch. Haben aber auch schon 2 Spanische Songs gemacht, wovon eins aber bisher erst erschienen ist, und das 2te auf dem neuen Album drauf ist und bisher nur Live gesungen wurde.

Sie haben schon auf Festivals gesungen und gehen 2020 auf ihre erste Nordamerikatour mit 19 Konzerten. Ausserdem spielen sie am 2 Mai auch wieder auf einem großen Festival in Mexiko.

78220469_2515133132051031_2461423522291908608_o.jpg


hier mal 2-3 LiveSongs von der Band von Ende 2018.










ich könnte eigentlich echt JEDES lied verlinken von denen, da mir echt jedes Lied gefällt und ich echt das Talent der 3 Mädels beeindruckend finde.
Wacken sollte sie für 2020 Buchen grade weil es das Maya thema ist und sie aus Mexiko kommen ;D
 

Neuromancer

W:O:A Metalhead
16 Juni 2013
1.070
129
88
Band: Acrostichon

Was, die gibts noch?

Die hatte ich jetzt nicht mit reingenommen, weil die Dame erst irgendwann später dazu kam und so wie ich das sehe, eher in dieses "Saison" Musiker Ding fällt. Ähnlich wie die beiden Damen bei Tryptikon/Hellhammer. Die haben da halt noch nichts kreatives beigetragen oder so.

Ist die eine von Tryptikon/HH nicht die Tochter von TGW? Ich hörte da was.

Weitere Erwähnungen:
Crisis (Karyn Crisis) sowie Nachfolgeband (Crossover/Death)

Cherokee (härterer Bluesrock)

Galactic Superlords (Retrometal mit Rampensau als Sängerin)

Sign Of The Jackal (Retrometal aus Italien)

Chastain/Leather Leone (muß ich mehr sagen?)

Holy Moses (wer kennt sie nicht?)

Opera IX/Cadaveria

Arkona (russischer Folkmetal, wenns der Sängerin langweilig wird geht sie Wölfe schlachten)
 

Broardsword

W:O:A Metalhead
12 Aug. 2005
114
15
63
Oldenburg
Konvent

Gesang: Rikke Emilie List
Gitarre: Sara Helena Nørregaard
Bass: Heidi Withington Brink
Drums: Julie Simonsen

KONVENT sind eine 2015 gegründete Band aus Kopenhagen in Dänemark. 2017 wurde die erste EP-Demo veröffentlicht.
Am 24.01.2020 wurde über Napalm Records das Debütalbum „Puritan Masochism“ veröffentlicht.
Die Band besteht aus vier Frauen und spielt Death Doom Metal.




Ich habe bisher keinen Song von ihnen gefunden, der mich nicht umhaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zistler

Member
26 Aug. 2014
39
6
53
Nemesis

Gesang: Sanja Drča
Gitarre: Aleksandra Petrović
Gitarre: Tijana Milivojević
Schlagzeug: Selena Simić
Bass: Biljana Sovilj

Genre: Melodic Death Metal
Land: Serbien

All-female Melodic Death Metal im Stil von Arch Enemy.


__________________________________________________________

Crypta

Gesang/Bass: Fernanda Lira (ex Nervosa)
Gitarre: Sonia Anubis
Gitarre: Tainá Bergamaschi
Schlagzeug: Luana Dametto (ex Nervosa)

Genre: Death Metal
Land: Brasilien/Niederlande

All-female Death Metal Band die aus den Frauen hervorging, die Nervosa verlassen haben.


__________________________________________________________

Burning Witches

Vocals: Laura Guldemond
Bass: Jeanine Grob
Gitarre: Romana Kalkuhl
Gitarre: Larissa Ernst
Schlagzeug: Lala Frischknecht

Genre: Heavy/Power Metal
Land: Schweiz

All-female Heavy/Power Metall Band aus der Schweiz


__________________________________________________________

The Heard

Vocals: Pepper Potemkin
Bass: Ida Evileye
Gitarre: Klara Force
Gitarre: Jonas „Skinny Disco“ Kangur
Schlagzeug: Nikki Wicked

Genre: Rock
Land: Schweden

Reste der (leider) aufgelösten all-female Hard-Rock Band Crucified Barbara mit Burlesque-Darstellerin Pepper Potemkin am Mikrofon und Deathstars-Bassist Jonas „Skinny Disco“ Kangur (als einziges männliches Mitglied der Band) an der Lead-Gitarre.


__________________________________________________________

Perchta

Vocals: Perchta
Bass: Fabio D'Amore

Genre: Black Metal/Folk
Land: Österreich

Etwas in Richtung Black Metal aus Österreich.


__________________________________________________________

Hanzel und Gretyl

Guitar/Vocals: Kaizer Von Loopy
Bass/Vocals: Vas Kallas

Genre: Industrial Rock
Land: United States

Industrial Rock aus den USA. Haben meiner Meinung nach in den letzten Jahren etwas abgebaut, aber eine Uber Alles/Scheissmessiah/2012: Zwanzig Zwölf-Show mit vollem Live-Lineup würde sicher auf die Wasteland passen.

__________________________________________________________

Hellcats

Vocals: Karmen Klinc
Bass: Sasha Zagorc
Gitarre: Aleksandra Stamenković
Schlagzeug: Sonja Zagorc

Genre: Heavy Metal
Land: Slowenien

All-female heavy metal aus Slowenien.
 
Zuletzt bearbeitet: