Kleine/Mittlere Bands mit (mindestens) Frauenanteil

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.075
2.410
128
Oumpfgard
Es kommt ja momentan immer mal wieder der Vorwurf aus, dass Festival Lineups zu wenig Frauen Anteil haben. Da solche Bands aber nicht an Bäumen wachsen, wollte ich hier mal eine Liste machen, bei der es vor allen Dingen um die eher kleineren und unbekannteren Bands mit Frauenanteil geht.

An dieser Stelle sei gleich betont, dass es mir dabei absolut nicht um irgendwas ideologisches geht! Viel mehr entdecke ich gerade selber für mich immer immer mehr extrem gute weibliche Künstlerinnen. Das es noch dazu eben schon eher eine Seltenheit ist (Zumindest im direkten Vergleich mit der Masse an männlichen Bands) tut sein übriges. Aber auch das soll wie gesagt nicht wertend gemeint sein.

Ich dachte mir das so:

Zum Vorstellen kurz ein wenig zur Band, ungefähr so:
Bandname,
Bandmitglied 1...
Bandmitglied 2...
...

Genre:...
Land:...

Kurzbeschreibung:

Bandcamplink/Youtube Bsp.

(Hier bei sollte bei z.B. nur einem weiblichen Mitglied vielleicht noch kurz erklärt werden, wieso die Band mit in diese Liste sollte. Weil eine Saison-Basserin macht jetzt noch nicht wirklich den großen Frauen-Anteil...ich glaube ihr wisst was ich meine!)
Dann schreibe ich sie in die Liste.

Arch Enemy und Nightwish und Co. kennt schon jeder. Die können zwar der Vollständigkeit halber in die Liste, aber die brauchen keine nähere Beschreibung! Außer vielleicht dann immer Land und Genre dazu, falls man es doch nicht direkt kennt oder zuordnen kann!

Nightwish halte ich eh für kein gutes Beispiel. Die haben zwar eine Frau als Stimme, aber wie es aussieht, haben die Guten in der Band nicht viel am kreativen Schaffensprozess zu sagen.

Naja, ich fange mal an:

_______________________________________

Maggot Heart

Gesang/Gitarre: Linnéa Olson
Bass: Gottfrid Åhman
Schlagzeug: Uno Bruniusson

Genre: Negative Rock n Roll/Postpunk
Land: Deutschland

Linnéa Olson ist die ehemalige Gitarristin von Grave Pleasures/The Oath und hat sich mit Maggot Heart selbstständig gemacht! Dabei heraus kommt extrem energetischer düsterer Postpunk.

https://maggotheart.bandcamp.com
_______________________________________

Gold

Gesang: Milena Eva
Gitarre: Thomas Sciarone
Gitarre: Kamiel Top
Gitarre: Jaka Bolič
Bass: Tim Meijer
Schlagzeug: Igor Wouters

Genre: Rock/Alternative
Land: Niederlande

Gold wurden 2011 von Milena Eva und Thomas Scarione gegründet. Die beiden schreiben auch hauptsächlich die Songs der Band.

https://thebandgold.bandcamp.com
_______________________________________

Kealan Mikla

Sólveig Matthildur
Margrét Rósa
Laufey Soffía

Genre: Darkwave/Synthpunk
Land: Island

Kealan Mikla besteht aus den drei bezaubernden Damen Sólveig, Margrét und Laufey. Die Musik ist melancholischer aber sehr tanzbarer Synthpunk. Definitiv eher was für die Wasteland Stage.

https://kaelanmikla.bandcamp.com
_______________________________________

Lingua Ignota

Gesang/Alles: Lingua Ignota

Genre: Crossover?
Land: ?

Meine persönliche Neuentdeckung! Diese Musik ist einfach unfassbar intensiv. Eine Mischung aus Black, elektronischem, Industrial, Chor und Folk-Elementen über das eigene Ich. Definitiv eine musikalische Grenzerfahrung!

https://linguaignota.bandcamp.com/album/caligula

_______________________________________

Brutus

Gesang/Schlagzeug: Stefanie Mannaerts
Gitarre: Stijn Vanhoegaerden
Bass: Peter Mulders

Genre: Math/Prog Rock/Metal
Land: Belgien

Brutus haben vor kurzem ihr zweites Album rausgebracht, welches einen mindestens genauso überfährt, wie der grandiose Vorgänger! Das besondere ist hier: Stefanie singt nicht nur, sondern spielt auch gleichzeitig das Schlagzeug!

https://wearebrutus.bandcamp.com/album/nest

_______________________________________

(Achja: Genres können gerne noch nach Bedarf angepasst werden! Ist nur ne Vorgabe!

Liste:
Alternative/Postpunk/Crossover/Elektronisches:

Brutus, Math/Prog Rock/Metal, Belgien
Gold, Rock/Alternative, Niederlande
Kealan Mikla, Synth-Punk, Island
Lingua Ignota, Crossover/Black, ?
Maggot Heart, Negative Rock´n´Roll, Deutschland
Twin Temple, Satanic Doo Woop, USA

Black Metal:

Asagraum, Black Metal, Niederlande
Darkened Nocturnal Slaughtercult, Black Metal, Polen/Deutschland

Death Metal:

Acrostichon, Death Metal, Niederlande
Critical Mess, Death Metal, Deutschland
Konvent, Death/Doom, Dänemark
Nervosa, Death, Brasilien
Sisters of Suffocation, Death, Niederlande

Nervosa, Death, Brasilien

Doom/Sludge Metal:

Cauchemar, Doom/Heavy Metal, Frankreich
Dool, Prog/Doom, Niederlande
Electric Wizard, Doom/Stoner Metal, Großbritanien
High Fighter, Sludge/Stoner/Doom, Deutschland
Mammoth Weed Wizard Bastard, Sludge/Doom, Wales
The Moth, Sludge, Deutschland

Folk Metal:

Gothic Metal:

Hardrock:

Spiders, Hardrock, Schweden
Travelin Jack, Hard/Glam Rock, Deutschland
Wucan, Hard/Stoner/Psychedelic Rock, Deutschland

Heavy Metal:

Mystik, Heavy/Speed Metal, Schweden
Savage Master, Heavy Metal, USA
Source, Heavy Metal, Schweden

Power Metal:

Progressive Metal:

Vuur, Progressive Metal, Niederlande

Thrash Metal:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Benethor

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.325
3.477
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Band: Acrostichon
Bandmitglieder:
Corinne van den Brand - Bass / Vocals
Jos van den Brand - Guitars
Richard Schouten - Guitars
Serge Smolders - Drums
Genre: Death Metal
Land: Niederlande.

Tilburg als Heimatstadt, diese Band gibt's schon seit 1989.
Haben inzwischen einige Besatzungswechseln gehabt. Spielen noch ab und zu Konzerte. Spielen vor allem Death Metal! Wobei Corinne das Gesang übernimmt, und man (aus eigener Erfahrung) nicht gleich hören kann, ob das M oder W ist!

Web: http://www.acrostichon.nl
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.325
3.477
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
VUUR (Anneke van Giersbergen's VUUR)
Bandmitglieder
Anneke van Giersbergen (The Gathering, The Gentle Storm): Sang & Guitars
Jord Otto (My Propane, ReVamp): Guitars
Ferry Duijsens (soloproject Anneke van Giersbergen): Guitars
Johan van Stratum (Stream of Passion): Bass
Ed Warby (Gorefest, Ayreon): Drums
Genre: Progressive
Land: Nederland

VUUR ist eine Progressieve-Metalband aus den Niederlanden, die in 2016 gegründet wurde von Sängerin Anneke van Giersbergen mit verschiedenen Musikanten, mit denen sie in der Vergangenheit schon zusammengearbeitet hatte. Ursprunglich war auch Marcela Bovio Teil der Band, aber da beide Sängerinnen eine komplett andere Stil vorhatten, wurde entschlossen, dass Anneke van Giersbergen bevorzugt wurde.
Am 20. Oktober 2017 bracht die Band ihr erstes Album aus, mit Titel In This Moment We Are Free – Cities.
Web: http://www.vuur.band/
 
  • Like
Reaktionen: Wolfenhein

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.016
422
88
Schleswig-Holstein
Electric Wizard
UK
Doom Metal

Konvent
DK
Death/Doom Metal

Dool
NL
Prog/Doom Metal

Mammoth Weed Wizard Bastard
Wales
Sludge/Doom Metal

The Moth
DE
Sludge

High Fighter
DE
Sludge/Stoner/Doom Metal

smi
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
112.887
8.876
168
Metalfranken
So, mal die, die mir spontan einfallen (hab ich auch alle drei schon live gesehen :))



Critical Mess

Gesang: Britta Görtz
Gitarre: Marco Evers
Gitarre: Marco Schauff
Bass: Christian Wiesener
Schlagzeug: Benjamin Komatitsch

Genre: Death Metal
Land: Deutschland

Bei Critical Mess ist Ex-Cripper Sängerin Britta am Start.


__________________________________________________________


Sisters of Suffocation

Gesang: Els Prins
Gitarre: Simone van Straten
Gitarre: Emmelie Herwegh
Bass: Puck Wildschut
Schlagzeug: Fons van Dijk

Genre: Death Metal
Land: Niederlande

Waren sogar bis 2018 eine Girlgroup.


__________________________________________________________


Nervosa

Gesang, Gitarre: Prika Amaral
Bass, Gesang: Fernanda Lira
Schlagzeug: Luana Dametto


Genre: Thrash Metal
Land: Brasilien

Eine reine Girlgroup, findet man selten im Metal

 

Mopedmichi

W:O:A Metalhead
26 Mai 2019
701
172
60
46
Nord Nord Ost
ASAGRAUM

Mitgliederinnen:

Sängerin: Hanna van den Berg aka Obscura
Schlagzeug: Trish Kolsvart (2017 gegangen) jetzt A. (ist eine Frau, mehr konnte ich nicht ermitteln)
Bei Live-Auftritten begleitet sie eine Dritte

Genre: Blackmetal
Themen: Occultism, Satanism
Andangs ein internationales Projekt, Mitglieder aus den Niederlanden und Norwegen, inzwischen, nachdem die Schlagzeugerin
T. Kolsvart die Band 2017 verließ, nur noch aus den Niederlanden.

https://www.loudersound.com/features/the-netherlands-asagraum-reignite-the-true-black-metal-spirit
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
99.325
3.477
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Ach, ich vergesse noch eine Band.

Puncture Wound.
Land: Gold Coast QLD, Australien
Genre: Death Metal
Mitglieder:
Alix Bandiera Drums (2016-present) See also: ex-Born from the Ashes
Trigger Finger Trav Guitars (rhythm) (2016-present) See also: ex-Jesus Anal Penetration
Beau Beale Bass (2017-present)
Pedro Bueno Guitars (lead) (2017-present)
See also: Impetuous, ex-Desecration, ex-Vetor
Gene Waltham Vocals (lead) (2017-present) See also: ex-Canniblast, ex-Tormented

Haben neulich ein CD veröffentlicht. 4 Songs.
Aber... wie ihr seht, ein Forumsmitglied in der Besatzung der Band!
https://www.metal-archives.com/bands/Puncture_Wound/3540431481

 
  • Like
Reaktionen: neo-one