Kiddy-Problem

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von eklof, 07. Oktober 2008.

  1. finlandiavodka

    finlandiavodka W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    kein wunder dass du keine probleme mit den hier angesprochenen kiddies hast. mit deinen ersten sätzen hast du dich nämlich gerade selbst ins abseits gestellt und dich genau als solches kiddie geoutet!
     
  2. Trithedor

    Trithedor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie habe ich genau das gleiche gedacht.
    Mein erstes Wacken habe ich mit 16 Besucht, mitgeschleppt von meinem damals 19 jährigen Bruder und wir haben uns nicht in dem Sinne "daneben" benommen...vor allem, da wir nicht wirklich wussten wie alles ablaufen würde da es unser erstes Festival war und ich selbst vorher nie auf einem Konzert gewesen bin.
     
  3. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.100
    Zustimmungen:
    1
    Merkst Du was? :confused:
     
  4. Sonic Head

    Sonic Head Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich war dieses Jahr das erste mal auf Wacken und war 17 Jahre alt (mittlerweile 18). Ich muss auch sagen das es natürlich viel junge Störenfriede gibt. Aber ich hab nicht dazugehört ^^ (war auch mein erstes Festival und wusste auch nicht was da so abgeht). Aber ich hab mit Sicherheit auch viele Idioten im Alter von 30 oder so gesehen. Ich wurde z.B. mehrere male blöd angepöbelt weil ich ein Slipknot-Shirt anhatte (hör sonst kein Nu Metal, aber Slipknot ist eben meine Lieblingsband und übrigens nicht wegen den Masken ).
    Zitat: "Verpiss dich! Slipknot ist kein Metal".
    Und den betrunkensten den ich aufm ganzen Wacken sah war bestimmt über 40
    naja aber ich fands jetzt nicht so schlimm mit dem gepöbel und so auf wacken.
    und schlafen konnte ich immer, obwohl die "Heavy Metal Family" glaub ich die ganze nacht durch Musik laufen lies
     
  5. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    34
    da gibts auch genügend 30 jährige die nur zum saufen nach Wacken fahren,das ist nicht vom alter abhängig
     
  6. Wolgar

    Wolgar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.329
    Zustimmungen:
    0
    klar gab es dieses jahr vermehrt touris die nur zum saufen/randalieren usw hingefahren sind. aber ich find es schade das wir junge leute teilweise pauschalisiert als störenfriede bezeichnet werden (ich bin 18 und war mein 3tes wacken dieses jahr). klar sind viele dieser touris jüngeren alteres aber die jugendlichen die wie ich metal lieben und der musik wegen und den andern leuten die auch auf metal stehen hin fahren sollte man nicht mit so randalierern unter einen hut stecken. ich denke auch vor allem durch das erhöhte medieninteresse der letzten jahre wurden solche leute angezogen......
    diese leute regen uns junge leute genauso auf, auf wacken soll man zwar spass haben und nen wenig freier als in unserer gesellschaft üblich agiern aber diese leute arbeiten nur destruktiv(und ohne rücksicht auf andere) und zu allem überfluss nehmen sie richtigen fans die karten weg .....
    klar kann das wacken team die medien nicht steuern allerdings sehe ich schon tendenzen im marketing die vom WOA selbst ausgehen, welche auf eine hohe medien präsenz abzielen.
    ich hatte das glück auf dem camping ground nicht in der nähe von solchen leuten zu zelten ...... aber teilweise sind mir leute aufgefallen bei denen ich mir nicht erklären konnte was diese personen mit metal oder dem WOA am hut haben ......
    ich hoffe ihr verzeiht evtle fehler zu dieser späten stunde ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. November 2008
  7. Doc-ws

    Doc-ws Newbie

    Registriert seit:
    02. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin !
    Wacken = Sex & Drugs & rock´n´roll ?!!
    Hab Ihr das alles schon vergessen ?
    Mit 16 wollt ich unbedigt älter sein, mit 20 wars auch nicht sooo super,
    danach.... naja. Jetzt bin ich 50 :D Alles ist besser, entspannter, aber jetzt kann ich auf einmal die Jüngeren nicht mehr verstehen ! Was zum Teufel habt ihr gegen unsere Nachfolger ?? Wir (die 50´) waren früher viel anders als die heute jungen. Viel mehr rock´n´roll ! Wacken kann nur das sein,was es mal war, was es jetzt ist und was es hoffentlich bleibt : hard & loud ! Und mir ganz. ganz viel Respekt untereinander !!!!!!!!!!!!!!
    Als bis 2009 mit ganz viel Sex & ..... & Rock´n´roll !
    Werner
     
  8. Doc-ws

    Doc-ws Newbie

    Registriert seit:
    02. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin !
    Ein hab ich noch !
    Touris braucht WACKEN nicht ! Jedenfalls nicht zum WOA
    Aber wie wollt Ihr das Kontrollieren ? Ich habe keinen Bock auf irgendwelche Stasi-Aktionen. und die grün-weisse Fraction will ich eigentlich auch nicht sehen (ACAB). Ich will nur friedlich : gute Musik hören, viele Leute treffen, viel, sehr viel Bier konsumieren, einfach nur Spass haben ! Und schlammig muss es sein .

    Viele Grüsse
    Wernre
     
  9. putzi8011

    putzi8011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Januar 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    du bist nicht zufällig der vollhonk aus dem rtl-bericht, oder?
     
  10. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    93.739
    Zustimmungen:
    1.574
    So weit kann ich noch mit.
    Aber hier liegt grad das Problem! (eigendlich 2)
    Das erste Problem ist dass man jetzt einfach das macht was man "mag", ohne Rücksicht nach den Anderen. Wenn man z.B. Feuerwerk zu Leuten wirft, dann kann ich das nicht Spassig finden. (sieh Sig) Sowas machte man vor 10 Jahre nicht aufm Wacken. (und da war ich auch schon da, also weiss ich wovon ich rede)
    Zweitens ist einfach die ANZAHL von Leuten die jetzt auf dem W:O:A kommen. Es sind einfach ZU VIEL! Ob da "true-e" Metalheads dabei sind oder nicht, ist für mich nicht die Frage. Man soll die Besucheranzahl drastisch senken lassen, will man noch ein lebenswertes Festival behalten, und sowas ist möglich, ich verweise einfach nach Dynamo Open Air 1996, wo die Anzahl der Besucher von Behörden Wegen limitiert wurde.
    Dass das Festival dann schneller Sold Out ist, ist leider ein Nachteil, ist aber nicht anders. Erst dann kann's wieder "Sex & Rock'n'Roll" sein.

    Mijn 2 €urocenten
     
  11. finlandiavodka

    finlandiavodka W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    über 30 jährige sind in meinen augen keine kiddies mehr. und darum ging es dem threadsteller ja wohl offensichtlich.
     
  12. Gaara Sabakuno

    Gaara Sabakuno Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    da hast du schon recht,aba jez stellt sich dir frage...geistiges oda körperliches alter.ich kenn einige die benehmen sich trotz des alters noch wie kiddys,deshalb kann man sich nicht nach dem alter orientieren sondern wohl eher nur nach der geistigen reife.
     
  13. eklof

    eklof W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Oktober 2008
    Beiträge:
    8.494
    Zustimmungen:
    0
    Zu dem Zeitpunkt als ich den thread gestellt habe, war für mich der Begriff "Kiddy" nur über das Alter definiert. Für mich waren Kiddies 13-14jährige, und ich konnte nicht sehen, was falsch daran sein sollte, die, wenn sie Metalfans sind, mitzunehmen.
    Wenn ich den Begriff definiere als: Altjugendliche und Jungerwachsene, die fast ausschließlich zum Saufen, Rumsauen und Sichdanebenbenehmen nach Wacken kommen, dann kann ich auch nur sagen, dass diese Kiddies stören, Wacken kaput machen und ergo nicht dahingehören.
     
  14. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Hab kein Problem damit, wenn sich welche auffm W:O:A zuschütten, solange sie dann nich das randalieren anfangen. :rolleyes:
     
  15. Gaara Sabakuno

    Gaara Sabakuno Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hab dann anfang von thread net gelesen^^
     

Diese Seite empfehlen