Informationen zum bargeldlosen Bezahlen auf dem W:O:A 2017

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 21. Juli 2017.

  1. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.674
    Zustimmungen:
    3.748
    Das Problem, wenn man es so nennen möchte (das Finanzamt sieht das wohl anders. :D), gibt es natürlich bei Cashless, aber auch da gibt es denkbare Lösungen. Die werden für den diesjährigen Test aber nicht ausgepackt, damit wir so wenige mögliche Fehlerquellen wie möglich im System haben.
     
  2. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.545
    Zustimmungen:
    49
    Ja... War auch keine negative Kritik, sondern eher ein "loser Gedankengang", weils schade für die fleißigen Ließchen hinterm Tresen ist. :)
    Und ich meine, Trinkgeld im Falle der Tresenkräfte ist fürs Finanzamt uninteressant, weil der Empfänger im "Angestelltenverhältnis" steht und ein "direkter Leistungsbezug" zum Trinkgeldgeber besteht... ;)
     
  3. Zistler

    Zistler Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    6
    Prinzipiell gäbe es für Cashless auch eine Trinkgeld-Option, die der Mitarbeiter am Terminal zusätzlich buchen kann und die dann direkt auch von der Karte abgebucht wird. War zumindest am NOVA immer so.

    Was mich aber viel mehr stört: Soweit ich das richtig verstanden habe, hat sich das Cashless mangels Kreditkarte (und deutschem Konto) für mich eh erledigt. Ohne Vorbestellung keine Karte am Gelände und ohne Kreditkarte (oder deutschem Konto) keine Vorbestellung. Paypal als zusätzliche Bezahlmöglichkeit wäre nett gewesen.
     
  4. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.545
    Zustimmungen:
    49
    Ja, aber das wurde ja, wenn ich Jasper richtig verstanden habe, bewußt beim ersten Mal rausgelassen, um Verwirrungen in der Bedienung zu vermeiden. ;)
     
  5. Gangalf

    Gangalf Newbie

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich registriert.
    Beim Aufladen irritiert mich schon das da PIN statt CVC steht, obwohl Belastung funktioniert, wenn man die CVC Nummer einträgt.
    Eine PIN gehört auf keiner Seite eingegeben... Vertrauenserweckend ist echt anders. Nur mal so meine Meinung.
    [​IMG]
     
  6. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.674
    Zustimmungen:
    3.748
    Argh... danke, gebe ich weiter.
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818


    Siehste Alswella, selbst bei Leuten mit nur 2 Posts wird reagiert, wenn es machbar ist ;)

    *sorry der musste jetzt sein*
    nu wieder back to topic ;)
     
  8. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    8.724
    Zustimmungen:
    4.576
    Ich hab mal ne kurze Frage für ganz langsame: Wo erfolgt denn die Ausgabe der Karte dann?Ist die bei diesem Cashless Payment Symbol auf der Karte?Das fehlt noch im Infotext oder habe ich das überlesen?!
     
  9. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    82
    Also ich finde die Möglichkeit nur mit Kreditkarte (Hab ich keine, brauch ich keine, will ich keine) oder per Paydirekt, wofür man, wenn ich es richtig verstanden habe, online Banking haben muss!? (Will ich nicht, hab ich nicht...), ziemlich bescheiden. Warum nicht Paypal oder noch einfacher per Lastschrift. Wenn ich in zwei oder drei Jahren, wenn das die einzige Bezahlmöglichkeit werden soll, ne Kreditkarte oder Onlinebanking haben muss um auf dem Festivalgelände etwas kaufen zu können, dann werde ich nicht mehr kommen können. Hoffe da wird noch nachgebessert.
     
  10. Killi66

    Killi66 Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    29
    Ich finde jeder hat bestimmt gute persönlichen Gründe gegen Kreditkarten oder andere elektronische Zahlungsverfahren... aber man kann sich schwerlich gegen bestimmte Trends wehren und muss dann Nachteile in Kauf nehmen, wenn die Welt sich weiter dreht. Da ich beruflich oft beide Seiten des Atlantik bedienen muss, hab ich den Widerstand schon lange aufgegeben... Und ich bin kein Seher... aber ohne selbige Verfahren wird man in Zukunft leider abgehängt. Solange es noch Geldscheine gibt und die im Holy Ground akzeptiert werden ... wovon ich mal ausgehe... gibt's auch für Dich noch genug Optionen.
    P.S: Die Prepaid Kreditkarten (also quasi old- school mäßig vom Konto auffüllbar) wären evtl ne gute Alternative, die sich mit dem cashless System verbinden läßt. (Damit auch die WoA Prepaid Kredit-Karte)
    Noch 6 Tage !! rain or shine
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2017
  11. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    Es ist doch NUR EINE PROBEPHASE! mit ABGESPECKTEN Funktionen dies Jahr!
    Wenn es sich dann bewährt und die Kinderkrankheiten gefunden werden,
    soll doch paypal und so noch dazu kommen, allerdings halt nicht für dies Jahr.
     
  12. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.040
    Zustimmungen:
    2.355
    Du willst kein Online-Banking, forderst aber Paypal? :ugly:
     
    neo-one und MetallKopp gefällt das.
  13. MisterX

    MisterX Member

    Registriert seit:
    05. August 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    6
    Das gleiche ging mir auch durch den Kopf. Das will nicht so richtig zusammen passen.
     
  14. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Da das Ganze aber nun nur auf das Infield beschränkt ist, werde ich wahrscheinlich doch nicht mehr teilnehmen. Ich konsumiere einfach im Infield selbst zu wenig, das meiste, was ich so kaufe, geht im Wackinger/Plaza/Center/Bullhead City Circus durch.
    Ansonsten kenne und schätze ich vom Prinzip her das beabsichtigte System aus dem VIP-Bereich letztes Jahr. Das war ja ganz ähnlich schon.
     
  15. XXL

    XXL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    569
    Also, nur registrieren und das aufladen vorort mit Maestro erledigen is nicht möglich?
     

Diese Seite empfehlen