HEADLINER

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Chaosweaver

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2007
587
0
61
36
SB
Headliner werden Bullet for my Valentine....









..........NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOTTTTTTTTTTTTTT!
 

Master-of-Desaster91

W:O:A Metalhead
24 Apr. 2007
116
0
61
Freiburg
Och man is doch immernoch die selbe kacke xD. Ich dachte man hätte sich langsam mal von diesem Kindergarten entfernt aber hier werden immer noch die Kinder gehänselt die sich noch in die Hosen scheißen... Erst wird ordentlich gehated und dann werden BFMV auf dem With Full Force (nach verschiedenen Aussagen hier im Forum das neue Wacken und so richtig true) so richtig abgefeiert.

Hab das schon Millionen Mal angesprochen, ich finde es einfach Schwachsinn ne Junge Band dermaßen fertig zu machen nur weil sie in ihren kommerziellen Musikvideos die Screams rausnehmen (irgendwie verständlich, dass die auch geld verdienen wollen oder) und nunmal nicht so hässlich sind wie Cannibal Corpse und dadurch halt attraktiv für 14 Jährige sind - na und ? - also ich beurteile ne Band nach der Musik die sie abliefert und die ist gut !

OOH Hilfe ein geouteter BFMV Fan - macht ihn sofort nieder den Kommerzjunkie - der is nicht true und hat auf Wacken nichts zu suchen.....Quark!

Als Headliner hätte ich mich eigentlich schon mit In Flames und Machine Head zufrieden gegeben (echt geil) aber da hier grad so ne fröhliche Diskussion ist werf ich noch ein paar Namen in die Runde:
- Black Sabbath (das wärs doch)
- Testament
- Slayer
- Metallica (unerfüllter Traum die mal live zu sehn aber ob unbedingt auf Wacken...das muss ich mir noch überlegen^^)
 

Chaosweaver

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2007
587
0
61
36
SB
Sorry, versteh da bitte nidd falsch, ich hab nix gegen Bullet for my Valentine und mir geht das Gebashe normal auch auf den Senkel. Ich fand das nur grad witzig, die Sache is halt, dass die die letzten beide Jahre geplant waren und dann doch nidd kamen. Und ich find auf dem Flyer von diesem Jahr, wo sie SEHR weit oben im Billing standen, das trifft die Sache einfach nicht.
 

Ornlu

W:O:A Metalhead
13 Sep. 2008
267
0
61
Saarland
Wie es jetzt zu diesen Absagen kam weiß ich auch nicht, aber ich würde sie schon gerne sehen, wenn sie auch noch nicht Headliner-Status haben. Trivium genauso. Gebt den jungen Bands doch mal ne Chance.
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Master-of-Desaster91 schrieb:
OOH Hilfe ein geouteter BFMV Fan - macht ihn sofort nieder den Kommerzjunkie - der is nicht true und hat auf Wacken nichts zu suchen.....Quark!
Das Problem bei BFMV ist einfach, dass die Band sich nicht "entwickelt" hat. Man hatte das Gefühl, sie war auf einmal da und sofort auf allen möglichen großen Festivals. Normalerweise dauert das Jahre, bis man sich von unten hochspielt. Ich schätze, wenn die durch diesen Prozess gegangen wären, würden sie heute nicht in dem Maße gebasht. Aber der Erfolg kam halt wirklich aus dem Nichts. So nach dem Motto: Gestern hat sie noch niemand gekannt, morgen spielen sie bei Rock am Ring. Da ist was schief gelaufen, so einen Blitzstart kann's einfach nicht geben.
 

defY

W:O:A Metalhead
23 Juni 2008
589
0
61
Vogtland
Och man is doch immernoch die selbe kacke xD. Ich dachte man hätte sich langsam mal von diesem Kindergarten entfernt aber hier werden immer noch die Kinder gehänselt die sich noch in die Hosen scheißen... Erst wird ordentlich gehated und dann werden BFMV auf dem With Full Force (nach verschiedenen Aussagen hier im Forum das neue Wacken und so richtig true) so richtig abgefeiert.

Hab das schon Millionen Mal angesprochen, ich finde es einfach Schwachsinn ne Junge Band dermaßen fertig zu machen nur weil sie in ihren kommerziellen Musikvideos die Screams rausnehmen (irgendwie verständlich, dass die auch geld verdienen wollen oder) und nunmal nicht so hässlich sind wie Cannibal Corpse und dadurch halt attraktiv für 14 Jährige sind - na und ? - also ich beurteile ne Band nach der Musik die sie abliefert und die ist gut !

OOH Hilfe ein geouteter BFMV Fan - macht ihn sofort nieder den Kommerzjunkie - der is nicht true und hat auf Wacken nichts zu suchen.....Quark!

Als Headliner hätte ich mich eigentlich schon mit In Flames und Machine Head zufrieden gegeben (echt geil) aber da hier grad so ne fröhliche Diskussion ist werf ich noch ein paar Namen in die Runde:
- Black Sabbath (das wärs doch)
- Testament
- Slayer
- Metallica (unerfüllter Traum die mal live zu sehn aber ob unbedingt auf Wacken...das muss ich mir noch überlegen^^)

Hey Wahnsinn, ein BFMV-Fan, der seine Angehörigkeit zur Band ordentlich argumentiert! Find ich löblich :)
Ich persönlich kann ja mit der Band nichts anfangen, weil ich mich zum einen nicht mit dem Gesang vereinbaren kann, und zum anderen die Fans nicht gerade das Gelbe vom Ei sind, so leid es mir tut. Doch als eine der größten Nachwuchs-Metal-Bands (meiner Meinung nach zählen sie dazu) gehören sie zwangsläufig nach Wacken.
Wobei ich es besser fände, wenn man sie erst zum 21. einlädt, vielleicht sind die Jungs bis dahin noch etwas gereift.

Und als Headliner für dieses Jahr wünsch ich mir neben In Flames noch Slayer und Sepultura in Original-Besetzung!
 

Brand

Member
28 März 2002
57
0
51
36
Sweden
Website besuchen
Ich hoffe auf G'n'R, AC/DC, Metallica oder Judas Priest aber glaube ehrlich nicht das etwas davon klappt, aber für das 20. können ja immer Überraschungen gut sein;) man weis ja nie:D