FULL METAL BAG

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Witwe Bolte

Member
24 Mai 2002
89
0
51
44
Tübingen
Website besuchen
Also jetzt erst mal für diese netten Rechner mit ihren drei Euro: Das gilt NUR für die Autofahrer, und nicht mal da in allen Fällen. Was ihr da macht ist 'ne Milchmädchenrechnung. Für mich und alle meine Kumpels ist das 'ne Erhöhung um mindestens 10 Euro. Basta. Ihr könnt ja weiter mit euren drei rechnen, wenn ihr euch dann besser fühlt.
Eigentlich stört mich eine Campinggebühr net wirklich, ich kann die ja einfach als normale Preiserhöhung einrechnen. Dann muss man halt überlegen, ob sich's noch lohnt, was aber jeder selber entscheiden kann, bei mir ist bisher mehr Pro vorhanden. :D
Was mich wirklich stört: Was krieg ich als Bahnfahrer mehr, wenn ich nicht mit meiner Karre anderen den Platz wegnehm und die Wege zerfahre? Na gut, man könnte sagen, die letzten Jahre haben die Autofahrer mehr bezahlt. Muss ich aber trotzdem net gut finden, nich wahr?
Was heißt eigentlich 'voller Müllsack'? Alleine produzier ich doch nie in einer Woche so viel Müll, dass ich den vollkriege. Ich will meine fünf Euro aber auch zurück, wenn der Sack nur halbvoll ist! Früher war's ja mehr, aber dank Dosenpfand schafft man den größten Teil des Mülls doch mittlerweile eh wieder zum Spar.
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
765
148
98
46
to Huus
Also wir kommen immer zu zweit in einem Auto, daher ergibt sich für uns schonmal gar keine Preiserhöhung.

Und den Müllsack kriegt man spätestens Sonntag Morgen voll, wenn man irgendwas von wem anders Zurückgelassenes einsammelt...
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.704
186
118
41
Hamburg
ich hatte ja schon die Idee, ne volle Müllabfuhr zu klauen und aufn Gelände dann ne Sackfüllung für 50 Cent oder nen Euro zu verschachern. :D
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.289
320
98
44
duncantheblack schrieb:
nein nein leute..

so ganz in ordnung ist die geschichte nicht.


hier sollen jedem besucher erstmal (den müllpfand lass ich aussen vor) 10 euro für zeug abgeknöpft werden das man nicht brauch!

JEDER muss die tüte kaufen

camping wird jedem besucher auf den TICKETS!!!! kostenfrei zugesichert.
dafür darf also nix extra verlangt werden.
Dann ließ dir das Ticket nocheinmal durch,da steht NICHTS von Camping auf den Tickets
Und wer nicht Campen will ,was ja nur bei den Tagesgästen in Frage kommt,oder Leute die sich ein Hotel oder sonnst was nehmen, müssen die Gebühr auch nicht Zahlen .Erstmal Informieren dann meckern
 
Zuletzt bearbeitet:

redshadow

Newbie
13 Juni 2006
6
0
46
Neu-Isenburg
Hmmm, das Zeugs im Metal bag brauch ich nicht.
Und vor allem brauchen auch nicht alle drei Insassen des Autos das gleiche Zeugs.

Müllpfand ist okay. Aber das "versüßen" mit unnützem Kram und der Zwang pro Person das kaufen zu müssen ist dämlich.

Wir Mädelz sind einfach zu ordentlich und bekommen nie 3 Müllsäcke voll.
Also werd ich den blöden gelben Sack von zuhause mitnehmen (für den ich eh keinen Müllcontainer habe und der einfach sch***e in meiner Küche aussieht) und ihn dann umtüten. Oder ich sammel biologisch abbaubare Karnickelköttel von meinem Haustierchen. Damit können die dann das Feld düngen, damit es nächstes Jahr wieder grünt. ;)

Und wie bekommt manch anderer sein altes Sofa in so eine kleine Tüte?
Wie wäre es mit Sofapfand?
Jeder mit einem Sofa im Auto zahlt Pfand und bekommt ihn wieder, wenn er das Sofa am Ortsausgang Wacken immer noch im Auto hat.....
......die armen Leute, die dann die Rastplätze von Sofas befreien müssen.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.289
320
98
44
Jaja alle wollen sie schön drei Tage -oder auch fünf und mehr - Party machen,aber für den Müll der dabei entsteht ,will keiner aufkommen.Und das warscheinlich die Entsorgungskosten immer teurer werden ,daran denkt auch keiner.

Und einen Müllsack pro Person kriegt man ja wohl locker voll .
 

Kate McGee

W:O:A Metalgod
13 Aug. 2002
76.490
0
121
39
Kronach
franconianpsycho.blogspot.com
harry1980 schrieb:
Und einen Müllsack pro Person kriegt man ja wohl locker voll .
ich hab letztes Jahr teilweise sogar aus Faulheit meine PET-Pfandflaschen in den Müllsack und der war noch lang nicht voll. Tut mir leid.
Natürlich, wenn ich dann anderer Leute Unrat einsammle, was ich auch machen würde, krieg ich den auch voll.
Mal schauen obs insgesamt sauberer ausschauen wird am Sonntag.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.289
320
98
44
Kate McGee schrieb:
ich hab letztes Jahr teilweise sogar aus Faulheit meine PET-Pfandflaschen in den Müllsack und der war noch lang nicht voll. Tut mir leid.
Natürlich, wenn ich dann anderer Leute Unrat einsammle, was ich auch machen würde, krieg ich den auch voll.
Mal schauen obs insgesamt sauberer ausschauen wird am Sonntag.

Also dann einfach schön sperrige Sachen da reinstopfen,am besten sind Bierpaletten, oder Kartons dann wird der schon schnell voll.
Obs am Sonntag sauberer ausschaut ,also ich glaub noch nicht dran :D
 

Hägar

Member
6 März 2005
30
0
51
38
Haithabu/Schleswig
harry1980 schrieb:
Also dann einfach schön sperrige Sachen da reinstopfen,am besten sind Bierpaletten, oder Kartons dann wird der schon schnell voll.
Obs am Sonntag sauberer ausschaut ,also ich glaub noch nicht dran :D
Das größere Problem sind wahrscheinlich eher ganze Zelte, Pavillions, Sofas, Kühlschränke etc. pp., die auf den Wiesen liegen bleiben. :rolleyes:

Naja, mal abwarten. :)
(Hauptsache, es wird kein Glasverbot eingeführt)
 

Schmetterling

Newbie
17 Juni 2006
5
0
46
ich bin ein glücklciher besitzer eines weihnachtspakets und habe mich über diese preiserhöhung, nachdem ich die karte schon längst gekauft habe, auch schon tierisch aufgeregt. (ich kann mich nicht entzinnen, vor der verkündung des full metal bags, einen hinweis gefunden zu haben, dass ich weitere 15 ocken hinblättern muss.)

ich verstehe es ja, dass die ganze müllentsorgung geld kostet und dass die jemand bezahlen muss, aber warum aufeinmal jetzt? ... hat sich die Müllproduktion in den letzten jahren so explosionsartig vermehrt, dass die entsorgungskosten ncihtmehr durch die tickets gedeckt werden? wenn ja warum dann erst jetzt und nicht schon vorher.

meine wacken erfahrungen beruhen sich dabei leider nur auf 2004 und 2005, wenn ich mich recht erinnere habe ich keine erheblcihe unterschiede vom vermüllungsgrad festgestellt. 2004 war genause vermüllt wie 2005.

kann mir jemand, der öfters als ich (also mehr als 2 mal da war ^^), etwas über die müllentwicklung der letzten jahre was berichten ?
 

Metal-Warlord

Member
24 Apr. 2005
45
0
51
Schmetterling schrieb:
ich kann mich nicht entzinnen, vor der verkündung des full metal bags, einen hinweis gefunden zu haben, dass ich weitere 15 ocken hinblättern muss.
Das sehe ich etwas anderes: es sind nur 10 Euro pro Person -> bei im Durchschnitt vorher 3 Leute pro Auto ist dies eine effektive Preiserhöhung pro Person um 3,20 Euro ! Wenn man noch einrechnet, dass die Karte selber nicht teuer geworden ist sind wir sogar nur bei 1,60 Euro Preiserhöhung pro Person (angenommen an der aktuellen Inflationsrate ... ich weiß, dass diese nicht unbedingt für Festivals gelten muss aber damit nicht jeder nur meckert will ich mal nen Gegenbeweis machen :) ). Somit ist es eigentlich nur für Leute, die mit der Bahn oder Bus kommen wirklich teuerer. Aber gleichzeitig immerhin eine fairere Kostenbeteiligung.

Schmetterling schrieb:
hat sich die Müllproduktion in den letzten jahren so explosionsartig vermehrt, dass die entsorgungskosten ncihtmehr durch die tickets gedeckt werden?
Das ist sicher nicht so einfach zu beantworten. Ich kann nur sagen, dass man immer wieder unglaubliche Müllberge und ganze Einrichtungsgegenstände (Sofa, Kühlschrank ..) sieht. Zudem sind in Wacken Glasflaschen erlaubt, was extra Müll bedeutet (Galsscherben sind sehr schwer zu entfernen -> = teuer). Ob das nun wirklich plötzlich diese Kosten verursacht kann ich aber nicht beurteilen ...
 

Fyodor

W:O:A Metalmaster
2 Juni 2003
11.719
0
81
Für die gebotene Leistung ist der Ticketpreis meiner Meinung nach voll gerechtfertigt. Was mich an der Sache etwas stört ist rein organisatorischer Natur:
Jeder Gast kauft ein Ticket. Warum ist da nicht schon alles mit drin? Wer ein drei-Tages-Ticket kauft, kann campen. Wer nur ein ein-Tages-Ticket kauft zahlt entsprechend weniger. Im Grunde ist es genau so, nur muß man halt am Eingang nicht nur das Ticket vorzeigen, sondern eben auch noch die "zweite Rate" bezahlen. Das produziert längere Warteschlangen, weil viele Nasen mal wieder nicht passendes Kleingeld zur Hand gelegt haben werden.
Kurzfassung: Preis ist OK, Organisation weniger.
 

Evil Steel

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
1.049
0
61
44
Dortmund
Website besuchen
Und was is dann mit denjenigen die im Hotel Übernachten aber ein 3 Tages Ticket haben? (Soll´s ja geben sowas)
Die Leute zahlen dann den Müllpfand für die Camper mit? Da würd ich mich aber auch ordentlich aufregen.
Ok ich geh eh campen, aber würde ich im Hotel Übernachten, währe mir das schon teuer genug. Dann zahl ich nicht auch noch für einen Campingplatz den Müllpfand den ich vtl. nicht mal betrete.