Frage & Antwort Thread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Nicht zu vergessen, dass wir welche im Camp mit den gleichen Nummern drauf hatten. :D
Aber 2008 fand ich es voller.
Okay, da war auch Maiden und da waren alle. :D
 

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Da waren nicht alle^^
Ich war während Maiden aufm Campground und der war nicht unbedingt leerer als sonst...
Naja wenn die Leute am Eingang zerdrückt werden und sich auf dem Gelände stapeln dann waren da alle. Zumal ich auch früher raus bin und auf den Campgrounds wo ich war niemand war. ;)
 

FroschGott

Member
24 Sep. 2006
53
0
51
56
Kiel
www.froschgott.com
Ich mag mich noch dunkel erinnern dass letztes Jahr nach Maiden die Wellenbrecher eigentlich schon feststanden. War umso überraschter dass der Mittelweg zwischen den Stages frei war und die ganze Masse von Running Wild innerhalb von ein paar Minuten dann bei Heaven&Hell gedrückt hat (wir waren ca 4. Reihe Mitte, war nahezu unerträglich).

Wahrscheinlich muss es echt erst Tote geben...

Es wäre doch schon eine große Hilfe, wieder zu zwei Mischertürmen zurückzukehren, da hat man schon ansatzweise Wellenbrecher.
Dann hinten auf jeden eine Leinwand, auf der eine Totale der Bühne läuft und schon kann man weiter hinten bleiben und auch etwas sehen.
Die Strecke von der Bühne bis zum Eingang frei zu lassen, ist der größte sicherheitstechnische Schwachsinn, den man sich erlauben kann.
 

Predator

W:O:A Metalhead
14 März 2006
397
0
61
33
Paderborn
www.metalgearfanatics.at.tt
Also ich war bei Maiden auch auf dem Campground und es war auch da proppe voll und genau so wie der Biergarten usw.
Also ich bin mir sicher das hier etwa 65000 auf dem Platz bei Maiden waren und etwas 35000 wo anders.

Dieses Jahr waren es sicher 100.000 Leute.
 

Herrscher

W:O:A Metalhead
18 Dez. 2006
235
0
61
Wien
1.) 77.000 Leute inkl Staff. laut Homepage - niemals. Bitte holt euch eure Ehre zurück und gebt die richtige Anzahl an.

2.) Als "kleiner" zahlender Festivalbesucher würden mich ein paar Facts über den VIP/Backstage Bereich interessieren. Gerüchte gibts viele, dass dort Getränke billiger sind und es vom Kerzenlicht umspielte Zelte gibt die mehr einem Präsidentenempfang ähneln als dem WOA, in was für einer Größenordnung müssen "wir" für den gepolsterten Hintern von Sponsoren und Freunde aufkommen?
 

El Barto

W:O:A Metalmaster
26 März 2008
34.565
3
83
30
www.lastfm.de
2.) Als "kleiner" zahlender Festivalbesucher würden mich ein paar Facts über den VIP/Backstage Bereich interessieren. Gerüchte gibts viele, dass dort Getränke billiger sind und es vom Kerzenlicht umspielte Zelte gibt die mehr einem Präsidentenempfang ähneln als dem WOA, in was für einer Größenordnung müssen "wir" für den gepolsterten Hintern von Sponsoren und Freunde aufkommen?


Also letztes Jahr waren die Getränke/das Essen im normalen Backstagebereich nicht günstiger. Dann wird es dieses Jahr sicherlich auch so gewesen sein ;)
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
54
Hamburg
2.) Als "kleiner" zahlender Festivalbesucher würden mich ein paar Facts über den VIP/Backstage Bereich interessieren. Gerüchte gibts viele, dass dort Getränke billiger sind und es vom Kerzenlicht umspielte Zelte gibt die mehr einem Präsidentenempfang ähneln als dem WOA, in was für einer Größenordnung müssen "wir" für den gepolsterten Hintern von Sponsoren und Freunde aufkommen?

Alle Preise so wie draußen. Nichts ist günstiger. Das einzige was da anders ist (und das war schon immer so) ist ein Holzboden überall. Keine Kerzen natürlich. Warum auch...:confused:
Campen wie draußen, Essen wie draußen, Trinken wie draußen.
 

grinsekatze666

<span style="color:black">Moderator</span>
15 Juni 2003
22.589
1
83
39
Münster
twitter.com
Alle Preise so wie draußen. Nichts ist günstiger. Das einzige was da anders ist (und das war schon immer so) ist ein Holzboden überall. Keine Kerzen natürlich. Warum auch...:confused:
Campen wie draußen, Essen wie draußen, Trinken wie draußen.

Und auf den Klos steht man genau so lange an... kam mir letztes Jahr zumindest so vor.