Frage & Antwort Thread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Seelenschnitter

W:O:A Metalmaster
Wieso lasst ihr das Festival immer kommerzieller werden?
Wo ist euer stolzes "sponsored by nobody" nun?
Wieso verratet ihr eure Ideale?
Ist euch der schnöde Mammon bald nen Roskilde 2 wert?
Reichen euch 40.000 oder weniger Besucher nicht auch?
Sind Becher ohne ne dicke Beckswerbung so schlimm?
Braucht ihr wirklich nen dämliches Wrestlingzelt,nen scheiss Jägermeister Hochsitz,nen Liter Bier für über 10 Euro?
Scheisst ihr gerne auf die Gäste, die euch jahrelang treu geblieben sind und mitgeholfen haben, damit das Wacken etwas wird?


[ironie]Wann gibts endlich nen Riesenrad aufm Wacken?[/ironie]
 

HapHap

Member
3 Aug. 2009
69
4
53
Ich hoffe auch dass es nicht größer wird.
Es war dieses Jahr wirklich voll und auch wenn sowas wie Maiden nicht vorkam war es oftmals unmöglich einen der vorderen Plätze zu bekommen ohne Schwerstverletzungen oder Quetschungen.
Mein Vater hat bei Heaven&Hell Panik bekommen und brauchte über 3 Minuten, um aus der Menge herauszukommen, sodass er anschließend zum Zelt ging.
 

baci

W:O:A Metalhead
24 Aug. 2007
751
14
73
Hamburg
Ich hoffe auch dass es nicht größer wird.
Es war dieses Jahr wirklich voll und auch wenn sowas wie Maiden nicht vorkam war es oftmals unmöglich einen der vorderen Plätze zu bekommen ohne Schwerstverletzungen oder Quetschungen.
Mein Vater hat bei Heaven&Hell Panik bekommen und brauchte über 3 Minuten, um aus der Menge herauszukommen, sodass er anschließend zum Zelt ging.

3 Minuten? Ich hab bei In Flames 20 gebraucht... fands eigentlich relativ entspannt bei H&H, war aber auch nicht so weit vorne...
 

Diablo_Bull

Member
3 Aug. 2008
89
0
51
Mein Vater hat bei Heaven&Hell Panik bekommen und brauchte über 3 Minuten, um aus der Menge herauszukommen, sodass er anschließend zum Zelt ging.

Habe zwar keine Panik bekommen, aber nach 10sec InFlames sind so um die 50 Menschen umgefallen und ich lag fast ganz unten auser mein Arm der war noch weiter - war echt kurz vorm brechen.

schuld daran ist ganz klar die dummheit der WoA Orga. Ein Paar wellenbrecher würden das problem behebn.

aber dan bräuchte man noch ein paar leute zwischen den Wellenbrechern ... alles zu teuer.

wird warscheins erst kommen wen jemand stirbt oder sich so verletzt das es in die nachrichten kommt.
 

LEECH666

W:O:A Metalhead
Gibts wieder hässliche Werbung auf dem Bändchen?
Wird bei den "Müllbergmenschen" was getan? Meine mich zu errinnern, dass Trede schon vor 2 Jahren gesagt hat, der Platz solle in Zukunft sauber gehalten werden, wer sich nicht dran hält, fliegt halt raus, an und für sich interessiert mich nicht ob einer in Dosenravioli schläft, aber ichg laube ein zugemüllter Platz senkt die Schwelle zu anderen asozialen Ideen?!

Also bei uns kamen dieses Jahr schon ein paar Stewards vorbei, und baten uns darum aufzuräumen, und sie haben uns sogar Müllsäcke gegeben. Wir räumen unser Kamp aber eh einmal pro tag auf, oder wenn es erforderlich ist auch öfters. Zu den Müllidioten (Couch zerkloppen, Zelt anzünden, usw.) würd ich mich nicht zählen. Die Stewards hatten halt ein schlechtes Timing :), es lag halt das ganze Pfandgut und anderer Krams von der vorigen Nacht noch rum, aber als wir die Stewards dann auf unseren vorher zusammengesammelten Müll hinwiesen, gingen sie dann auch weiter.

Mal sehen wie es nächstes Jahr so wird. An sich eine gute Aktion!

L666
 

HapHap

Member
3 Aug. 2009
69
4
53
Habe zwar keine Panik bekommen, aber nach 10sec InFlames sind so um die 50 Menschen umgefallen und ich lag fast ganz unten auser mein Arm der war noch weiter - war echt kurz vorm brechen.

schuld daran ist ganz klar die dummheit der WoA Orga. Ein Paar wellenbrecher würden das problem behebn.

aber dan bräuchte man noch ein paar leute zwischen den Wellenbrechern ... alles zu teuer.

wird warscheins erst kommen wen jemand stirbt oder sich so verletzt das es in die nachrichten kommt.

Ich mag mich noch dunkel erinnern dass letztes Jahr nach Maiden die Wellenbrecher eigentlich schon feststanden. War umso überraschter dass der Mittelweg zwischen den Stages frei war und die ganze Masse von Running Wild innerhalb von ein paar Minuten dann bei Heaven&Hell gedrückt hat (wir waren ca 4. Reihe Mitte, war nahezu unerträglich).

Wahrscheinlich muss es echt erst Tote geben...