Feuer auf dem Wacken

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
So um erstmal Flames vorzubeugen. ->
Pyro und Feuerwerke

Ein wichtiger Punkt ist die Mitnahme von Feuerwerkskörpern und anderen pyrotechnischen Gegenständen, die gleichermaßen auf dem Camping- wie auch auf dem Festivalgelände verboten sind. Dieses gilt außerhalb von Sylvester und Neujahr auch für den Rest von Deutschland – Hier stellt das W:O:A leider KEINE Ausnahme dar! Bei Zuwiderhandlung wird das Material beschlagnahmt und die verantwortliche Person wird des Festivals verwiesen. Das gilt auch für den Verkauf und das Anzünden. Auch offenes Feuer ist wie immer VERBOTEN!

Himmelslaternen (die fliegenden Brandsätze) sind ebenfalls verboten. Auch wenn´s schön aussieht, so stellen sie bei sommerlichen Festivaltemperaturen, besonders in der Nähe von bewaldeten Gebieten, ein enormes Brandrisiko dar.

Frage: Wie ist es nun wenn man Feuer in einer mitgebrachten Feuerschale macht? Hat da irgendwer Erfahrungen gemacht? Ich wollte eine zusammenklappbare Outdoorfeuerschale mitbringen.
 

Metalman

Member
28 Juni 2010
38
0
51
also ich hatte letztes jahr nen grossen kugelgrill gehabt in dem wir nen kleines feuer gemacht hatten,später dann kam ein ordner und meinte wir solltens ausmachen
09 hatten wir keine probleme damit,lag vielleicht daran das 09 kühlere nächte waren
kannst ja nen kleines machen,denke mal nicht das sie dich sofort rausschmeissen sondern erstmal ermahnen
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
48
Hamburg
also ich hatte letztes jahr nen grossen kugelgrill gehabt in dem wir nen kleines feuer gemacht hatten,später dann kam ein ordner und meinte wir solltens ausmachen
09 hatten wir keine probleme damit,lag vielleicht daran das 09 kühlere nächte waren
kannst ja nen kleines machen,denke mal nicht das sie dich sofort rausschmeissen sondern erstmal ermahnen


Warum wird geschrieben, "kannst ein kleines machen" wenn es verboten ist. Ist es so schwer sich daran zu halten:confused::rolleyes:
 

Omegatherion

W:O:A Metalhead
14 Jan. 2002
1.488
0
61
44
Bremen
Website besuchen
So gemütlich es auch ist, so ein Feuerchen ist und bleibt auf einem Campground voller leicht brennbarer Dinge und voller besoffener Leute einfach scheissn gefährlich.
Und selbst wenn man noch so sehr davon überzeugt ist, das selber gut unter Kontrolle halten zu können: Ich kann nicht ruhigen Gewissens aufs Gelände / ins Dorf / ins Zelt gehen, wenn meine Nachbarn am kokeln sind, einfach weil ich nicht weiss wie verantwortungsvoll die wirklich sind. Im schlimmsten Fall fackelt nämlich nicht nur deren Camp ab sondern meins auch.
 

primevil

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
1.046
0
61
Bremen
ooohja... ich sehs schon wieder: wilde dumme kiddies die samstag abend ihr hab und gut in flammen aufgehen lassen nur weils ja sooo witzig is irgendwelchen mül abzufackeln... und als konsequenz verpass ich dann den anfang von nem konzi, das ich sehn wollte, weil ich nich von meinem camp abhau bevor das ding aus is... alles schon erlebt... zum kotzen
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.269
308
98
44
So um erstmal Flames vorzubeugen. ->


Frage: Wie ist es nun wenn man Feuer in einer mitgebrachten Feuerschale macht? Hat da irgendwer Erfahrungen gemacht? Ich wollte eine zusammenklappbare Outdoorfeuerschale mitbringen.

ich würde sagen Feuer ist nur auf nem Holzkohlegrill zum grillen erlaubt
 
Zuletzt bearbeitet:

Metalman

Member
28 Juni 2010
38
0
51
ich hab nochnie meinen müll dort verbrannt,und geschweige denn mal den grill mitn benzin angefeuert oder untern pavillion gerillt/gefeuert
is ja kein lagerfeuer gewesen,nur bissl holz in der grillschale
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
ooohja... ich sehs schon wieder: wilde dumme kiddies die samstag abend ihr hab und gut in flammen aufgehen lassen nur weils ja sooo witzig is irgendwelchen mül abzufackeln... und als konsequenz verpass ich dann den anfang von nem konzi, das ich sehn wollte, weil ich nich von meinem camp abhau bevor das ding aus is... alles schon erlebt... zum kotzen

Naja das war ja nicht wirklich das Thema - gibt ja extra Feuerschalen dafür demnach nicht direkt nen "offenes" Feuer. Klar ist irgendwo Auslegungssache.


Die Idioten die laufend ihr Zeug anzünden sind mir eh nich geheuer... kostet alles genug Kohle da verbrenn ichs doch nicht. Mein Zelt erlebt nun sein 5 Jahr in Folge Festivals und ich würd nie dran denken es zu verbenne. oO
 

Elric

W:O:A Metalhead
24 Aug. 2007
384
0
61
Egal wie klein das Feuer ist; kippt die Feuerschale (weil z.B. irgendein Besoffski versehentlich dagegen tritt) gibt's Funkenflug, und der kann bei all den (bereits erwähnten) leicht entflammbaren Dingen ein ganz erhebliches Risiko bergen, und das nicht nur bei den direkten Nachbarn.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
822
120
zuhause in Niedersachsen
So um erstmal Flames vorzubeugen. ->


Frage: Wie ist es nun wenn man Feuer in einer mitgebrachten Feuerschale macht? Hat da irgendwer Erfahrungen gemacht? Ich wollte eine zusammenklappbare Outdoorfeuerschale mitbringen.

als feuer ist alles das zu definieren was flammen höher als 20 cm erzeugt, würd ich so sagen...
feuerschale heisst ja nur das du nen "untersatz" hast, ändert aber nichts daran das es ein Feuer ist.
aber wofür braucht man feuer? n grill mit holzkohle reicht doch vollkommen...
 

cwes

W:O:A Metalhead
6 Mai 2007
193
0
61
So um erstmal Flames vorzubeugen. ->


Frage: Wie ist es nun wenn man Feuer in einer mitgebrachten Feuerschale macht? Hat da irgendwer Erfahrungen gemacht? Ich wollte eine zusammenklappbare Outdoorfeuerschale mitbringen.

Lass' es. Funkenflug zwischen vielen Plastikzelten und einer Menge brennbarer Sachen ist gefährlich.

Vermutlich passiert nichts, aber wenn, dann bist Du so richtig fällig. Auch wenn nichts passiert kann das viel, viel Ärger geben.

Ich habe auch darüber nachgedacht aber wenn Du die Paragraphen §306 bis $306f des StGB liest, dann hast Du gar keine Lust mehr auf Feuer in Wacken.
 

cwes

W:O:A Metalhead
6 Mai 2007
193
0
61
ooohja... ich sehs schon wieder: wilde dumme kiddies die samstag abend ihr hab und gut in flammen aufgehen lassen nur weils ja sooo witzig is irgendwelchen mül abzufackeln... und als konsequenz verpass ich dann den anfang von nem konzi,
Einfach die Zeit nutzen, um die Trottel mit der Digicam zu filmen und die Polizei zu rufen. Das machen die bei passendem Beweismaterial NIE wieder.

Viel anderes, außer die nächsten (ich glaube 10 Jahre) Hilfsarbeiten, weil man mit Brandstiftung im Führungszeugnis keinen Job bekommt, machen die dann auch nicht mehr.
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Einfach die Zeit nutzen, um die Trottel mit der Digicam zu filmen und die Polizei zu rufen. Das machen die bei passendem Beweismaterial NIE wieder.

Viel anderes, außer die nächsten (ich glaube 10 Jahre) Hilfsarbeiten, weil man mit Brandstiftung im Führungszeugnis keinen Job bekommt, machen die dann auch nicht mehr.


Naja jemandem, nur weil er was ziemlich ziemlich dummes tut, sein gesamtes Leben zu versauen ist schon derb. Klar es ist scheisse sein Zeug zu verbrennen. Und klar es ist ne Straftat. Aber sie zünden ja keine Häuser an... Nicht das du denkst ich unterstütze jetzt das die Ihr zeug anzünden bzw überhaupt was anzünden. Finde das aber einfach nicht verhältnismäßig.
 

cwes

W:O:A Metalhead
6 Mai 2007
193
0
61
Naja jemandem, nur weil er was ziemlich ziemlich dummes tut, sein gesamtes Leben zu versauen ist schon derb.
Yup. Möglich wäre es aber...

Aber stimmt schon, man kann ja erstmal freundlich darauf hinweisen. Wenn das allerdings zu Reaktionen wie "Verpiss dich doch." führt... Hm, verlockend.
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Yup. Möglich wäre es aber...

Aber stimmt schon, man kann ja erstmal freundlich darauf hinweisen. Wenn das allerdings zu Reaktionen wie "Verpiss dich doch." führt... Hm, verlockend.

Durchaus nachvollziehbar. Aber das durch die Ordner zu klären ist dann wohl doch die bessere alternative.