Festivallandschaft !!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

FOREVER_MA

W:O:A Metalgod
14 Juni 2002
63.717
133
148
Altendorf/Oberfranken
Ich mache mir langsam etwas Sorgen.
Nachdem sich die Festivallandschaft innerhalb der letzten Jahre in und um Deutschland herum in meinen Augen sehr positiv entwickelt hat, gibt es dieses Jahr n krasses Break ...

Während RaR und WOA schon Monate im voraus ausverkauft sind, werden einige andere Festivals abgesagt ...

www.earthshaker-fest.de
Begründung:

Einer der wesentlichen Gründe ist das derzeitige, inflationäre Überangebot an Festivals und die damit verbundenen Gagenforderungen, welche insbesondere im potentiellen Headlinerbereich im Laufe der letzten Jahre massiv gestiegen sind – damit verbunden ist natürlich auch ein um's Vielfache gestiegene wirtschaftliche Risiko. In diesem Themenkomplex liegt auch eines der Hauptprobleme: ausser wenigen, seit Urzeiten etablierten Urgesteinen, gibt es bis auf extrem rare Ausnahmen kaum noch wirklich zugkräftige Headliner im Metalbereich. Hinzu kommt noch ein zeitliches Manko, denn attraktive Bands sind zumeist überwiegend im Juni in Europa unterwegs und treten auf den in diesem Zeitfenster liegenden grossen europäischen Festivals auf, daher sind sie dann üblicherweise im Juli nicht mehr verfügbar.

Eine Terminverschiebung in den Juni ist wegen des reichhaltigen Festivalangebotes in diesem Monat sicherlich nicht sinnvoll. Hinzu kommen die mittlerweile sehr beliebten Exklusivitätsregelungen, aufgrund derer Bands für entweder selektierte oder eben für alle Mitbewerber nicht zur Verfügung stehen. Sicherlich liesse sich frei nach dem bekannten Werbeslogan „geiz ist geil" ein 3-Tages Festival im Juli mit einer Vielzahl an Bands für einen relativ kostengünstigen Ticketpreis durchführen, aber zum einen gibt es davon bereits mehr als genügend Veranstaltungen, zum anderen entspricht ein solches Konzept nicht dem Earthshaker Prinzip, denn auf der Qualität lag immer unser Hauptaugenmerk.

www.fieldsofrock.nl
Begründung:
Because of the lack of headliners leading to disappointing ticket sales, we are very sorry to inform you that Fields of Rock 2008 is cancelled. This very difficult decision was made eventually, because it wouldn’t have been wise to continue with this edition of the Fields of Rock festival both financially and creatively. We offer our sincere apologies to Fields of Rock visitors who had already bought their tickets for this edition. Tickets for Fields of Rock 2008 can be returned until 1 July next.

About 35 bands were programmed to perform at Fields of Rock 2008. This year, the organisation also made an extra investment to enhance the festival’s atmosphere and fringe programme. This meant Fields of Rock was heading for a new direction. Unfortunately, the major headliners, the artists who attract large numbers of visitors, weren’t available for the weekend of 20, 21, and 22 of June. Although the organisation had been working on a great programme since the fall of 2007, it appears Fields of Rock doesn’t fit the touring schedules of the big bands. Therefore, the decision to cancel the festival was made out of necessity rather than by choice. At this moment, alternative gigs are looked into for a number of bands. News about these developments will follow.

www.battleofmetal.de
bzw. Geiselwind-Open-Air

Begründung:

In diesem Jahr ist die Fußball-Europameisterschaft im Juni. Daher sind viele Termine in den Juli gelegt worden. Leider ist daher kein passender Termin frei für das Geiselwind Openair.

Höre ich mir die Resonanzen hier im Forum an, scheinen auch einige andere Veranstaltungen nicht gerade von Zuschauern überrannt zu werden....

Ich frage mich schon welche Entwicklung sich hier abzeichnet ....

Sind nur noch die Mega-Events interessant ??

Ist es ein "Gesundschrumpfen" ??

Schrumpft die Szene bzw. der Underground ??

Liegt´s einfach an den ungünstigen Umständen 2008 ??

Natürlich gab es in der Vergangenheit auch Fehler diverser Veranstalter (bspw. Earthshaker) .. aber ich habe das Gefühl in diesem Jahr "schrumpft" das Ganze schon extrem ... und Wacken hatte ja einen "Run" wie noch nie .... woran liegt´s also ??
 

METALPOPE667

W:O:A Metalmaster
19 Mai 2002
47.624
18
83
Website besuchen
Ich mache mir langsam etwas Sorgen.
Nachdem sich die Festivallandschaft innerhalb der letzten Jahre in und um Deutschland herum in meinen Augen sehr positiv entwickelt hat, gibt es dieses Jahr n krasses Break ...

Während RaR und WOA schon Monate im voraus ausverkauft sind, werden einige andere Festivals abgesagt ...

www.earthshaker-fest.de
Begründung:



www.fieldsofrock.nl
Begründung:


www.battleofmetal.de
bzw. Geiselwind-Open-Air

Begründung:



Höre ich mir die Resonanzen hier im Forum an, scheinen auch einige andere Veranstaltungen nicht gerade von Zuschauern überrannt zu werden....

Ich frage mich schon welche Entwicklung sich hier abzeichnet ....

Sind nur noch die Mega-Events interessant ??

Ist es ein "Gesundschrumpfen" ??

Schrumpft die Szene bzw. der Underground ??

Liegt´s einfach an den ungünstigen Umständen 2008 ??

Natürlich gab es in der Vergangenheit auch Fehler diverser Veranstalter (bspw. Earthshaker) .. aber ich habe das Gefühl in diesem Jahr "schrumpft" das Ganze schon extrem ... und Wacken hatte ja einen "Run" wie noch nie .... woran liegt´s also ??
du wolltest hin ... daran wirds liegen :D;)


moin MA
 

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
131.696
3.654
168
40
Braunschweig
Ich denke es liegt einfach daran das es gerade in Deutschland ein Überangebot von Festivals gibt. Du kannst ja im Sommer an fasrt jedem WE irgendwo auf ein Festival gehen.
Die Leute haben immer weniger Kohle also suchen sie sich bestimmt genauer aus wo sie hingehen. Motte und ich lassen dieses JAhr zb auch das Rock Harz wegfallen weil es sonst zu teuer wird.
Ich denke das da gerade die kleineren Festivals drunter zu leiden haben da sich die Masse dann doch für die großen Festivals entscheidet.
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
Ich denke es liegt einfach daran das es gerade in Deutschland ein Überangebot von Festivals gibt. Du kannst ja im Sommer an fasrt jedem WE irgendwo auf ein Festival gehen.
Die Leute haben immer weniger Kohle also suchen sie sich bestimmt genauer aus wo sie hingehen. Motte und ich lassen dieses JAhr zb auch das Rock Harz wegfallen weil es sonst zu teuer wird.
Ich denke das da gerade die kleineren Festivals drunter zu leiden haben da sich die Masse dann doch für die großen Festivals entscheidet.

RockHarz ist z.B. parallel zum Dong oder ?
 

FOREVER_MA

W:O:A Metalgod
14 Juni 2002
63.717
133
148
Altendorf/Oberfranken
Ich denke es liegt einfach daran das es gerade in Deutschland ein Überangebot von Festivals gibt. Du kannst ja im Sommer an fasrt jedem WE irgendwo auf ein Festival gehen.
Die Leute haben immer weniger Kohle also suchen sie sich bestimmt genauer aus wo sie hingehen. Motte und ich lassen dieses JAhr zb auch das Rock Harz wegfallen weil es sonst zu teuer wird.
Ich denke das da gerade die kleineren Festivals drunter zu leiden haben da sich die Masse dann doch für die großen Festivals entscheidet.

Aber genau das verwirrt mich ja ...

Die teuersten Festivals halten sich, und das obwohl in den letzten Jahren doch am Wacken zum Beispiel immer wieder (zurecht !!) Kritik aufkam und auch Teile des Stammpublikums wegbleiben ...

Das Manowar - Dingens dagegen wurde von den Besuchern letztes Jahr mit Lob überschüttet, und ich habe nicht das Gefühl dass dort schon 100.000 VVK-Tickets verkauft wurden ...

Kann es eventuell sein, dass die Auswahl der Festivals wirklich zum Großteil nach "da isses cool da muss man hin" von den Besuchern ausgewählt werden und nicht nach Qualität ???

In euerem Falle das RockHarz zum Beispiel ... das hat doch für 50,-- EUR ein wirklich gutes Billing am Start ... :confused:
 

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
131.696
3.654
168
40
Braunschweig
Aber genau das verwirrt mich ja ...

Die teuersten Festivals halten sich, und das obwohl in den letzten Jahren doch am Wacken zum Beispiel immer wieder (zurecht !!) Kritik aufkam und auch Teile des Stammpublikums wegbleiben ...

Das Manowar - Dingens dagegen wurde von den Besuchern letztes Jahr mit Lob überschüttet, und ich habe nicht das Gefühl dass dort schon 100.000 VVK-Tickets verkauft wurden ...

Kann es eventuell sein, dass die Auswahl der Festivals wirklich zum Großteil nach "da isses cool da muss man hin" von den Besuchern ausgewählt werden und nicht nach Qualität ???

In euerem Falle das RockHarz zum Beispiel ... das hat doch für 50,-- EUR ein wirklich gutes Billing am Start ... :confused:
Naja ich denke das zb Wakcen oder RAR einfach den Kultstatus haben. Hinzu kommt ja auch das ich Wacken auch sehr viele Ausländer aus der ganzen Welt kommen was auf anderen Festivals denke ich nicht so ist. zumidnestes ist es mir nicht so aufgefallen. Aber da kann ich mich auch irren.
Ich habe auch viele Freunde die eigendlich nicht auf Festivals gehen aber sagen Wacken oh das ist sicher toll da geh ich auch mal hin dann hab ich das mal miterlebt.
Ich war letztes Jahr zum 7 auf dem Wacken und für mich war es das geilste Wacken. Also fahren wir auch wieder hin. Auch weil alle meine Kumpels dort wieder hineiern und eben nicht aufs Rock Harz.
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
In euerem Falle das RockHarz zum Beispiel ... das hat doch für 50,-- EUR ein wirklich gutes Billing am Start ... :confused:

na ja, das ist doch eher relativ, sind imho ja fast nur bands, die man schon an jeder ecke mal gesehen hat, also nichts was mich gross reizen würde.
und das dong ist extrem günstig und hat aufgrund der räumlichen limitierung (mehr leute passen da nun mal nicht auf den berg), der extrem guten preise für verpflegung und der guten atmosphäre wohl einen sehr guten stand.
 

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
131.696
3.654
168
40
Braunschweig
na ja, das ist doch eher relativ, sind imho ja fast nur bands, die man schon an jeder ecke mal gesehen hat, also nichts was mich gross reizen würde.
und das dong ist extrem günstig und hat aufgrund der räumlichen limitierung (mehr leute passen da nun mal nicht auf den berg), der extrem guten preise für verpflegung und der guten atmosphäre wohl einen sehr guten stand.

Bei mir kommt noch hinzu das ich nicht nach den Bands gehe. Sonst würde ich ja nie und nimmer zum 4ten mal aufs BYH tuckern.
 

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
131.696
3.654
168
40
Braunschweig
stimmt, dann würdest du auf gar kein festival fahren. :p:D

Eben....und ich bin gerade in Wacken schon sovielen über den Weg glaufen die da nur zum Party machen sind und denn die Bands egal sind. Ich denke Wacken könnte auch nen absulut scheiß Billing haben ( ok das ist eh immer Ansichtssache) und er wär trotzdem rappelvoll!
 

Freki

W:O:A Metalhead
25 Nov. 2001
3.017
0
61
43
Göttingen
Website besuchen
na ja, das ist doch eher relativ, sind imho ja fast nur bands, die man schon an jeder ecke mal gesehen hat, also nichts was mich gross reizen würde.
und das dong ist extrem günstig und hat aufgrund der räumlichen limitierung (mehr leute passen da nun mal nicht auf den berg), der extrem guten preise für verpflegung und der guten atmosphäre wohl einen sehr guten stand.

Richtig.
Das RockHArz hat zwar gute Bands, aber danach kommt erstmal garnix...
Organisation ist eher mau, Campground zu weit entfernt & wirklich gemütlich isses aufm Gelände (zumindest letztes Jahr) auch nicht.
Aufgrund der Nähe hab ich die Wahl, abends nach Hause zu fahren (bzw. fahren zu lassen :D) oder zu campen. In den letzten Jahren (bin seit ´01 eig. jedes Jahr mind. 1 Tag da gewesen) isses zwar erheblich größer, aber nicht wirklich schöner geworden. Gute Bands entschädigen nicht für alles.

Außerdem ist das DONG cool. Da MUSS man einfach hin...:D