Eure Meinung: Die Besten und Schlechtesten des W:O:A '08

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Aarseth

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2007
7.391
0
81
Falls es sowas in der Art schon gibt mir egal :o


1. Primordial
2. At the Gates
3. Nifelheim
4. Killswitch Engage
5. Before the Dawn



Primordial: Ganz einfach... Wenn ich Gänsehaut habe, und Tränen in den Augen... Dann kann das nur das Beste sein, was ich gesehen habe.

At the Gates
: Es war einfach so geil, die Jungs mal live zu erleben... was wohl nie wieder bei mir passieren wird :D
Sehr geile Stimmung, sehr weit vorne... Auf den Regen geschissen und Spaß gehabt :)

Nifelheim: Ich kannte vorher nicht ein Lied der Leute, die mir immer nur unheimmlich lustig erschienen... Angeschaut, und gemerkt, dass sie live einfach saugeil klingen... und saugut sind... Dann 2 Alben besorgt... und... naja, kein Vergleich zur Live Performance :D

Killswitch Engage: Ich habe sie gehasst... Und wegen meiner Freundin mal reingeguckt... und ich war überrascht... saugeiler Gesang, und der Gitarrist war sowas von zum totlachen drauf... was auch immer der genommen hat, ich wills auch :D

Before the Dawn: Noch eine Band, die ich ohne meine Freundin verpasst hätte... Ganz vorne dran, scheißgeile Bilder gemacht, und geil abgefeiert... Vor allem der Bassist und seine Clean Vocals waren der Hammer



Kommen wir nun zum Schlechteren...


1. Corvus Corax
2. Soilwork
3. Hatebreed
4. The Haunted
5. Dream of an Opium Eater



Corvus Corax: Sone beschissene Freakshow hab ich ja noch nie gesehen... Jeder, der sich das angetan hat, tut mir aufrichtig leid... Die haben mir meinen The Haunted Gig verkackt...

Soilwork: Ja... es war einfach: schlecht. Kein weiterer Kommentar, es war ein Auftritt an den sich jetzt schon niemand mehr erinnert...

Hatebreed: BOAH... Jamie diese verschissene Schkaftablette... Alter Schwede... HARDCORE... finde ich zwar eh bescheuert lächerlich und "pussyg", aber so lahm wie der seine "Fist geraised" hat... Meine Oma gewinnt gegen ihn im Kicker...

The Haunted: Waren iwie enttäuschend... Nichts besonderes, langweilig... Kaum Sound, der rübergekommen ist... Es klang nicht nach The Haunted, es klang nach schlechtem Hardcore...

Dream of an Opium Eater: Eigentlich ganz geile Melodien und Riffs... Aber das Video war zu langweilig, die Band ebenfalls... und vor allem die einschläfernde Performance... *gähn* Nach 15 Minuten war schluss...
 
Zuletzt bearbeitet:

Pantoffel

W:O:A Metalhead
19 Okt. 2006
1.035
0
61
31
Krakau
1. Iron Maiden!!!
2. Ensiferum
3. Gorgoroth
4. Children of Bodom

So schlechtesten kann ich jetzt wenig zu sagen, denn ich habe nur 8 Bands gesehen dieses Jahr.
Ich nehme da CoB denn die haben mir erst ab der zweiten hälfte gefallen. Vorher war es iregndwie merkwürdig und Alexi hat einfach nur genervt!
 

grinsekatze666

<span style="color:black">Moderator</span>
15 Juni 2003
22.589
1
83
38
Münster
twitter.com
Definitiv beste Band des ganzen Festivals und zwar mit Abstand: CARCASS! Songs aus sämtlichen Phasen der Bandgeschichte runtergeholzt und zwar so druckvoll dass mir die Ohren weggeflogen sind, ein kleines "Drumsolo" von Ken Owen, was ich richtig rührend fand, und - was allerdings wohl nicht bei allen ankam - Angela Gossow für "Incarnated Solvent Abuse" mit auf der Bühne. Ich fands supi. :D

Platz zwei geht an Primordial, die es trotz der Tatsache dass ich früh morgens um 11 uhr verkatert in der prallen Sonne rumstand, geschafft haben dass ich fast die ganze Zeit über Gänsehaut hatte. Hätte das ganze Abends stattgefunden hätten sie Carcass den Rang abgelaufen.

Schlechten Bands bin ich dieses Jahr komplett aus dem Weg gegangen. Nur das lahme Geholze von Killswitch Engage musste ich zeitweise Ertragen. Die waren Scheiße.
 

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.891
31
93
Wald von Dunwyn
Nifelheim: Ich kannte vorher nicht ein Lied der Leute, die mir immer nur unheimmlich lustig erschienen... Angeschaut, und gemerkt, dass sie live einfach saugeil klingen... und saugut sind... Dann 2 Alben besorgt... und... naja, kein Vergleich zur Live Performance :D

Die kleinen Gnom(?)häuschen waren cool :D

Corvus Corax: Sone beschissene Freakshow hab ich ja noch nie gesehen... Jeder, der sich das angetan hat, tut mir aufrichtig leid... Die haben mir meinen The Haunted Gig verkackt...

Corvus Corax war sowas von Hammer, selbst auf der Leinwand :D:D


Dream of an Opium Eater: Eigentlich ganz geile Melodien und Riffs... Aber das Video war zu langweilig, die Band ebenfalls... und vor allem die einschläfernde Performance... *gähn* Nach 15 Minuten war schluss...

Das soll ja auch langsam sein ;) Waren echt cool.


Aber is ja alles Geschmackssache ;)
 

Aarseth

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2007
7.391
0
81
1. Iron Maiden!!!
2. Ensiferum
3. Gorgoroth
4. Children of Bodom

So schlechtesten kann ich jetzt wenig zu sagen, denn ich habe nur 8 Bands gesehen dieses Jahr.
Ich nehme da CoB denn die haben mir erst ab der zweiten hälfte gefallen. Vorher war es iregndwie merkwürdig und Alexi hat einfach nur genervt!

CoB halt :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Definitiv beste Band des ganzen Festivals und zwar mit Abstand: CARCASS! Songs aus sämtlichen Phasen der Bandgeschichte runtergeholzt und zwar so druckvoll dass mir die Ohren weggeflogen sind, ein kleines "Drumsolo" von Ken Owen, was ich richtig rührend fand, und - was allerdings wohl nicht bei allen ankam - Angela Gossow für "Incarnated Solvent Abuse" mit auf der Bühne. Ich fands supi. :D

Platz zwei geht an Primordial, die es trotz der Tatsache dass ich früh morgens um 11 uhr verkatert in der prallen Sonne rumstand, geschafft haben dass ich fast die ganze Zeit über Gänsehaut hatte. Hätte das ganze Abends stattgefunden hätten sie Carcass den Rang abgelaufen.

Schlechten Bands bin ich dieses Jahr komplett aus dem Weg gegangen. Nur das lahme Geholze von Killswitch Engage musste ich zeitweise Ertragen. Die waren Scheiße.

Ich habe Killswitch gehasst... aber live sind sie der Oberhammer

...

Das soll ja auch langsam sein ;) Waren echt cool.


Aber is ja alles Geschmackssache ;)

Klar solls so sein, ich sag ja nichts :D

Aber irgendwie fehlte da was... vllt wars der Gesang :D
Nein im Ernst... es war irgendwie zu eintönig
 

Mkoll

Newbie
3 Aug. 2008
5
0
46
1.Sabaton
2.At the gates
3.alestorm super geiler pirate-metal!!


und was wirklich schlecht war war ja wohl nightwish tzzz...

ich weiß ja nicht die frau hat ja null stimme, nicht das sie ncith singen kann oder so aber die alten lieder klignen mit ihr sowas von scheiße!
und die lieder die für sie zugeschnitten wurden und neu sind klingen wie ein jeanette biedermann metal crossover also so kacke da höre ich doch lieber sturm und drang (naja oder auch nicht)
Ich seh Nightwish als Etiketten schwindel wer hat die damals wegen der band gehört man hats doch nur wegem dem opera metal gemacht. wenn die sich dne nightwish namen nicht geklaut hätten dann wären die wieder ne vorstadt band
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
1.Sabaton
2.At the gates
3.alestorm super geiler pirate-metal!!


und was wirklich schlecht war war ja wohl nightwish tzzz...

ich weiß ja nicht die frau hat ja null stimme, nicht das sie ncith singen kann oder so aber die alten lieder klignen mit ihr sowas von scheiße!
und die lieder die für sie zugeschnitten wurden und neu sind klingen wie ein jeanette biedermann metal crossover also so kacke da höre ich doch lieber sturm und drang (naja oder auch nicht)
Ich seh Nightwish als Etiketten schwindel wer hat die damals wegen der band gehört man hats doch nur wegem dem opera metal gemacht. wenn die sich dne nightwish namen nicht geklaut hätten dann wären die wieder ne vorstadt band

*dudenschenk*;)
 

Aarseth

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2007
7.391
0
81
1.Sabaton
2.At the gates
3.alestorm super geiler pirate-metal!!


und was wirklich schlecht war war ja wohl nightwish tzzz...

ich weiß ja nicht die frau hat ja null stimme, nicht das sie ncith singen kann oder so aber die alten lieder klignen mit ihr sowas von scheiße!
und die lieder die für sie zugeschnitten wurden und neu sind klingen wie ein jeanette biedermann metal crossover also so kacke da höre ich doch lieber sturm und drang (naja oder auch nicht)
Ich seh Nightwish als Etiketten schwindel wer hat die damals wegen der band gehört man hats doch nur wegem dem opera metal gemacht. wenn die sich dne nightwish namen nicht geklaut hätten dann wären die wieder ne vorstadt band

Tarja kann ich nicht hören, da wird mir schlecht. Die neue Nightwish Tuse gefällt mir, sie macht Nightwish sogar für mich akzeptabel... der alte Scheiß ist und bleibt aber für mich scheiß.


EY Das wollt ich grad machen :mad::mad::mad:
 
L

Lord Soth

Guest
Genial:
- Maiden (wir hatten vorne Platz, die Stimmung war geil, der Sound auch, und der Whisky hat geschmeckt!:D)
- Carcass!!
- Warbringer (war angenehm überrascht!:))
- Massacre (endlich mal live gesehn...)
- Corvus Corax!!!
- Holy Moses
- Mortal Sin (yeah, geil!!!)
- Exodus
- V.O.M.



Wurst:
- Nightwish
- Children of Boredom...:o
- Hatebreed
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Genial:
- Maiden (wir hatten vorne Platz, die Stimmung war geil, der Sound auch, und der Whisky hat geschmeckt!:D)
- Carcass!!
- Warbringer (war angenehm überrascht!:))
- Massacre (endlich mal live gesehn...)
- Corvus Corax!!!
- Holy Moses
- Mortal Sin (yeah, geil!!!)
- Exodus
- V.O.M.



Wurst:
- Nightwish
- Children of Boredom...:o
- Hatebreed
- EAV-Camp
:D