Eure Meinung: Die Besten und Schlechtesten des W:O:A '08

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
39
Münster
www.myspace.com
Die haben ja keinen Euro, der hat das wahrscheinlich gar nicht realisiert wie teuer das ist :eek:

Das mit den Wasserstationen fand ich auch dürftig, aber wir hatten zum Glück einen Kanister mit Leitungswasser mitgenommen... wollte ich erst gar nicht, aber mein Freund wollte auf Nummer sicher gehen, falls doch keine Wasserstation in der Nähe ist :D

Geh ich auch von aus....oder es war ihm egal, weil er hier dafür ja wenigstens am Alkohol spart.
 

Iscariah

Moderator
24 Juni 2003
132.972
5.661
168
41
Braunschweig
Was ich auch noch ut fand das anscheind echt wneiger Leute vor Ort waren! Man konnt eimmer locke rund ohne probleme nach vorne gehen von Maiden mal abgesehen!
 

Kaltenberg

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
277
0
61
Starnberg near Munic
Top:

Wacken Pate Alfi
Children of Bodom
Ensiferum (dadada dabada)
Maiden (natürlich)
Carcass


so lala:

Preise für alles (war wirklich verdammt happig)
das mir meine Nase immernoch wehtut...
und joa...

Flop:

Die Security bei der ensiferum autogrammstunde.... (reicht ne gitarre aus der letzten reihe noch zu der band hoch aber will mir, der ich direkt drangekommen wäre nichtmal n zettel mit autogramm besorgen) ...



Aber wie man sieht.... es war der pure wahnsinn :) freu mich auf nächstes jahr
 

eSchi

Member
12 Juli 2008
65
0
51
Weilburg (Hessen)
Hoi,
also ich hatte dieses Wacken verdammt viel Spass.
War in nem top Camp untergebracht, hab viele coole Leute kennengelernt und dank des geilen Wetters war die Zeit im Schwimmbad super ( Wall of Death im Schwimmbecken :D ).
War zwar wirklich etwas voll, aber bei nem Großteil der Bands, die ich mir angesehen habe, konnte ich gut sehen, ohne die ganze Zeit Crowdsurfer abzubekommen.

Top:
Iron Maiden
Sonata Arctica
Primordial
Opeth

Dixies - also wenn ich kacken war, waren die Dixies auf C eigentlich immer relativ sauber und zumutbar...außer 1 mal als der Igel sich eingenistet hat, wobei das schon ziemlich lustig war^^

Flop:
As I Lay Dying ( net so meine Richtung...)
Sabaton ( stand etwas zu weit weg und musste daher aufm einen Ohr Soilwork von der Blackstage mithören -.- )
Preise
 

Barrock

W:O:A Metalhead
Die "absolut besten" Bands für mich persönlich:

CARCASS
Airbourne
Massacre
Mustasch
Sabaton
Obituary
Sonata Arctica
Headhunter
Avantasia
Grave
The Rotted
Powerwolf


Die "guten", die "etwas schlechteren" und die Bands, die ich mir leider nicht angucken konnte, zähle ich gar nicht auf und "ganz schlechte" habe ich mir erst gar nicht anschauen wollen :D

Maiden habe ich mir NICHT angetan, weil es einfach zu krass war mir der Fülle, da saß ich dann mit nem Kumpel bei Becks Gold gegenüber der "Metal Family" und zog mir Johnny Cash rein, wärend die natürlich echten "Elvis Presley" und "Johnny Cash" mit Luftgitarren bzw. Gitarren aus ausgeschnittenen Holzplatten coole Songs performten ! KLASSE JUNGS, das war richtig entspannt und GEIL !! Und ein Lied, was mir da besonders gefallen hat war von Johnny Cash & Friends: "Highwayman" Das konnte ich rausfinden, indem ich mir ein par stichhaltige Wörter aus dem Text in mein Handy geschrieben habe, THX a lot :D:D

Und für Kreator war ich leider zu kaputt, die habe ich mir aber im W:O:A Radio live komplett angehört, war wie immer geil :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Stoffel1337

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2007
180
0
61
31
NRW
Für mich waren die besten Bands in dieser Reihenfolge:
KREATOR!
Kreator!
nochma Kreator...
und nochma Kreator =P
Sabaton
Warbringer
Ensiferum
Metakilla
Gorgoroth
Corvus Corax
Nightwish(Wenn auch nur über die Videowall - war kreator erste reihe =P)
Alestorm
Avantasia
Mortal Sin


Welche Bands mir ÜBERHAUPT nicht gefallen haben waren
Hatebreed
3 inches of Blood
Negura Burngnet oder so...waren auf der WET stage
As i Lay dying

Welche Band mich richtig enttäuscht hat war Exodus....dieses vorpubertäre "Fuck" benutze war schon ZU krass - ja das Wort wird viel benutzt ist ja auch nichts gegen einzusetzen aber der Sänger von Exodus benutzte es ja in jedem Satz mit 5 wörtern 6 Mal ~.~
Der Sound war auch scheisse! DAfür das sie sich auf dem Album so gut anhöhren war der Liveauftritt einfach nur grottig!
Never again!
Zu Maiden...ich fands zu leise! War n ganz guter auftritt - wenn auch zu kurz fürn Headliner , ne halbe stunde länger hätte locker reingepasst!
Aber der Sound war einfach zu leise - ich stand am TShirt stand etwa und es war mir zu leise - man konnte sich noch LOCKER mit seinem nachbarn unterhalten - was zu anderen Bands nichtmal im ENTFERNTESTEN Möglich war. Auf einem Festival MUSS es laut sein! Nicht so ein halbherzig aufgedrehter Sound.
 

TuulenTytär

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2008
37.376
0
81
top:
maiden
ensiferum
opeth
cob >>. trotz allem.. ^^
kreator
sonata arctica

größter floooop:
nightwish
hatebreed (lol)


Dixies - also wenn ich kacken war, waren die Dixies auf C eigentlich immer relativ sauber und zumutbar...außer 1 mal als der Igel sich eingenistet hat, wobei das schon ziemlich lustig war^^

yeah der igel rulez! :D
 

XX00

W:O:A Metalmaster
22 Mai 2008
6.235
0
81
29
Genial fand ich:

- Saltatio Mortis

- Sabaton

- Kreator

- At the Gates

- Ensiferum

- Corvus Corax

Bei der Reihenfolge hab ich mir grad nix gedacht :D

Zu den schlechtesten kann ich nicht sagen, weil auch die sonstigen Bands die ich gesehn hab mich alle zumindest zufrieden gestellt haben :)
 

SOth77

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2008
302
0
61
Am besten hat mir Kamelot gefallen, besonders der Auftritt von Simone Simons, dicht gefolgt von Lordi. Positiv überrascht war ich auch von Kreator, hatte das für sinnloses Instrumentenklopperei gehehalten, dabei waren die echt ganz nett.

Gar nicht gingen Nightwish, war ja früher immer ein großer Fan von denen, aber was die neue Sängerin mit den schönen alten Liedern gemacht hat. Vergewaltigung nennt man das.