Diebstähle

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Lutze2212

Newbie
9 Aug. 2010
11
0
46
Also, das bei sovielen Besuchern auch Assis rumlaufen, war klar, ist auch nicht wirklich neu, auf dem WithFullForce haben die mir 2010 z.B. leider auch die Geldbörse geklaut.
Was meine Freundin und ich aber dieses Jahr erlebt haben, find ich wirklich daneben:
Freitag: Aufm Moviefield eingepennt, Coktailbecher daneben. Gut, das die weg sind, meine Fresse, kann ich schon mit Leben. Uns mit den Limetten aus den Bechern zu dekorieren? Na, hauptsache, es hat Spaß gemacht.....
Samstag: Wiederum auf Moviefield eingepennt.... Bändchen abgeschnitten (selbst die vom Force), Kippen weg und meine Brille geklaut.... Was zum Teufel wollen die Leute nachts um eins noch mit Bändchen? Und was zum Teufel mit ner fremden Brille??? Bin halt wirklich stark kurzsichtig, ohne Sehhilfe uff der Nase geht gar nichts. Vielen Dank auch für einen scheiß Weg nach Hause. Bin nur froh, dass das erst am letzten Abend geschehen ist!
 

Rhonk

Newbie
3 Juli 2010
10
0
46
du arme sau :( wir hatten glück und uns wurde nur Grillfleisch geklaut, was schon offen war und 5h rumlag, in dem sinne hatte der Dieb wohl ein angenehmes Wacken mit Magenverstimmungen.
 

sweet_melli

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2006
1.979
17
73
bei Itzehoe
www.instagram.com
ich bezweifel auch das beim crowd surfen soviel geklaut wird...ich denke eher das 90% einfach so aus der buxe fällt...und wenn man da mit handy, camera und geldbörse in der tasche surfen muss..hat man eben selber schuld.
 

Fohgil

W:O:A Metalhead
8 Mai 2010
482
0
61
Rostock
ich bezweifel auch das beim crowd surfen soviel geklaut wird...ich denke eher das 90% einfach so aus der buxe fällt...und wenn man da mit handy, camera und geldbörse in der tasche surfen muss..hat man eben selber schuld.

Korrekt. Mir wurd im inzwischen nun vierten Jahr mal wieder nichts gezockt und verloren hab ich auch (mal wieder) nichts. Obwohl ich die ganze Zeit betrunken durch die Gegend laufe (und manchmal falle).

Ich selbst klaue selbstverständlich auch nichts...nur einer meiner Standart-Camp-Kollegen geht gerne Becher ernten, heiße ich auch nicht gut. Wenn man da aber aufpasst erwischt man ihn vielleicht nächstes Jahr...wenn er da dann mal eine gekltascht bekommt wäre ich der erste der lacht. :D

Der Mensch, der mit Limetten dekoriert wurde...ich glaub' das hab ich gesehen...die Typen machten den Eindruck als wären sie Kumpels. :D
 

Herbstgewoelk

Member
9 Aug. 2010
39
0
51
91 / 78
Na ja, Baendchen abschneiden und Brille klauen ist schon ziemlich asi, Deppen gibt's leider ueberall... aber allgemein kann ich, was Diebstaehle angeht, ueberhaupt nicht meckern - wichtige Dinge sollte man einfach im Auto einschließen [natuerlich so, dass sie nicht offen auf dem Sitz liegen] und nur den Kram mitnehmen, den man wirklich dringend braucht. Eine Digicam kann man mit einer Kette an der Hose befestigen, ebenso wie den Geldbeutel [ich bin ohnehin dafuer, dass man sich einen Festivalgeldbeutel zulegt, in dem sich nur das benoetigte Kleingeld befindet, um nicht Gefahr zu laufen, dass Kredit- oder EC-Karten u. Ae. abhanden kommen]. So habe ich es immer gemacht und mir ist noch nie was gemopst worden, ganz egal, auf welchem Festival ich war.
Und wer meint, mit der gefuellten Geldboerse und der Digicam im Hosensack crowdsurfen gehen zu muessen, ist sowieso selbst schuld. ;)
 

Yukari

Member
3 Aug. 2009
31
0
51
Hmmm... Ganz ehrlich... Wen wundert es denn, wenn man auf so eine Gelände da dann rumliegt und vor sich hin ratzt.

:confused:

Mich wunderts... ich wüsste nicht, warum man nicht mal en Nickerchen halten darf.

Gerade die Brille zu klauen, die man ja in der Regel nicht zum Spass aufhat, sondern weil man ohne nichts sehen kann, is echt das Assozialste und Hinterletzte. Nicht nur, dass so ne Brille scheiß viel Geld kostet, wenn man sich daheim ne neue kaufen muss... gegebenfalls hat man echte Probleme überhaupt heim zu kommen. Ich könnte ohne Kontaktlinsen oder Brille keinen Meter Auto fahren. Ich hätte wahrscheinlich nicht mal zu meinem Zelt gefunden.
Und was is mit den Leuten, die außenrum sitzen? Sowas kriegt man doch mit, oder?
 

Donngal

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2010
2.961
0
61
Münster Gremmendorf
www.festivalisten.de
ja vieles wird schon gesagt, aber wer so strunzenvoll ist das er auf dem moviefield einpennt und nicht mal aufwacht wenn jemand ihn dekoriert, dem ist doch echt nicht zu helfen? Wo in einer Menschenmmenge von mehr als 20 Leuten kann man erwarten das in so einer Situation nix schlimmes passiert?!

Ansonsten halten ich es auch mit festgekettetem Festival Geldbeutel, angebundenem Schlüsselbund mit festgemachtem Handy und der Rest blieb im Auto (übrigens sogar offen aufm Beifahrersitz ist weder Laptop noch Navi weggekommen.)
 

Ezekyle

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2010
196
0
61
Heide Deathmarschen
2009 haben sie mir im Gedränge bei Schandmaul meine Geldbörse geklaut. Am nächsten morgen hatte ich sie zwar wieder (ein großes LOb an die guduldigen Damen und Herren von der Polizei) aber das Kleingeld war weg.
Dieses Jahr war ich Schlauer: Mein Portmonei hab ich mitsamt dem Handy im Zelt verbuddelt und bin ohne zu den Bühnen Marschiert. Konnte mir denoch was kaufen weil mein Geld im Gürtel war. Exelente Anschaffung, so ein Teil.
Aber im gegenatz zu letztem jahr hat sich das mit den Diebstählen deutlich gebessert. Großes Lob.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
98.982
3.362
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Also, das bei sovielen Besuchern auch Assis rumlaufen, war klar, ist auch nicht wirklich neu, auf dem WithFullForce haben die mir 2010 z.B. leider auch die Geldbörse geklaut.
Was meine Freundin und ich aber dieses Jahr erlebt haben, find ich wirklich daneben:
Freitag: Aufm Moviefield eingepennt, Coktailbecher daneben. Gut, das die weg sind, meine Fresse, kann ich schon mit Leben. Uns mit den Limetten aus den Bechern zu dekorieren? Na, hauptsache, es hat Spaß gemacht.....
Samstag: Wiederum auf Moviefield eingepennt.... Bändchen abgeschnitten (selbst die vom Force), Kippen weg und meine Brille geklaut.... Was zum Teufel wollen die Leute nachts um eins noch mit Bändchen? Und was zum Teufel mit ner fremden Brille??? Bin halt wirklich stark kurzsichtig, ohne Sehhilfe uff der Nase geht gar nichts. Vielen Dank auch für einen scheiß Weg nach Hause. Bin nur froh, dass das erst am letzten Abend geschehen ist!

Teilweise blöd von dir. (und ja, ich bin SEHBEHINDERT, dat is wat anderes als kurzsichtig (of zo)) aber ich kann es auch nicht verstehen wieso man 'ne Brille die für andere Augen gemacht sind, benutzen kann.

Aber dafür gibt's eine Lösung.
ERSATZBRILLE! Hab ich auch immer dabei. Und ich hab sogar 2 Brille die ich tagtäglich tragen muss weil ich kein Licht ertrage, aber abends viel Kontrast brauch!

Nickerchen macht man besten im Zelt.
Und Wertsachen schliesst man ein, entweder im Auto, oder im Schliessfach.
 

Rockin' Gassi

Member
2 Jan. 2009
98
0
51
Pansdorf bei Lübeck
Uns wurden in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag die Portmonais ausgeräumt, die in unseren Lederjacken im hinteren Teil des Zeldes lagen. 240 Euro for'n Arsch. Sind das 8. mal auf Wacken und uns ist noch nie was geklaut worden. Nem Kumpel wurde dann am Freitag noch vor der Bühne das Portmonais mit allen Papieren geklaut (da ist er sich sicher). Die Börse bekam er am Sonntag morgen bei der Polimanzei wieder (die übrigens sehr nett war). Es fehlten ledigtlich die 50 Euro, die er bei hatte. Er sagte, bei der Polizei lag ein riesiger Berg Portmonais...muß also ordentlich zur Sache gegangen sein.
 

Rammsteiner

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2009
9.515
66
103
Österreich
Leute mal ehrlich. Könnt ihr nicht irgendwo am Körper euer Geld verstauen und die Brieftaschen wegsperren? Wenn keiner ein Auto hat gibts auch noch die Schließfächer. Klar ises nervig, dass irgendwelche Arschlöcher extra auf Wacken fahren um zu klauen, aber es ist nunmal nicht zu ändern.
 

DerEddi

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2010
244
0
61
Bayern
www.rockin-radio.de
Rammsteiner hat recht.
auch wenn's vielleicht a weng doof ist, ich hab mein Brustbeutel und da alles drin gehabt. Hilfreich ist übrigens auch nicht soviel Geld dabei zu haben und morgens bei den Sparkassenautomaten im WOA Bereich das Geld abzuheben. Wenn die Arschlöcher dann was klauen, dann nur n paar € und net gleich 250!
 

Lutze2212

Newbie
9 Aug. 2010
11
0
46
Hmmm... Ganz ehrlich... Wen wundert es denn, wenn man auf so eine Gelände da dann rumliegt und vor sich hin ratzt.

:confused:

Mich wunderts... Wie gesagt, Becher weg und dekorieren? "In Ordnung".... Aber Bändchen abschneiden und Brille klauen? Nee, sorry, selbst wenn ich da 20 Stunden ratze, geht das mal gar nicht! Für mich hört sich das grad eher nach dem Argument an: "selbst Schuld wenn du da hin fährst, da musste mit allem rechnen".

Muss sagen, ich finde die Diskussion hier einfach schon recht herrlich. Es wird etwas gestohlen (und ich meine kein Geld aus ner offenen Hosentasche, und auch das reicht imA lange nicht als Rechtfertigung) oder einfach etwas Unrechtes gemacht und die "Opfer" (<-- übertrieben) müssen sich rechtfertigen? Nirgends im Thread stand was von volltrunken oder besoffen. Aber die Annahme, das es so war, reicht schon dass Leute so etwas machen dürfen?

@ Quark:
Hab auf der Hinfahrt noch zu meiner Freundin gemeint, das ich meine Ersatzbrille vergessen hab. Antwort "Haste doch noch nie gebraucht, mach dir keinen Kopf". Gut, zum umdrehen waren wir halt einfach schon zu weit.
Wenn ich deine "Brillengeschichte" so lese, beschwer ich mich über meine Fehlsichtigkeit glaub ich demnächst nicht mehr, du kannst einem ja wirklich leid tun!