Der glitzernde GLAM ROCK Thread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bollzeck

W:O:A Metalmaster
14 Aug. 2002
23.064
15
83
52
Minden
Ist nicht leicht da Genrebezeichnungen reinzubringen, wo endet Glam Rock und beginnt Sleaze Rock? ist das dann auch Hair Metal? Ist schwer. Das lustige ist, dass wenn jemand aus meiner Generation von Glam Rock spricht, das noch lange nicht heißt dass man überhaupt weiß wer Slade, The Sweet, Suzi Quatro oder Gary Glitter überhaupt waren. geschweige denn die New York Dolls oder so.

Stimmt.
In meiner Stammpinte ist einmal im Monat Glam Rock Party mit DJ.
Die Jungs kommen in Spandex und mit Kajal.
Aber 70er Jahre Mucke läuft da fast gar nicht :D
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
54
Hamburg
Nicht nur. Auch nahmhafte Bands wie Hanoi rocks oder die Mötleys haben die als Inspiration angegeben. ;)

Absolut. New York Dolls waren mMn sogar mit die ersten, die mit dem Glam anfingen. Jetzt mal auf die Klamotten bezogen.

Sweet: Jau!
Slade: doppeljau! Hab ich vor ein paar Jahren noch auf dem Sweden Rock gesehen, die waren einfach großartig!

Crashdiet und die anderen heutigen würd ich dann aber eher als Sleaze bezeichnen.