das war das letzte Wacken für mich! definitiv

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.074
6.153
128
30
Leverkusen
Nene, den hat sie von ihren Großeltern geschenkt bekommen, weil die sich 'nen neuen Wagen geholt hatten, und die haben mich halt nicht mit da rein genommen - wär auch gerne einen Teil der Strecke gefahren, um meine Freundin zu entlasten, ging aber halt leider nicht.
 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
73.012
5.503
168
44
Nene, den hat sie von ihren Großeltern geschenkt bekommen, weil die sich 'nen neuen Wagen geholt hatten, und die haben mich halt nicht mit da rein genommen - wär auch gerne einen Teil der Strecke gefahren, um meine Freundin zu entlasten, ging aber halt leider nicht.
die strecke is aber noch ok zum fahren, ich mein von den km her. die schafft man auch alleine. ;)
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.074
6.153
128
30
Leverkusen
Gegangen wäre es schon ;)

Joa, aber das Risiko wollten wir nicht eingehen, falls ich 'nen Unfall gebaut hätte wäre das ziemlich schlecht gewesen. Da könnte man dann nur noch auf Kulanz hoffen, da es ja ein Ausnahmefall gewesen wäre.


Jo, man sollte nur keinen Unfall bauen. :D Oder eine vernünftige Versicherung abschließen, diese Begrenzungen sind meist totaler Bockmist (wenn auch günstiger)

Jo, aber da weder meine Freundin die Versicherung abgeschlossen hat noch bezahlen muss (machen ihre Großeltern) nimmt man, was man kriegt und ärgert sich da nicht noch über das, was man noch haben könnte.


die strecke is aber noch ok zum fahren, ich mein von den km her. die schafft man auch alleine. ;)

Jo, aber wenn man zehn Stunden, 'ne knappe Dreiviertelstunde Pause inklusive, unterwegs ist, dann ist das schon was anderes - zudem wenn man keine zehn, sondern nur zwei Jahre Fahrpraxis hat. Und außerdem ist es hauptsächlich das anfängliche ewige steh und geh (um mal die in einem anderen Thread so übel beschimpften Anglizismen nicht weiter beanspruchen zu müssen), das wirklich an den Kräften zehrt. Ganz normal über die Autobahn ist es tatsächlich nichts tragisches.
 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
73.012
5.503
168
44
Joa, aber das Risiko wollten wir nicht eingehen, falls ich 'nen Unfall gebaut hätte wäre das ziemlich schlecht gewesen. Da könnte man dann nur noch auf Kulanz hoffen, da es ja ein Ausnahmefall gewesen wäre.




Jo, aber da weder meine Freundin die Versicherung abgeschlossen hat noch bezahlen muss (machen ihre Großeltern) nimmt man, was man kriegt und ärgert sich da nicht noch über das, was man noch haben könnte.




Jo, aber wenn man zehn Stunden, 'ne knappe Dreiviertelstunde Pause inklusive, unterwegs ist, dann ist das schon was anderes - zudem wenn man keine zehn, sondern nur zwei Jahre Fahrpraxis hat. Und außerdem ist es hauptsächlich das anfängliche ewige steh und geh (um mal die in einem anderen Thread so übel beschimpften Anglizismen nicht weiter beanspruchen zu müssen), das wirklich an den Kräften zehrt. Ganz normal über die Autobahn ist es tatsächlich nichts tragisches.
joa, ich weiß, war auch 12 stunden auf der rückfahrt mit der karre unterwegs. hab aller dings 670 km gehabt. ich sag mir immer, alles mit der ruhe, nicht hetzen lassen und gegen stau kannste sowieso nichts machen. genug pausen machen, das ist wichtig. :)
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.074
6.153
128
30
Leverkusen
Jo, war auch unsere Einstellung.
Immer mit der Ruhe, wenn man 'nem Stau ausweichen kann ist klasse, wenn nicht, dann nicht, und besser spät ankommen als gar nicht.
Trotzdem hat meine Freundin kaum Pausen machen wollen, und da sie immer noch recht fit gewirkt hat und ich auch aufgepasst habe - mach ich fast immer nachdem ich schon selbst (zum Glück ohne Folgen) gemerkt habe, wie schnell man in 'nen Sekundenschlaf fällt - hab ich auch nicht großartig auf sie eingeredet was das anging.
 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
73.012
5.503
168
44
Jo, war auch unsere Einstellung.
Immer mit der Ruhe, wenn man 'nem Stau ausweichen kann ist klasse, wenn nicht, dann nicht, und besser spät ankommen als gar nicht.
Trotzdem hat meine Freundin kaum Pausen machen wollen, und da sie immer noch recht fit gewirkt hat und ich auch aufgepasst habe - mach ich fast immer nachdem ich schon selbst (zum Glück ohne Folgen) gemerkt habe, wie schnell man in 'nen Sekundenschlaf fällt - hab ich auch nicht großartig auf sie eingeredet was das anging.
hört sich gut an. letztes jahr hab ich mich nachts auf die seite gestellt und ne halbe stunde geknackt im auto, konnt da auch nicht mehr weiter. sekundenschlaf kriegste selber als fahrer fast gar nicht mit. da wars aller höchste zeit.
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.074
6.153
128
30
Leverkusen
hört sich gut an. letztes jahr hab ich mich nachts auf die seite gestellt und ne halbe stunde geknackt im auto, konnt da auch nicht mehr weiter. sekundenschlaf kriegste selber als fahrer fast gar nicht mit. da wars aller höchste zeit.

Hatten wir auch gemacht, als wir (da noch mit dem Wagen meiner Eltern, den wir beide fahren dürfen) aufm Weg zurück aus Enschede waren.
Ist nicht weit, aber wir waren einfach beide platt.

Joa, ich hab's auch nur gemerkt weil ich kurz vor 'ner Baustelle aufgewacht bin und ich die plötzliche Veränderung bemerkt hatte. Da bin ich auch direkt am nächsten Rastplatz ab und hab meine Freundin weiterfahren lassen.
 

Nicky_86

Member
3 Aug. 2011
84
0
51
Wieso müssen hier immer alle breit treten das sie nicht mehr kommen?

Wen interessiert das? Bleibt doch einfach zu Hause und gut is!

Immer das selbe:

- 150 Euro für über 100 Bands und 4 Tage Camping ist mir zu teuer :eek:

- 75.000 Menschen sind mir zu viel :(

- Scheiß Veranstalter weil sie es zulassen das es am Abreisetag Stau gibt :eek:

- Da liefen Assis rum :eek: :(

- usw. usw.

Man man man dieses Gejammer ist echt zum kotzen!
 

Nordlicht

W:O:A Metalhead
22 Mai 2009
585
0
61
Norderstedt
Also dieses Jahr sind wir gegen 10 Uhr von R aus über Gribbohm, wo wir ca 10 Min im *stau* standen, über die Landstraße bis nach Hamburg gefahren und hatten überhaupt keine weiteren StauProbleme !
 

kischde

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2011
172
0
61
74850 schefflenz
War letztes Jahr nicht da, weil ich eigentlich nicht mehr wollte...da dann dieses Jahr das Line Up gut aussah bin ich doch wieder hingefahren und kann nur sagen: es hat sich nicht gelohnt. Ich konnte relativ viele Bands nicht sehen, da die Bands sich grundsätzlich überschnitten haben.

running order und noch mehr das running order tool hätten dir das ersparen können ;)

Viel Spaß, da gab's irgendwann ('08 oder '09) 'nen Bericht in der Festival Today zu drei Kerlen, die auch ich glaub 800km mitm Fahrrad dahin sind - hat sie Unmengen an Geld und Nerven gekostet, weil ständig irgendwas war.[\QUOTE]

das war 08 ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.074
6.153
128
30
Leverkusen
Ok, danke, für mich verschwimmt das immer so.
Ist auch immer witzig, wenn ich in Wacken bin und mir plötzlich Details noch von 2007 einfallen, an die ich mich so gar nicht mehr erinnern konnte.
Immerhin wusste ich noch, dass die Anzeigen auf den Leuchttafeln am Donnerstag noch von 2009 stammten xD