Bullhead City muss abgesagt werden

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Nackenschmerz

W:O:A Metalhead
6 Jan. 2018
589
201
58
Allein um die Politik zu ärgern müsste man das ganze einfach für Mitte Oktober neu ansetzen (ich weiß selbst, dass das nicht realistisch ist... )

Aber mal ganz ehrlich - dass das so kommt wussten die aus der Politik doch auch schon vor 14 Tagen!

(nur so am Rande... könnte es sein das demnächst Wahlen sind - und da noch jemand Stimmen braucht??)

das ist echt zum 🤮
 

maladus

W:O:A Metalhead
13 Juni 2018
164
95
53
39
Bestimmt wurde gewartet bis alles abgesagt wurde und dann so: "ok, findet nix mehr statt, jetzt können wir die neuen Regeln verkünden" :o
 

Peter13779

W:O:A Metalhead
30 Jan. 2010
154
14
63
Erst erzählt man Veranstaltern im September ist alles wieder möglich , dann gibt es dafür aber Auflagen die nicht Umsetzbar sind oder man aus Rücksicht auf die Besucher so nicht umsetzen will . Man sagt ab und dann wird plötzlich die Maskenplicht und Kapazitätsgrenzen aufgehoben . Also ich käme mir leicht verascht vor .
Dafür haben sie eigentlich eine Dixi Entsorgung ges. WoA 2022 direkt in den Landtag SH verdient ...
 

MWO

W:O:A Metalhead
28 Juli 2019
112
20
43
47
Hieß es nicht wir sehen uns bald möglich oder so? Also dann go for it.
Zumindest MHP wird sicherer...
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.048
472
88
Schleswig-Holstein
Da fragt man sich doch, wie gut der Draht bzw. die Kommunikation mit der Politik wirklich war - unter diesen Regeln wäre Bullhead City und das Baltic überhaupt kein Problem gewesen - die Frage ist wer da gepennt hat mal drüber zu sprechen was geplant ist, denn die Entscheidung fällt ja nicht spontan und wird gleich am nächsten Tag bekannt gegeben... mehr als Grund genug richtig sauer zu sein.

Die Entscheidung kommt aus Kiel. Der Veranstalter wird aber viel mit Gemeinde und Kreis gesprochen haben. Ich habe im SH schon die Ohren auf, aber die neue Verordnung die Herr Günther veröffentlich hat, hat glaube ich nicht nur mich sondern viele überrascht.

smi
 
  • Like
Reaktionen: MachineFuckingHead

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.393
234
88
Erst erzählt man Veranstaltern im September ist alles wieder möglich , dann gibt es dafür aber Auflagen die nicht Umsetzbar sind oder man aus Rücksicht auf die Besucher so nicht umsetzen will . Man sagt ab und dann wird plötzlich die Maskenplicht und Kapazitätsgrenzen aufgehoben . Also ich käme mir leicht verascht vor .

Aber mal ganz ehrlich - dass das so kommt wussten die aus der Politik doch auch schon vor 14 Tagen!

Das es aktuell noch immer eine hochdynamische Situation ist, ist wohl noch nicht bei allen angekommen.

Ich gehe davon aus, dass die Politiker das veröffentlichen, sobald es sicher ist.
Hätte da jemand gesagt "Wartet mal noch mit dem absagen und gebt weiter Geld für die Planung aus" und dann wäre es nicht so gekommen, würden die gleichen hier doch auch meckern.

Ich denke, dass die Veranstalter schon davon wussten, dass es eventuell, viellicht unter gewissen umständen, wenn in einer Vollmandnacht das erstgeborene eines Hohepriesters ein jungfreuliches Rind schlachtet, alles möglich sein wird. Aber da steht so viel Geld auf dem Spiel, dass man es sich nicht mehr leisten kann auf ungelegt Eier zu setzen.

Mich würde außerdem mal ein triftiger Grund interessieren, wieso die Politiker es gezielt verheimlicht haben sollten nur um das BHC zu verhindern.
 

Christoph P.

W:O:A Metalhead
20 März 2019
624
342
68
38
Ach hör doch mit dem Geschwurbel auf.

Die haben nichts absichtlich verheimlicht. Die Regeln 4 Wochen vor dem Festival waren nunmal so, wie sie waren. Und ICS hat sich, in Rücksprache mit dem Amt vor Ort, dazu entschieden, das BHC abzusagen.

Dann wurden Die Regeln vor knapp einer Woche so geändert, dass man es doch hätte ausführen können. Waren die Pläne zum Zeitpunkt der Absage schon in Arbeit? Kann sein, oder auch nicht. Das kann und wird Dir keiner sagen. Einfach weil sich zwischen "Ausarbeiten" und "Veröffentlichen" noch viel tun kann. Gerade in solch einer hochdynamischen Zeit wie jetzt.

Transparenz im Politikbetrieb schön und gut, ich würde auch gerne ein paar Dinge näher wissen. Nur so wie wir zum Fußball-WM 80 Millionen Bundestrainer haben, die alles besser wissen, haben wir momentan 80 Millionen Virologen und Politiker. Jeder hat seinen Senf dazuzugeben, alle stellen nur Fragen anstatt "die da oben" mal was ausarbeiten zu lassen. Und jeder zweite hat bessere Ideen, da bin ich mir sicher. Und dazu zähle ich auch. Aber hab ich Einfluss? Nö, sitze nicht im Landtag (hätte auch kein Interesse).

Also bitte akzeptieren: das BHC ist abgesagt worden und peng.

Ich hoffe nur, dass es für W:O:A 2022 ein (Hygiene-)Konzept gibt, das ein paar Monate vorher bekannt gegeben wird und das dann, auch politisch, so akzeptiert und durchgeführt wird.
 
  • Like
Reaktionen: b3nE

clean

W:O:A Metalhead
21 Nov. 2018
164
98
53
der Nähe von Wacken
Abgesagt…. Abgehakt
Die dynamische Entwicklung ist nicht voraussehbar, sonst könnte jetzt die Planung für die WWN 2022 voll durchstarten… ist ja jetzt Genehmigungsfähig , oder ?
Man hört aber nix 😉
 
  • Like
Reaktionen: harry1980

cat_rena

Newbie
3 Juli 2021
16
7
3
31
Wer ist jetzt in Wacken? Bin zufällig grad an der Nordseeküste, weil der Urlaub eh eingeplant war... Mittwoch abend war noch niemand am Campingplatz - war kurz vorbeigefahren, weil ich neugierig war ob da schon irgendwelche ganz Harten sind XD
 

cat_rena

Newbie
3 Juli 2021
16
7
3
31
Bin eben durchgefahren und mit ein paar anderen Bekloppten in die beiden Wacken-Merch-Hallen gepilgert :D Paar Fotos vom leeren Holy Ground gemacht *Tränchen wegwisch* und dann musste ich aber weiter, da ja eh kein Festival ist stehen noch andere Pläne an... da ich noch mindestens 6 Stunden fahren muss, konnte ich nicht mal nen Bier trinken :*-( Aber wenigstens ist schon mal das Wacken 2022 Shirt da, ich hab's mir vorhin besorgt...