Besucher-, Park- & Campingordnung 2018 online!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Frostbyte

Newbie
19 Okt. 2015
16
1
48
Hallo,
bedeutet Punkt 5.3. "Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge parken nach Zuweisung auf der Fläche T wobei Begleitfahrzeuge grundsätzlich erlaubt sind." nun, dass auch Wohnmobile unter 3,5 Tonnen auf jeden Fall auf T gelotst werden und normale Autos als Begleitfahrzeug sich dazustellen dürfen oder ist damit gemeint, dass (je nach Witterung oder Umstände) damit gerechnet werden muss, dass man T zugewiesen wird und man sonst einfach irgendeinem Campingplatz zugewiesen wird?

Grüße
 

DarkMudFighter

feiert seinen Titel
13 Juli 2017
9.417
640
88
29
Digger City (HH)
Hallo,
bedeutet Punkt 5.3. "Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge parken nach Zuweisung auf der Fläche T wobei Begleitfahrzeuge grundsätzlich erlaubt sind." nun, dass auch Wohnmobile unter 3,5 Tonnen auf jeden Fall auf T gelotst werden und normale Autos als Begleitfahrzeug sich dazustellen dürfen oder ist damit gemeint, dass (je nach Witterung oder Umstände) damit gerechnet werden muss, dass man T zugewiesen wird und man sonst einfach irgendeinem Campingplatz zugewiesen wird?

Grüße
Das würde mich jetzt auch interessieren ...
Vom Text her verstehe ich das jetzt so das ich als Gespann Fahrer zwingend auf t muss oder sehe ich das falsch.

Bitte um Aufklärung
 

Slyzza

Member
22 Juni 2016
41
8
53
".2. Glasflaschen jeder Art, Waffen aller Art (auch im technischen Sinne),.... dürfen nicht auf das Gelände gebracht oder dort verwendet werden...."
"Das Festivalgelände umfasst ...Park- und Campingareal..."

Heisst, ich muss meine Glasbierflaschen streng genommen zuhause lassen?
Genauso mein Küchenmesser (Ja wir haben ne Küche), Multitool.
Bei meiner Spaltaxt kann ichs ja verstehen aber.. :-(
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.708
3.839
130
www.wacken.com
Alles wie immer:
Wo man mit einem Womo landet hängt vom Boden ab. Glasflaschen waren schon immer (bzw. seit mindestens 10 Jahre oder so) verboten und Küchenmesser usw. waren noch nie ein Problem. Nur das Katana muss halt nicht mit. :)
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.778
3.068
130
30
Rheinhessen
Alles wie immer:
Wo man mit einem Womo landet hängt vom Boden ab. Glasflaschen waren schon immer (bzw. seit mindestens 10 Jahre oder so) verboten und Küchenmesser usw. waren noch nie ein Problem. Nur das Katana muss halt nicht mit. :)
Ich glaube Glasflaschen sind seit 2010 verboten.
2009 waren sie definitiv noch erlaubt.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Hallo?! Wie soll ich dann bitte meinen Champagner stylisch sabrieren?! :o
Tetrapacks haben ne Reisslasche oder einen Drehverschluß :o
Ich glaube Glasflaschen sind seit 2010 verboten.
2009 waren sie definitiv noch erlaubt.
seit 2003 gibt es das Einwegpfand, die ersten 3-5 Jahre wurde es geduldet aber eben mit der Bitte auf andere Lösungen auszuweichen,
als immer mehr Glasflaschen aufkamen, dann wurde aber gehandelt und das Glasverbot eingeführt.
Bis Dato war es einfach kein thema, weder Verboten, noch erlaubt.
Also kommt schon hin, das es 2009 oder 10 dann richtig konkret wurde

Sicher? Meiner Erinnerung nach waren sie nie erlaubt, seit ich auf dem Festival bin. Aber 2-3 Jahre mehr oder weniger sind ja wurscht - es ist jedenfalls schon länger so. :)
War einfach kein Thema die ersten Jahre. Und ich vermisse den blechernden Klang an den Einlasschleusen, wenn man da auf gut 30cm aufgeschichteten plattgetretenen dosen stand...