zweigt mir eure Wacken Musik Anlage

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

decembersoul

W:O:A Metalhead
12 Mai 2005
1.079
0
61
45km von Wacken entfernt
Wir überlegen gerade ob wir unseren guten alten Mega Getto Blaster durch einen "moderne" Musikanlage ersetzen.
Generator haben wir ja eh schon ein paar Jahre.

Nun ist die Fragen was sollten wir nehmen.
Ich wollte hier mal ein paar Anregungen ein holen.


Meine Anforderungen wären:
-230V
-Boxen kann man nicht schroten (irgendwie begrenzen)
-Boxen müssen laut aber nicht perfekt sein
-mp3 Player/Handy/Laptop sollte man anschliessen können
-Irgendwie sollte es Spritzwasser geschützt/dicht sein

Wie sieht eure Anlagen aus?
Habt Ihr vielleicht auch ein paar Bilder?
Anregungen willkommen!
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
101.061
4.030
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Wir überlegen gerade ob wir unseren guten alten Mega Getto Blaster durch einen "moderne" Musikanlage ersetzen.
Generator haben wir ja eh schon ein paar Jahre.

Nun ist die Fragen was sollten wir nehmen.
Ich wollte hier mal ein paar Anregungen ein holen.


Meine Anforderungen wären:
-230V
-Boxen kann man nicht schroten (irgendwie begrenzen)
-Boxen müssen laut aber nicht perfekt sein
-mp3 Player/Handy/Laptop sollte man anschliessen können
-Irgendwie sollte es Spritzwasser geschützt/dicht sein

Wie sieht eure Anlagen aus?
Habt Ihr vielleicht auch ein paar Bilder?
Anregungen willkommen!

Pimp up your car!

Vorteil: Ist alles schon installiert, und nimmt kein Raum ein. (?)
Nachteil: Muss Führerschein bzw Fahrer haben.

Sonst weiss ich's ehrlich nicht.
 
M

MetalHeart_666

Guest
Man nehme:
Ausrangiertes Autoradio mit einigermaßen Power
Volle Autobatterie
2 Boxen (am besten olle 3 Wege Boxen einer Minianlage)
Anschlußkabel
eventuell ein Discman falls das Autoradio nur ein Kassettenlaufwerk hat (wie bei mir)
:o
 

eklof

W:O:A Metalmaster
7 Okt. 2008
8.494
0
81
59
Süd-Niedersachsen/Shanghai
Ich finde Generatoren und riesige Beschallungsanlagen auf dem Campground scheiße und überflüssig. Die stehen auf einer Stufe mit Megaphonen. :mad:

*sign*

Als wenn man da sonst keine Musik hören kann :rolleyes:

Das sehe ich genauso.

Jedem Festivalteilnehmer sollte nur ein MP3-Player + Kopfhörer erlaubt werden. Das würde anderen Teilnehmern viele musikalische Verirrungen und Verwirrungen und so manches klangtechnisches Desaster ersparen.;)
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.203
644
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
Das sehe ich genauso.

Jedem Festivalteilnehmer sollte nur ein MP3-Player + Kopfhörer erlaubt werden. Das würde anderen Teilnehmern viele musikalische Verirrungen und Verwirrungen und so manches klangtechnisches Desaster ersparen.;)

Nein.

Mein Generator steht zwischen Zelt und Auto. Im Umkreis von 5m noch zu hören - das wars.
Musik dient zur Beschallung des eigenen Camps. Darüber hinaus isset bescheuert, stimmt.
Gehört dazu. Find ich.
 

eklof

W:O:A Metalmaster
7 Okt. 2008
8.494
0
81
59
Süd-Niedersachsen/Shanghai
Nein.

Mein Generator steht zwischen Zelt und Auto. Im Umkreis von 5m noch zu hören - das wars.
Musik dient zur Beschallung des eigenen Camps. Darüber hinaus isset bescheuert, stimmt.
Gehört dazu. Find ich.

5m ist fein, aber zu Viele meinen es müssten 50m sein. Und wenn man zwischen 2 oder 3 solchen Gruppen sitzt ist das schon unerträglich.
Im Ursprungspost hieß es: Boxen müssen laut aber nicht perfekt sein. Das klingt für mich nach 50m-Ambitionen.;)