Wir sind im Mittelalter

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hanebber

W:O:A Metalhead
10 Juli 2017
4.336
1.418
110
46
Zu der Toilettensituation: Latscht ihr für jedes Pippi-machen über den Zeltplatz? Wär ja tagsüber nicht das Thema. Aber beim Abends / Nachts- absackerbier ja einfach nur nervig.

Wer das nicht will, kann sich ja nen Eimer mit Katzenstreu ins Vorzelt stellen. Aber dann auch bitte richtig entsorgen.
 

NomTheWise

W:O:A Metalhead
16 Feb. 2007
458
61
73

Na wenn man sich so umschaut...da hab ich schon Leute gesehen die so ein "Mülltrennsystem" hatten. Im "gelben Sack" (für alle die eine Tonne haben, bei uns gibt es für LVP einen Sack) war pippi...möchte nicht wissen was im anderen Sack war...

Und andere pischen in Knick oder zwischen die Autos.

Dann gibt's noch welche die nehmen eine Chemietoilette mit...
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
102.784
4.980
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Na wenn man sich so umschaut...da hab ich schon Leute gesehen die so ein "Mülltrennsystem" hatten. Im "gelben Sack" (für alle die eine Tonne haben, bei uns gibt es für LVP einen Sack) war pippi...möchte nicht wissen was im anderen Sack war...

Und andere pischen in Knick oder zwischen die Autos.

Dann gibt's noch welche die nehmen eine Chemietoilette mit...
Gelbe Säcke kenn ich nicht. Aber ich wohne in Belgien.
Chemotoilette ist machbar wenn man die ganze Strecke mit dem Auto fährt, aber ich muss immer mit dem Zug. Fällt für mich also aus. Dann bleibt nicht viel übrig.
 

DarkMudFighter

feiert seinen Titel
13 Juli 2017
9.458
688
128
Digger City (HH)
Fürs "kleine" Geschäft mitten in der Nacht:

http://www.ebay.de/itm/Toiletteneimer-BranQ-2-Volumen-zur-Wahl-15-5L-22L-Campingtoilette-Reisetoilette-/252407233444

Wenn auf Katzenstreu verzichtet wird, kann man den Inhalt des Eimers am nächsten Tag in ein Dixi kippen.

Wobei man das dann auch echt nicht vergessen sollte mit dem entleeren. Das Ding ( auch wenn Deckel vorhanden) sieht nicht so aus als Ob der auch nur ansatzweise Gerüche zurückhalten könnte.
Kann aber auch beruflich (Sanitär/ Heizung) bedingtes Mißtrauen gegenüber solcher Konstruktionen sein.

Klingt zwar jetzt vielleicht blöd ist aber ernst gemeint. Hast du Erfahrungen mit so was? :ugly:
 

luna.lunatik

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2010
7.024
1.536
118
Oberbayern am Land :-D
Klingt zwar jetzt vielleicht blöd ist aber ernst gemeint. Hast du Erfahrungen mit so was? :ugly:

Nein, wie Metallkopp in diesem Thread bereits schrieb, hatten wir die letzten Jahre durch Losglück, bzw. wenn andere das Losglück doppelt beglückte, ein Mietdixi gehabt.

Hätten wir dieses Jahr nicht ein Mietdixi eines Camps, das die Glücksfee doppelt beglückt hatte, bekommen, wäre so ein Eimer nebst einem sog. Duschzelt aber mein Plan B gewesen.
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
114.281
11.076
168
Metalfranken
Zu der Toilettensituation: Latscht ihr für jedes Pippi-machen über den Zeltplatz? Wär ja tagsüber nicht das Thema. Aber beim Abends / Nachts- absackerbier ja einfach nur nervig.

Ja.

Hatte es bisher nur ein mal, dass ich nachts mal ned ausm Zelt wollte weil es so stark geregnet hatte und es dann sehr dringend wurde. Naja, hab dann einfach ne leere Flasche genommen und da reingepisst. Deckel zu und gut is. Am nächsten Tag kann man das ja dann auch noch wegbringen, und die Flasche wäre so und anders im Müll gelandet.
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
8.798
6.496
128
Wobei man das dann auch echt nicht vergessen sollte mit dem entleeren. Das Ding ( auch wenn Deckel vorhanden) sieht nicht so aus als Ob der auch nur ansatzweise Gerüche zurückhalten könnte.
Kann aber auch beruflich (Sanitär/ Heizung) bedingtes Mißtrauen gegenüber solcher Konstruktionen sein.

Klingt zwar jetzt vielleicht blöd ist aber ernst gemeint. Hast du Erfahrungen mit so was? :ugly:
Wir hatten so ein Teil (mit Beutel) schon mal mit, allerdings immer mit separatem Zelt und nur für das große Geschäft.
Anschließend Beutel wechseln und entsorgen, kein Problem.
Allerdings hatte einer von uns Feuchtpapier und Flächenreinigungstücher verwechselt, brannte ganz ordentlich, gerade nach 'nem nächtlichen Chilliburger.:D