wieder steigende Ticketpreise...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Mordread, 10. Juli 2007.

  1. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    65
    Wer solche Preise zahlt ist bekloppt,Wacken hin oder her,da bestell ich mir dann lieber jetzt ein Ticket für nächstes Jahr und setze dieses jahr aus.
     
  2. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    65
    Gibts eigentlich schon einen "kauft keine Tickets bei E-bay" Thread??
     
  3. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    Mann mann mann, schon wieder son Alles-teurer-rumheul-Fred... :rolleyes::o:mad:

    ich krieg noch die Krätze!!!! Es bleibt doch bitte schön jedem selbst überlassen, ob ich ne Karte kauf oder nicht!

    Also Klappe halten und weg bleiben!!!

    Aber mal so nebenbei: was kostet Hurricane??? 110 Euro inkl. im Großen und Ganzen scheiß Billing
    RaR??? noch teurer, wieder inkl. im Großen und Ganzen scheiß Billing...
     
  4. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Das geile ist ja, man könnte es vermutlich den Leuten auch mit geschenkten Karten nicht recht machen. Habe heute bei Blabbermouth gelesen, daß die ersten Ozzfeste dieses Jahr mit freiem Eintritt nur von der Hälfte der vorher registrierten Besucher frequentiert wurden.
     
  5. Dr.Doublebass

    Dr.Doublebass Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, das die Ticketpreise gerechtfertigt sind. RaR ist auch nicht zu teuer, für Leute die auf so "angesagte" Acts (Depeche Mode, u.a.) stehen. Die Großen Bands dieser Welt spielen halt nicht zum Selbstkostenpreis und generieren ihr Einkommen mitlerweile zum größten Teil über den Ticketverkauf, weil die Plattenbosse den Hals nicht voll kriegen...

    Ich zahl mit Freude den Ticketpreis fürs nächste Jahr und will auch nochmal hervorheben: Maiden einzeln- 50,-€ (ich hab sie auf der Bruce-Reunion-Tour für 50,-DM gesehen). Der Rest für 50,-€- das geht für mich völlig in Ordnung.

    Wer hier "Anti-Kommerz" ist, ist auf den kleinen Open Airs sicher besser aufgehoben, NUR da wird Maiden sicher niemals spielen...
     
  6. Sabnock

    Sabnock Newbie

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine Zwischenfrage:

    Wenn ich jetzt dort ankomme, muss ich bei der Einfahrt wieder diese Gebühr zahlen die es letztes Jahr gab? 10 oder 20 Euro waren das... Ich meine mal gehört zu haben, die wären jetzt im Ticketpreis enthalten, kann mich aber nicht mehr ganz sicher entsinnen und habe so jetzt auch nirgendwo eine Antwort gefunden. Wäre aber ganz gut zu wissen, Finanzplanung und so..
     
  7. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    Mal ne Zwischenfrage:

    WO BLEIBT DAS BIER??? :o:mad::p
     
  8. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    dieses Jahr? Kommt drauf an was du für ein Ticket hast. Wenn du ein Xmas-Ticket hast musst du nochmal 20 Euro zahlen - an der Bändchenausgabe nach unseren Informationen, nicht mehr bei der Einfahrt -, wenn du ein normales Ticket hast ist das schon mit drin.
     
  9. Sabnock

    Sabnock Newbie

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ah, das erklärt auch meine Verwirrung... Letztes Jahr hatte ich ein X-Max Ticket, dieses Jahr ein normales. Danke!
     

Diese Seite empfehlen