Werbung und Met.

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Metor, 07. August 2007.

  1. Bohne

    Bohne Member

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    lol, gut dasset doch noch nich so schlimm is ^^


    also mich hat die Werbung vom EMP auf den Bechern am meisten gestört (weil ich irgendwie wat gegen dieset überteuerte Kommerzteil hab), ich vermut ma hätt Nuclear Blast! draufgestanden wärs mir egal gewesen ;)

    die Leinwandwerbung hat mich nicht ganz so gestört weil ich meistens entweder ziemlich betrunken war oder die ansonsten nicht oft gesehn hab da ich nicht allzuoft bei den Bands dort war (vllcht 5mal), aber wenn nächstes jahr wichtiger Bands spieln und das nur so läuft...*kotz*
     
  2. Doraymefayzo

    Doraymefayzo Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Seit doch froh über die Werbung.
    Die andere alternative wäre, daß das Ticket es noch teurer wird.
    Man kann dat ganze auch ignorieren.
     
  3. *Fee

    *Fee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    38.537
    Zustimmungen:
    0
    rofl :D
     
  4. tgBrain

    tgBrain W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Also die Werbung auf der Leinwand fand ich nicht so schlimm, denn durch über 13 Jahre Privatfernsehn und diverse Jahre Internet ich gelernt die Werbung einfach zu ignorieren.

    Ich finds nicht toll, aber habe mich mit der Allgegenwärtigkeit der Werbung abgefunden. Und solange die Firmen indirekt dafür zahlen, daß ich mich amüsier und Sie ignorier find ichs sogar ganz OK :D
     
  5. DingDong

    DingDong Member

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Werbung hin oder her, aber bitte KEINE Beck's Werbung!! Jedes Festival hat das mittlerweile -.-
     
  6. !Zero!

    !Zero! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand's schon ziemlich nervig.
    Bei einer Band (weiß nicht mehr welcher) bekamen die das nicht hin, so eine kack Werbung für ein PC-Spiel abzustellen, als die Band anfing zu spielen..da hatte man dann noch den Sound von der Werbung mit im Intro...>_>
     
  7. Sipyloidea

    Sipyloidea W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    55.319
    Zustimmungen:
    6
    Das ist doch Schwachsinn, die kriegen ihre Kosten mit dem Eintritt und den Standgebühren, etc. Locker raus. Das ist stinkender Kommerz, den sie da betreiben, um zusätzlich Profit zu bekommen.
    Das mit dem Stimmungskiller kann ich absolut unterschreiben. Man geht nicht zum Wacken, um sich da wieder von Medien zurieseln zu lassen. Diese Werbung gehört da verdammt nochmal nicht hin.
     
  8. Puke Dude

    Puke Dude W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einmal kurz Werbung gesehen,aber meist entweder zur Bühne geschaut oder einfach so zum Konzert gekommen dass auf der Leinwand die Band ist und sonst nichts..

    Habt ihr nicht genug mit trinken,rauchen,unterhalten,Leute betrachten/treffen usw zu tun,als dass ihr euch über 5 min Werbung zwischen den Spielzeiten aufregt?
     
  9. Igor85

    Igor85 Member

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Bei der penetranten Lautstärke mit der die Werbung lief nein...
     
  10. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    304
    Igor sagt es, diese nervtötende Werbung lief fast in Band-Lautstärke: Schmier sagt Tschüß, war toll etc. und unverzüglich darauf dröhnt der Beckssong oder das Congstar-Geduddel mit voller Breitseite auf die Leute ein.

    Mosh it!
     
  11. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Normal schon. Aber wenn Du auf Höhe der Mischtürme gestanden hast, wurden besonders die ersten Clips mit ähnliche Lautstärke wie die zuvor ackernden Bands rübergedonnert. Und die Penetranz nach jedem Auftritt denselben Müll abzunudeln war hirnversengend. Hat mich anfangs auch nicht gestört, aber nach den ersten anderthalb Tagen und ohne Möglichkeit wegzuzappen war es nur noch die Pest in Tüten.
     
  12. WackenWarrior

    WackenWarrior Newbie

    Registriert seit:
    07. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    genau meine meinung
     
  13. Obscurity

    Obscurity W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    Mein Reden!!


    Bevor ich mich zwischen Wacken mit oder ohne Werbung entscheiden muss und darüber ob ich noch mehr zahlen muss, entscheide ich mich eher für ein Wacken ohne Bands in der Größe von Iron Maiden!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2007
  14. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.889
    Zustimmungen:
    29
    EMP ist bei uns um die Ecke, dass war vor 10 Jahren nen kleiner Betrieb
    und die Angestellten waren selber "Model" für die Shirts und hörten
    auch selber die Mukke ;)

    Besser die auf den Bechern, als z.b. Congster...

    Die Werbung zwischen den Bands war sowas von .....

    viel zu laut, viel zu aufdringlich. Beim ersten Mal dachte ich, wo bin
    ich den gelandet...

    Das war echt enttäuschend.
     
  15. Obscurity

    Obscurity W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    So ging's mir auch. Ich dachte schon ich sei auf'm falschen Festival.
     

Diese Seite empfehlen