Wer war mit eigenen Kindern auf dem Festival?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von firstcalla, 09. August 2008.

  1. virgovoice

    virgovoice W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juli 2008
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0


    Quatsch!!!Sie sind im besten Alter (und sorry-dacht du hast ein Mädel und ein Jungen...*peinlich*:D)....
    Du kannst sie doch am besten einschätzen ,also auch beurteilen ob sie das abkönnen oder nicht:)
    Wer nicht wagt,der nicht gewinnt;):D
    Höre einfach nicht auf so Sprüche und lass dich nicht verunsichern-ausprobieren;):cool:
    Das Einzige was wir seit dem zusätzlich mitnehmen ist ein kl.Campingklo;)

    Diese Dixi's mit deren "INNENLEBEN" und "KULTUREN" wollten wir den Kids nun nicht unbedingt zumuten!! *bäh*....
     
  2. virgovoice

    virgovoice W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juli 2008
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0

    Das hat mit Spaßverderben nicht viel zu tun:)
    Sie ist minderjährig und ich trage die Verantwortung und wenn ich sie mitnehme und wir zusammen da da hin düsen,dann zelten wir auch zusammen.
    Aber gut:) das bleibt auch jeden selber überlassen wie er das hält:)
    Meine würde es garnicht wollen denn um so mehr um so besser und wenn verschiedene Altersgruppen vertreten sind ,ist es sehr abwechslungsreich und auch lustig:)

    Habe ja gerade auch erwähnt das man da auch Unterschiede setzen sollte ob Mädchen oder Junge.;)
     
  3. Thalamus Grondak

    Thalamus Grondak W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ich stell mir da einfach selbst die Frage, ob ich viel Spaß daran gehabt hätte, wenn meine Eltern auf meinen ersten Festivals mitgekommen wären.
    Klar, letztendlich sind da die Eltern immer am nächsten dran, und auch die die die Verantwortung tragen.
    Ich kann hier nur meine Sicht dazu wiedergeben.
    Momentan sind sie noch zu klein (5 u. 6) wann sie Alt genug dazu sind entscheide ich dann Individuell.
    Momentan kommen die Kids immer mit zu Mittelaltermärkten, d.h. das Zelten und die eigenwillige "Hygiene" eines solchen Festivals kennen sie schon. Da gehts natürlich nicht ganz so Wild zu wie auf´m Wacken. Aber sie haben schon sehr viel Spaß dran.
    Finde ich nicht unbedingt. Klar Mädchen sind natürlich meist körperlich weniger in der Lage sich durchzusetzen, dafür sind sie im gleichen Alter meist geistig reifer als die Jungs.
     
  4. firstcalla

    firstcalla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin die Mama / aber der Papa wird auch mitgegangen :p

    Unsere Kidz finden es auch nicht peinlich mit uns irgendwo hinzugehen da wir ja auch im besten Alter sind ;)

    Campingklo das ist eine gute Idee, Danke dafür :)

    Wir werden auch NICHT getrennt zelten eher kaufe ich noch ein großes
    Familienzelt.
     
  5. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der geistigen reife das stimmt wohl in der tat, aber wie du selbst sagtest sind sie Körperlich nicht in der Lage sich so durchzusetzen wie Jungs und sind gefährdeter für sexuelle Belästigungen und schlimmeres...
     
  6. firstcalla

    firstcalla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Also der Große trinkt hin und wieder schon mal was ( aber kein Bier -eher Alkopops oder mal ein Bac - aber nur in Maßen und in Ausnahmen!!!! )
    Der Kleine natürlich nicht!!!
    Aber das ist ja wohl klar, oder ??? ;)

    Das mit der Scheiße bauen - deshalb wollen sie da NICHT hin sondern um mit zu feiern( wie Kinder es eben mitmachen;) und gute Musik zu hören :cool:
    Außerdem bauen nicht nur Kinder Scheiße sondern auch die etwas Älteren ( besonders mit Suffkopp!)
     
  7. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Das erstere find ich gut. Gefällt mir! :)
    Ich selbst trinke eigentlich gar nichts, kann daher eigentlich auch eher sagen, dass ich weiß wo ich grad steh usw.

    Zum zweiterem sagte ich nie dass es nur die Kinder sind, aber wie das eben so ist. Man ist jung man weiß nicht was wirklich los ist, aber irgendwie findet man es alleine schon lustig nur zuzuschauen und auch sowas ist schon shclecht. Entweder sagen, dass se aufhören sollen, was in jungen Jahren vll nicht so gut kommt (da ältere meist auch stärker bzw in der Überzahl sind) oder einfach kopfschüttelnd weiterlaufen.
     
  8. Thalamus Grondak

    Thalamus Grondak W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ja sicher, aber da hätte ich wie gesagt auf ner Dorfdisco mehr bedenken, als auf´m Wacken.
    Man kann die Kids eben nicht in Watte packen und Gefahren lauern überall.
    Wenn es noch dazu 2 Geschwister sind, können sie gegenseitig aufeinander aufpassen.
    13 währe mir definitiv auch noch zu Jung, aber 16 ist IMHO ok. Andere gehen mit 16 schon allein auf so ein Festival.

    Wichtig ist natürlich das die Kids überhaupt Reif dazu sind. Wenn ich weiß, das meine Kids sich wahrscheinlich das ganze WE Besinnungslos Saufen würden, würde ich die natürlich auch nicht aus den Augen lassen. Im allgemeinen ist es halt sehr sehr Individuell.
    Es gibt so einige, die sollten nichtmal mit 21 auf so ein Festival gelassen werden, und andere die Wissen schon mit 14 auf sich aufzupassen.

    Also wir hatten dieses Jahr so ein Paar als Nachbarn (Vater und Sohn). Das soll ja jeder handhaben wie er will, aber der Sohn kam mir doch etwas gehemmt vor.
     
  9. firstcalla

    firstcalla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schön wenn man gar kein Alkohol trinkt und wenn doch finde ich es gut das ich es weis - heimlich ist doch sch....
    Da wird sich doch eher besinnungslos besoffen denke ich.
    Ebenso mit dem Rauchen unter 16 - wozu mein Sohn auch gehört als Gelegenheitsraucher. :rolleyes:

    Zum zweiten Absatz sage ich nur : Das sehe ich auch so...

    Im übrigen wohnen wir wohl auch nicht so weit auseinander wenn das das Nindorf bei Meldorf ist :p
     
  10. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Ja meine Eltern wissen dass ich nichts trinke und wnen es so wäre, dann wäre es ihnen auch egal, da sie wissen, dass ich es nicht übertreiben würde.
    Mein Bruder trinkt selber einiges, er findet es aber gut, dass ich nichts trinke (auch wenn er, wenn er besoffen ist mir gern was anbieten) ^^
    Rauchen unter 16 fanden meine Eltern nie gut ,dass haben sie meinem Bruder auch so gesagt und darum musst er aufhören bis er das alter hatte, ich glaub mit 18 oder so hat er dann wieder angefangen, da konnte sie auch nicht mehr sagen. Ich selbst rauche auch nicht, da ist es mir lieber ein paar Euro mehr zu haben auf Tasche :)

    Zum Schluss, ja es ist Nindorf bei Meldorf, ich wohne direkt an der Hauptstraße, wenn du weißt wo Trede und ARAL ist, dann weißt du ungefähr wo ich wohne! ^^
     
  11. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.181
    Zustimmungen:
    12
    Aufm WOA?! In DEM Alter?!?! *LOL*

    Da würd ich an Deiner Stelle aufpassen, dass Du keine Anzeige wegen fahrlässiger Vernachlässigung Deiner Aufsichtspflicht bekommst... :o
     
  12. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.181
    Zustimmungen:
    12
    DAFÜR! :D
     
  13. firstcalla

    firstcalla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ja warum denn nicht?? Wir schleifen sie ja nicht gegen ihren Willen dahin!!!


    Warum sollte ich oder wir die bekommen?
    12jährige die zusammen sich mal ein wenig TAGSÜBER auf dem Platz umsehen in der Nähe bleiben ist doch nicht schlimm :confused:
    Sie sind auch im Alltag tagsüber unterwegs - auch mal im Nachbarort - man kann sie nicht immer unter Kontrolle haben und Vertrauen ist auch ganz gut!;)
    Aber vielleicht wollen sie ja auch gar nicht alleine rumlaufen und gehen immer mit uns wer weis das schon???
     
  14. firstcalla

    firstcalla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Also das denke ich auch !

    Wir fahren warscheinlich auch mit 2 Autos. Wohnen ja dicht bei ;) und wenn eines der Kinder nicht bleiben möchte oder nachts zu Hause schlafen möchte kann ich oder mein Mann nach Hause fahren -eher mein Mann :D:D:D
    Müssen ja auch die Tiere noch versorgen daher ist einmal am Tag nach Hause auch Pflicht bei uns!
     
  15. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.317
    Zustimmungen:
    3.107
    Einer der Internationals hatte 'ne Neffe (15) mitgenommen. Am 2. Tag war er schon verloren gelaufen (na ja verloren, er war mit einer von uns)
    Froh war er nicht.
     

Diese Seite empfehlen