Weniger als 10.000 Tickets verfügbar

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.431
5.337
128
Weiß ja keiner ob es stimmt.
Ich erinnere mich an "nur noch 5000 Tix", die dann auch noch etliche Zeit verfügbar waren.
Das ist noch nicht soooo lange her.
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.708
866
108
Hamburg
Weiß ja keiner ob es stimmt.
Ich erinnere mich an "nur noch 5000 Tix", die dann auch noch etliche Zeit verfügbar waren.
Das ist noch nicht soooo lange her.


Aber da hieß es 5000 Tickets im Dezember. So 18 Stunden für 65000 Stück sind jetzt nicht gerade schlecht und der Sold Out wird wohl nicht lange auf sich warten lassen
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.431
5.337
128
Aber da hieß es 5000 Tickets im Dezember. So 18 Stunden für 65000 Stück sind jetzt nicht gerade schlecht und der Sold Out wird wohl nicht lange auf sich warten lassen
War das so?
Ich konnte mich nur an die Meldung erinnern und das es dann noch elendig lange dauerte.
Ne, 65000 nach 18 Stunden ist für den Veranstalter ein klasse Wert.
Wir hatten ja auch mal wieder gutes Wetter. :D
 
  • Like
Reaktionen: Popofletscher

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.708
866
108
Hamburg
War das so?
Ich konnte mich nur an die Meldung erinnern und das es dann noch elendig lange dauerte.
Ne, 65000 nach 18 Stunden ist für den Veranstalter ein klasse Wert.
Wir hatten ja auch mal wieder gutes Wetter. :D

Wenn das Wetter so eine große Rolle spielt sind wieder viele Touris am Werk ( aus meiner Sicht)
 

Alex76

W:O:A Metalhead
31 Juli 2016
174
84
73
45
Oldenburg
2 Jahre Geiles Wetter... das wird rasant gehen... und dann kommt das nächste Matsch Jahr (hoffentlich). Wenn die Bedingungen so optimal sind wie dieses Jahr, platzt das Infield ab 15 Uhr aus allen Nähten.
 

Drizzt Do'Urden

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2013
3.938
1.695
108
Wenn das Wetter so eine große Rolle spielt sind wieder viele Touris am Werk ( aus meiner Sicht)
Mehr an „Touris“ als dieses Jahr geht doch kaum mehr. :rolleyes:
Ich hatte manchmal das Gefühl, die wollten einen ehrfürchtig berühren wenn man durch die Leute gegangen ist und einen kompletten Song mitgesungen hat (und ich singe wirklich nicht gut :eek: ) :ugly:
Und Leute mit Band-Shirts gibt es scheinbar auch keine mehr, alle tragen nur diesen Wacken-Merch. :Puke:
 

Böhser Cabal

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
370
52
73
Mehr an „Touris“ als dieses Jahr geht doch kaum mehr. :rolleyes:
Ich hatte manchmal das Gefühl, die wollten einen ehrfürchtig berühren wenn man durch die Leute gegangen ist und einen kompletten Song mitgesungen hat (und ich singe wirklich nicht gut :eek: ) :ugly:
Und Leute mit Band-Shirts gibt es scheinbar auch keine mehr, alle tragen nur diesen Wacken-Merch. :Puke:

Ne...2014 war noch schlimmer.

2013 waren ein Haufen Rammstein-Fanboys da...ham ein geiles Festival mitgenommen...und die kamen im Jahr danach und haben ausser Saufen, Party und Helene Fischer nichts mehr gemacht...
 

Poccupy

Newbie
22 Juli 2019
8
1
18
57
Mindestens 20% kommen doch nur wegen Amon. Die restlichen Bands dürften denen eher weniger bekannt sein (ok, Priest vielleicht noch...)
 
  • Like
Reaktionen: Popofletscher

Hellbeard

W:O:A Metalhead
25 Juli 2018
228
157
68
53
Fischtown
metalfolks.blogspot.com
Und Leute mit Band-Shirts gibt es scheinbar auch keine mehr, alle tragen nur diesen Wacken-Merch. :Puke:

dochdochdoch... hier... wink! Hatte artig meine Priest-Shirts unter meiner Kutte an... :ugly::D

Hab ich jetzt Minderheiten-Schutz?

Aber aufgefallen sind mir die Touris auch. Die sind immer staunend, leicht verunsichert durch die Gegend gelaufen. Sieht man auch an der Kopfhaltung beim Weg durchs Infield. Während ich immer nqach unten geguckt habe, um ja auf keine herumliegenden Körperteile zu treten, bewegen sich deren Köpfe ruckartig um 180° hin und her...

Aber ich glaube, der Run ist nicht nur Ergebnis des Wetters. Das kenne ich vom Eishockey bei uns: Je öfter ausverkauft war, umso härter war der Run bei den folgenden Spielen. Der Druck auf Käufer steigt irgendwie. Die einen, die sich erneut Karten kaufen wollen und die, die beim letzten Mal leer ausgegangen sind, geben dann mächtig Gas.
 
  • Like
Reaktionen: Popofletscher