Welche Bücher lest ihr...?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
74.952
8.075
168
45
agatha christie-allgemein
peter hiess/christian lunzer-mörderinnen und ihre motive
(herausgegeben)volker uhl-die erste leiche vergisst man nicht
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.567
41.314
158
peter hiess/christian lunzer-mörderinnen und ihre motive
(herausgegeben)volker uhl-die erste leiche vergisst man nicht

du hast da interessante Lektüre und auch die Sendungen die du guckst, ich glaube fast wir haben da ein gemeinsames Faible!:)
 

wuzzles79

W:O:A Metalmaster
4 Aug. 2008
15.231
0
81
Im Frettchenbau
Fand es etwas arg anstrengend zu lesen-genau wirr wie die Bücher der RAF....und auch der Gegenseite....da lassen sich zuviele Leute drüber aus, die net schreiben können.

Das kennt man leider zu oft das jeder zu einem bestimmten Buch
seinen Senf dazu geben muß ,
War auch etwas entäuscht von dem Buch Anneliese Michel und ihre Dämonen
Ich finde das die Kirche da etwas zu sehr verschont wird .
ZU dem Thema gibt es ja auch genügend Bücher dich noch weniger
Informationen erhalten.
Hab mir das Buch gestern bestellt :D
Brauch mal wieder was neues zum lesen ^^
 

Metal-Mini

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2007
34.114
0
81
von Stuttgart ins Emsland!
Wie isn der Film eigentlich so?

kann ich dir nach freitag sagen, aber meine freundin, die sehr kritisch ist und auch viel liest, fand ihn sehr gut gelungen und hat das bestätigt, was der eichinger über seinen film gesagt hat, nämlich dass er nicht vor hatte, der raf eine lobby zu verpassen, sondern einfach nur fakten über diese zeit wiederzuspiegeln. die ponto-familie war bislang wohl anderer meinung, aber ein gros der kritiker bestätigen, dass eichingers intention umgesetzt wurde.
da ich urlaub habe, könnte ich das buch bis doda nachmittag gelesen haben...sind ja nur noch 500 seiten....:confused:
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.254
168
NEDERLANDS MÜMMEL, NEDERLANDS! *Muemmelslap*

Een taal die je nog niet eens kan HERkennen, laat staan, machtig bent! :D

ich sach doch, schwulenbuch. :o:p

und dieser ferkeleien dulde ich hier nicht. :o:mad:

dass du auch nur von latten und mächtig reden kannst, jetzt, wo du nicht mehr eins bist. :o:p:D