Wacken-Beer

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Zeratul

W:O:A Metalhead
26 Juni 2007
104
0
61
35
www.metalearth.de
ich denke, die Dosen sind leichter aufzusammeln, da sie in einem Stück bleiben und die Kinder ausm Dorf sind da auch hinterher immer fleißig Taschengeld am sammeln :)

naja ok es ist billiger als das Bier an den Ständen und ganz sinnvoll, wenn man mit dem Zug anreist, für normale Verhältnisse natürlich teuer
 

alexkid

Member
9 Juli 2008
38
0
51
wolmirstedt, sachsen-anhalt
wer bezahlt bitte fürn dosenbier 2 euro? also ich nicht.. aufm festivalgelände ist man ja quasi wegen dem verkaufsmonopol dazu gezwungen, wenn man bier will. aber ich geh doch lieber bis zum supermarkt im ort und kauf da nen kasten flaschbier als dieses überteuerte spülwasser..
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
mal sehen, vielleicht nehm ich mir ein döschen als andenken mit, ansonsten brauch ich das eher nicht
 

Zeratul

W:O:A Metalhead
26 Juni 2007
104
0
61
35
www.metalearth.de
hehe ich hab noch n 2,5 Jahre altes Nightwish Bier aus Finnland rumstehn gg
naja scheint sich ja bisher immer gut verkauft zu haben - vllt alles nur Andenken?
 

anunknownperson

W:O:A Metalhead
22 Mai 2007
235
0
61
Heide
Für Leute die mit dem Zug anreisen möglicherweise ganz interessant. Aber trotzdem sehr teuer...2€ für ne Dose...:rolleyes:

Wir haben 12€ pro Palette inkl. Pfand gezahlt.