Verschiedene Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Brenner, 04. August 2019.

  1. Brenner

    Brenner W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    12
    So Hallo zusammen,

    hier mal ein paar Ideen die mir in diesen Jahr durch den Kopf geschossen sind.
    Vielleicht finden sie ja zustimmung und werden umgesetzt:

    App:
    - Eine persönliche Runningorder in der App ist was feines. Allerdings sind 15min vorher ein Witz was die Erinnerung angeht. Wenn ich von R2 loslaufe reichen mir nie und nimmer 15min. Wäre toll wenn man einstellen könnte wieviele Minuten vorher die Erinnerung raus geht.

    - Die Infos (Unwetterwarnung etc.) sind hilfreich. Lassen sich ohne Netzt allerdings nicht öffnen. Leider findet man diese Infos im Anschluss dann nicht erneut abrufen. Das sollte verbessert werden.

    - Zeigt doch auch die Standorte der Dixis in der App an. Dann muss man diese nicht erst suchen.

    Organisation:
    - Wenn bereits Dienstags die Reserve Plätze gefüllt werden. wieso haben diese dann nicht mal Frühstückszelte? Bei den nachträglich angelegten Flächen verstehe ich das ja. Aber nicht bei denen die bereits von geplant waren...

    - Was spricht den gegen die Trinkschläuche die man auch im Wackinger kaufen kann? Finde sie bedeutend besser als die Platikbeutel. Ich würde es begrüßen wenn man diese mit in das Infield nehmen kann. (einfach mal ein Denkanstoß)

    - Gebt den Damen/Herren die mit Gebärdensprache die Lieder übersetzten etwas Licht. Bei Eisbrecher war die Dame (schwarz gekleidet) sowas von gar nicht zu sehen.

    Sonstiges:
    - Im RK Zelt habe ich eine Richtig schöne Draufsicht vom Infield gesehen. Gibt es eine Möglichkeit an eine aktuelle ran zu kommen? Wir möchten diese dann gerne mit Koordinaten versehen (ähnlich wie bei Schiffe versenken) damit wir uns in der Gruppe leichter finden. (Wo steht ihr? Wir sind in D7)

    Das war es erstmal :)
     
    Owwachd! gefällt das.
  2. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    859
    Da schwaches Netz wohl oft ein Problem ist wäre ein WhatsApp Service vielleicht ne gute Alternative?

    Die wichtigsten Sachen als Kurznachricht, erreicht dann sicher mehr Leute
     
  3. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    6.248
    Zustimmungen:
    766
    Ja klar, WhatsApp braucht ja schließlich keine Internet/Datenverbindung übers Mobilfunknetz :ugly:
     
  4. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    7.416
    Zustimmungen:
    3.208
    Aber WhatsApp gehen gut durch
     
    Popofletscher gefällt das.
  5. deidaw

    deidaw Newbie

    Registriert seit:
    09. Juli 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    13
    App:
    - Eine persönliche Runningorder in der App ist was feines. Allerdings sind 15min vorher ein Witz was die Erinnerung angeht. Wenn ich von R2 loslaufe reichen mir nie und nimmer 15min. Wäre toll wenn man einstellen könnte wieviele Minuten vorher die Erinnerung raus geht.

    Kannst du. Tippe auf die Büste ganz oben rechts, dann auf das darunter erscheinende Einstellungen-Symbol. Etwas unterhalb der Mitte gibt es "Erinnerung". Tippe auf diesen Absatz und es erscheint eine Liste mit Optionen, 5, 15, 30, 60 min oder keine Erinnerung.
     
  6. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    46
    Verstehe ich das richtig und du willst hier ne Umgehung der Netzneutralität für What's App?

    Das ist nicht so einfach, nicht sinnvoll und wahrscheinlich nichtmal legal.

    Einfach das Netz ausbauen (ein paar Masten mehr, auch von anderen anbietern, und gut). Mit Vodafone hatte ich auf dem Campground guten Empfang, nur auf dem Infield gings dann häufig in die Knie.
     
  7. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.874
    Zustimmungen:
    2.181
    Man sollte bitte auf keinen Fall die Leute zu einem Facebook-Produkt zwingen!
     
    Owwachd!, luna.lunatik und neo-one gefällt das.
  8. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    859
    Was ist das denn für ne sinnfreie Aussage? :D

    Wer nicht seine Whatsapp Nachrichten vorzeigt kommt nicht ins Infield?!

    Es wäre lediglich eine weitere Möglichkeit der Kommunikation. Kann ja btw auch mit telegramm gemacht werden.
     
  9. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    859
    Das was weiter oben schon beschrieben wird.

    Ich kann auf Festivals oft Whatsapp empfangen, die App laden würde z.B. schon wieder schwierig. Geschweige denn bei facebook schauen.
     
  10. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    859

    1. Doch es ist sehr einfach
    2. Selbstverständlich ist es legal, sonst würde es wohl nicht soviele Whatsapp Newsletter etc geben
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.874
    Zustimmungen:
    2.181
    Ah! Ich las es so, als wolltest du alles wichtige darüber laufen lassen. So wäre es ne Überlegung wert. Wobei ich da auch eher für Optimierung der App und digitalen Infrastruktur bin. Auf andere Kanäle wechseln würde die App nur weniger relevant machen und ohne zweiteres bringt nichts davon etwas.
     
  12. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    46
    Wat? Ich hoffe wir haben nur grad nen kleines Missverständnis.

    Du kannst nich einfach einzelne Dienste beim Mobilfunk priorisieren ob das nun What's Fuck is oder die Wacken App. Man darf es auch nicht. Nicht einmal implizit. Frag mal die Telekom und ihr beknacktes StreamOn.

    Edit: Kleiner Nachtrag. Nach mehrfachem Lesen deines Postings glaube ich wir reden gerade dezent aneinander vorbei. Ich weiss nichtmal was du mit What's App Newsletter meinst :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2019
    neo-one gefällt das.
  13. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    859
    Nee ich sehe es als zusätzlichen Service.
    Ich meine halt das es Durchsagen vor Ort, Facebook, Wacken Homepage, Wacken App und Whatsapp gibt die nebeneinander laufen und sich nicht ersetzen.

    Mit Newsletter meine ich sowas wie die Supersonderdeals von Urlaubspiraten z.B.

    Als Beispiel hier die Räumung wegen Unwetter. Wird dann halt vor Ort + in der App + eben über Messengerdienste kommuniziert sofern du dich vorher dafür angemeldet hast.
     
    Wattafack gefällt das.
  14. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    46
    Alles klar, jetzt hab ichs verstanden. Sone Dienste sind in der Tat einfach umzusetzen :)
     
    Popofletscher gefällt das.
  15. Quark

    Quark Der Beste, und anscheinend einer der "Bekloppten"

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    96.679
    Zustimmungen:
    2.586
    Gibt es in Deutschland nicht sowas wie eine DE-Alert?
    Vergleich BE-Alert oder NL-Alert. Da werden Pushberichten/Mails/SMS benutzt um bei Kalamitäten, die Bevölkerung zu warnen. Sowas sollte doch möglich sein?
     

Diese Seite empfehlen