Verbote fürs WOA

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mael

Member
1 Feb. 2008
89
0
51
sich hochheben lassen, weil man kreislaufprobleme etc. hat ist ja auch was ganz anderes. aber das merkt man glaub ich auch, ob es einem jetzt schlecht geht, oder ob der das macht, weil es ihm taugt.
Wenn sie während dem Surfen noch bangen können geht es offenbar nicht ganz so schlecht.
Ich wäre dafür solche Leute einfach nach hinten durchzugeben, oder sofort fallen zu lassen!
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
Wenn sie während dem Surfen noch bangen können geht es offenbar nicht ganz so schlecht.
Ich wäre dafür solche Leute einfach nach hinten durchzugeben, oder sofort fallen zu lassen!

verbot mit bändchenabschneiden ist am effektivsten. wäre nicht das erste festival. kommt mir nicht mit "roskilde und graspop sind aber keine metal-festivals!", es sind von der größe her vergleichbare festivals. so ein großes metal-festival wie wacken gibt es eben (noch) nicht.
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
sich hochheben lassen, weil man kreislaufprobleme etc. hat ist ja auch was ganz anderes. aber das merkt man glaub ich auch, ob es einem jetzt schlecht geht, oder ob der das macht, weil es ihm taugt.
Ja ich musste mich da auch erst mal einen Moment im Graben ausruhen, also ich lag da dann auf dem Boden, stand auf, holte erstmal kurz Luft und torkelte dann leicht an der Seite raus.
EBEN!!!!!!!!! Darum geht es doch! Es ist zur Rettung da, und NICHT um besoffenen Vollspacken ein tolles Gefühl zu geben! Aber das kapieren ja nur die Wenigsten.
Da stimme ich vol und ganz zu, aber ich mein einmal darf man sowas ja gerne machen, aber man soll es dann auch bitte können!
Wenn einer nciht mehr kann, dann sieht die Situation natürlich anders aus. Aber diese 100 Kilo Vollspacken ohne Körperspannung die rein aus Spaß surfen braucht echt keiner. Ich glaube während dem Ensiferum Gig hab ich 30 Surfer weitergereicht....
Da bekommt man dann NICHTS mehr von der Musik mit :mad:
Ganz ehrlich ich hatte in dem Moment auch null Körperspannung und alles was ich wollt war die Hand der Security ergreifen, als er mich dann hatte war ich so unglaublich froh dass ich hätte weinen können.
 
L

Lord Soth

Guest
Wenn einer nciht mehr kann, dann sieht die Situation natürlich anders aus. Aber diese 100 Kilo Vollspacken ohne Körperspannung die rein aus Spaß surfen braucht echt keiner. Ich glaube während dem Ensiferum Gig hab ich 30 Surfer weitergereicht....
Da bekommt man dann NICHTS mehr von der Musik mit :mad:

Selber schuld, wenn du die Leute weiterreichst! :o
 

JoeJay

W:O:A Metalhead
21 März 2004
1.800
0
61
41
Website besuchen
Ich wundere mich immer wieder mit welcher Ausdauer einige Leute selbst so offensichtliche Ironie übersehen bzw meinen noch einen Thread mit dem gleichen Kram vollmüllen zu müssen, den sie schon in 271,932 anderen ernsten Threads zu dem Theam abgelassen haben.:rolleyes:
 

escalate

Newbie
5 Aug. 2008
15
0
46
kommt mir nicht mit "roskilde und graspop sind aber keine metal-festivals!", es sind von der größe her vergleichbare festivals. so ein großes metal-festival wie wacken gibt es eben (noch) nicht.
Warum heißt das Ding dann Graspop Metal Meeting? :confused:

Die Idee, die Surfer etwas zu "schikanieren" wäre vielleicht auch eine Idee. Vielleicht könnte man es so einrichten, dass sie erst mal eine halbe Stunde laufen müssen, um wieder vor die Bühne zu kommen? :D

Oder vielleicht einen Wassergraben im Graben, wo die Leute erstmal abgelegt werden ;)

Ich wundere mich immer wieder mit welcher Ausdauer einige Leute selbst so offensichtliche Ironie übersehen bzw meinen noch einen Thread mit dem gleichen Kram vollmüllen zu müssen, den sie schon in 271,932 anderen ernsten Threads zu dem Theam abgelassen haben.:rolleyes:
Naja, nach ein paar Beiträgen merkt das keiner mehr, ob das jetzt ernst ist oder nicht...
 

Mondschatten77

W:O:A Metalhead
16 Jan. 2002
268
0
61
44
Darmstadt
www.crusher-metal.com
Würde ich auch so machen. Wenn der bei der Security ankommt und noch gut gelaunt ist, sofort Band ab, Zelt anzünden und nackt über die Geländeabsperrung werfen :D

Jawoll, endlich mal ein sinnvoller Beitrag! ;)

Leute, nicht über Crowdsurfen ja/nein diskutieren.

Sinnvolle Verbote, dafür ist der Thread.

Das Crowdsurfen und div. andere Dinge verboten gehören hab ich doch schon geschrieben, also nicht alles einfach nur wiederholen, tztz
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
Warum heißt das Ding dann Graspop Metal Meeting? :confused:

Die Idee, die Surfer etwas zu "schikanieren" wäre vielleicht auch eine Idee. Vielleicht könnte man es so einrichten, dass sie erst mal eine halbe Stunde laufen müssen, um wieder vor die Bühne zu kommen? :D

Oder vielleicht einen Wassergraben im Graben, wo die Leute erstmal abgelegt werden ;)

schikaniert werden die eh schon genug, daraus lernen die gar nichts. sie werden befummelt, geschlagen, gezwickt, beklaut und in matschgruben geworfen. trotzdem machen sie es immer wieder...
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
38
Jawoll, endlich mal ein sinnvoller Beitrag! ;)

Leute, nicht über Crowdsurfen ja/nein diskutieren.

Sinnvolle Verbote, dafür ist der Thread.

Das Crowdsurfen und div. andere Dinge verboten gehören hab ich doch schon geschrieben, also nicht alles einfach nur wiederholen, tztz

ansonsten bin ich für keinerlei verbote, die nicht eh schon in den agb´s stehen.