Toilettenmangel 06

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Schorsch

W:O:A Metalhead
3 Juli 2002
903
0
61
54
Wilhelmshaven
www.precept-rock.de
Hi
also ich fand das es absolut zu wenig Toiletten , also richtige Toiletten keine Dixi Klos , gab. Wenn man mal ein größeres Geschäft erledigen mußte war es an den Wagen ( überall) immer brechend voll. Außer mitten in der Nacht oder super früh morgens natürlich.
Ich denke da kann man bestimmt 07 eine Menge dran ändern gelle.
Außerdem war im Presse Duschcamp das Wasser super kalt :D

Ansonsten war das Festival super geile und wir haben auch die 07 Tickets schon geordert.
 
7 Aug. 2006
59
0
51
32
Bierstadt
stimme da ma zu...2007 wärs echt ma ne gute sache einige toiletten meah dahin zu stellen..dieses jahr musste man echt ne halbe stunde odda so warten bis man ma dran kam...abba sons wars dieses jahr alles echt geil...
 

BlackGuest

Newbie
24 Juli 2006
19
0
46
Ich denke da kann man bestimmt 07 eine Menge dran ändern gelle.

Mit Sicherheit! Und zwar die Menge nochmals halbieren wie von 2005 zu 2006. Kostet doch alles zu viel Geld!

Gut, betrifft zwar eher die Dixis aber insgesamt schließe ich mich deiner Forderung an. Denke mal ist eh sinnlos. Die Orgs sind bis nächstes Jahr mit Geldzählen beschäftigt.
 

Hekate

Newbie
7 Aug. 2006
7
0
46
33
Selm/NRW/GER
Aber es kann auch nicht sein, dass es für eine Campingarea nur 5 Dixis gegeben hat. Ich meine, ok, es hat trotzdem alles super geklappt und man musste höchstens 10 Minuten warten, aber trotzdem ist es etwas dreist die Diximenge von, ich glaube, 8/10 Dixis letztes Jahr auf 5 Dixis dieses Jahr zu reduzieren.... nya.. vll lernen sie ja draus...
Aber oh WUnder, irgendwie wurde diesmal kein Dixi demoliert xD

Zu den Toiletten:
So schlimm fand ich es gar net. Es ging relativ schnell, zumindest bei uns Frauen... sauber waren se auch einigermaßen also die Toiletten... von daher^^
 
K

Katkat

Guest
Moin!

Also ich selbst hab' keine Probleme mit den Toiletten gehabt, die letzten 3 Jahre nicht, aber das liegt nur daran, das wir immer in der Nähe eines Showercamps zelten.
Für die Leutz auf N und F wär's doch schon mal 'ne Maßnahme dort auch Showercamps, sprich Bezahlklos, aufzubauen. Denn eigentlich ist's schon 'ne Sauerei, dass die net mehr werden, obwohl die Festivalbesucherzahlen so ansteigen!
 
K

Katkat

Guest
Ich weiß nicht genau woran's lag, aber ich glaub 'n bischen waren die Männekens selbst schuld daran, dass sie so lange in den Schlangen stehen mußten - warum müssen denn auch alle zur gleichen Zeit scheißen?
Auf der anderen Seite wär's irgendwie logischer, wenn 2/3 der Klos für die Männer wären, da denke ich auch 2/3 der Festivalbesucher immer noch Männer sind. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass man nu' Klos der Frauen den Männern zuweist, sondern es müssen mehr her!!!
 

MrCrowley666

Newbie
7 Aug. 2006
13
0
46
Tja, wer für 30.000 Leutz plant und dann
doch 60.000 (oder mehr??) Einlass gewährt,
dann ist absolut JEDE Kloplanung sprichwörtlich im Arsch!! :rolleyes:

hatten auch das Glück, in der Nähe der Dixies zu campen,
ein Blick Richtung Dixie-Schlange entschied ob "anstellen" oder
"verkneifen" ..... ist natürlich einfacher, als minutenlang
zum Dixie zu latschen, um sich dann noch anzustellen ....

die bezahlten Klos hatten meist lange Schlangen,
da hab ich dann das Dixie vorgezogen, ....
meist gab es da auch die lustigeren Klo-Gespräche :D

duschen ist zwar kein Heavy Metal, aaaaaber wers mag .... ;)
manchmal reicht auch die Katzenwäsche aus dem Wasservorrat ...
mir waren die 2.50 fürn lauen Piss-Strahl zuviel schon wegen der
Warteschlangen ....
und was nützt die kühle dusche, wenn man schon 10 Minuten
später dank Hitze die Suppe wieder im Nacken spürt .... :rolleyes:
 

Bonny

W:O:A Metalhead
20 Juli 2006
173
0
61
51
Mannheim
Katkat schrieb:
Ich weiß nicht genau woran's lag, aber ich glaub 'n bischen waren die Männekens selbst schuld daran, dass sie so lange in den Schlangen stehen mußten - warum müssen denn auch alle zur gleichen Zeit scheißen?
Auf der anderen Seite wär's irgendwie logischer, wenn 2/3 der Klos für die Männer wären, da denke ich auch 2/3 der Festivalbesucher immer noch Männer sind. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass man nu' Klos der Frauen den Männern zuweist, sondern es müssen mehr her!!!


dass man Klos der Frauen den Männern zuweist, da diese ewig warten mussten, wurde auf Camp C praktiziert - warum ging das eigentlich nicht woanders so :confused:
 

Northern Death

W:O:A Metalmaster
1 Mai 2004
15.850
1
83
Dlm am Wildpferd
hairniteout.blogspot.de
Hekate schrieb:
Aber es kann auch nicht sein, dass es für eine Campingarea nur 5 Dixis gegeben hat. Ich meine, ok, es hat trotzdem alles super geklappt und man musste höchstens 10 Minuten warten, aber trotzdem ist es etwas dreist die Diximenge von, ich glaube, 8/10 Dixis letztes Jahr auf 5 Dixis dieses Jahr zu reduzieren.... nya.. vll lernen sie ja draus...
Aber oh WUnder, irgendwie wurde diesmal kein Dixi demoliert xD

Zu den Toiletten:
So schlimm fand ich es gar net. Es ging relativ schnell, zumindest bei uns Frauen... sauber waren se auch einigermaßen also die Toiletten... von daher^^
ich glaube du vertust dich oder hast Dixies übersehen. Auf unserem Campground gab es genau 5 Dixies mehr als letztes Jahr. Und was die Sauberkeit betrifft...sie wurden wesentlich öfter geleert als in den vergangenen Jahren.
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
38
Münster
www.myspace.com
Kate McGee schrieb:
Wie mans nimmt. Eigentlich sollte man ja meinen, dass die Frauen unter der Toilettensituation mehr leiden, da sie ja nicht einfach mal Gebüsch/Pinkelrinnen benutzen können und sich _immer_ erst mal wo anstellen müssen.
Grundsätzlich habens wir Männer da auch wesentlich einfacher. Man pinkelt ja am häufigsten und da ists wirklich angenehm, wenn man sich nur mal schnell an ein Gebüsch stellen kann.
Aber das es hauptsächlich nur für Männer lange Schlangen gab wird einfach daran liegen, dass es ja immer jeweils 2 Räume für Männer und Frauen gab.....und in Wacken ja wirklich wesentlich mehr Männer als Frauen rumlaufen. Ich habs mir auch immer dreimal überlegt, ob ich mich da nun wirklich anstellen muss oder ob ichs mir noch verkneifen kann.
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
113.138
9.274
168
Metalfranken
Thorin_Eichenschild schrieb:
Grundsätzlich habens wir Männer da auch wesentlich einfacher. Man pinkelt ja am häufigsten und da ists wirklich angenehm, wenn man sich nur mal schnell an ein Gebüsch stellen kann.
Aber das es hauptsächlich nur für Männer lange Schlangen gab wird einfach daran liegen, dass es ja immer jeweils 2 Räume für Männer und Frauen gab.....und in Wacken ja wirklich wesentlich mehr Männer als Frauen rumlaufen. Ich habs mir auch immer dreimal überlegt, ob ich mich da nun wirklich anstellen muss oder ob ichs mir noch verkneifen kann.
ich bin dann immer ins nächste Feld gelatscht. Weil bevor ich da ne Stunde warte geh ich lieber 10 Minuten zum nächsten Feld und hab meine Ruhe.