Sicherheitshinweise zum Wacken Open Air 2010!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
sagt mal leute sind wir jetzt eigendlich mal zu nem konsens gekommen, wie das mit dem mitbringen der glasflaschen von zuhause ist?
ich hab keine lust mich duch die tausend seiten disskusion zu lesen.:D

boah, logisch denken reicht auch. nimm dein glaszeug mit. es wird lediglich im dorf kein bier mehr in glasflaschen verkauft sondern nurnoch dosen.
 

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Eigentlich wärs für Wacken 2011 mal ne geile Idee rauszuhauen "Das Mitbringen von Getränkebehältern aus Kunststoff, Metall oder Glas ist untersagt."...holt doch den Hacker-Jung' nochma' ran!
 

wackengeher

W:O:A Metalhead
14 Juli 2010
2.508
0
61
Einige Stunden von Wacken entfernt
boah, logisch denken reicht auch. nimm dein glaszeug mit. es wird lediglich im dorf kein bier mehr in glasflaschen verkauft sondern nurnoch dosen.

Woher nimmst du die Gewissheit, dass es sich ausschließlich um Bier dreht?
Ich gehe davon aus, dass es KEINERLEI Getränke in Glas gibt, somit auch keine Whiskeys, keine Schnäpse, kein Rum, keine weinhaltigen Getränke und und und.
 

Trithedor

W:O:A Metalhead
24 Feb. 2008
242
0
61
33
Eilsum
www.genickbruch.com
boah, logisch denken reicht auch. nimm dein glaszeug mit. es wird lediglich im dorf kein bier mehr in glasflaschen verkauft sondern nurnoch dosen.

Die haben aber die News nochmals überarbeitet und die Geschichte, dass nur Glas aus dem Dorf und Umgebung verboten ist, herausgenommen.

Ich möchte hier keine neue Diskussion anstoßen, möchte jedoch die Orga an diesem Punkt kritisieren. Augenscheinlich ist bekannt geworden, dass hier wild diskutiert wird, aber dennoch wird keine neue, ausdrückliche News geschaltet, sondern nur die alte verbessert, was viele wiederum nicht mitbekommen sollten.

Aber vielleicht verlese ich mich auch nur einfach mal wieder.
 
verboten

Glasflaschen|Aus Sicherheits- und Umweltschutzgründen wird es in diesem Jahr nicht mehr erlaubt sein, Glas - insbesondere Glasflaschen - mit auf das Park- und Campinggelände zu nehmen. PET- und Plastikflaschen sowie Dosen sind auf den Campingplätzen weiterhin unlimitiert erlaubt.

Also für mich ist es ziemlich klar verständlich, dass Glasflaschen verboten sind nicht nur Bier- oder Vodka- etc. flaschen sondern Glas allgemein, Nutella, Parfüm usw.
Ob das nun jeder der nach Wacken fährt wahrgenommen hat steht auf einem anderen Blatt.
Desweiteren kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass sie jedes Auto umkrempeln um nachzusehen ob Glas dabei ist oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärtel

W:O:A Metalmaster
2 Juli 2010
5.990
1
83
Zentralschweiz
Also für mich ist es ziemlich klar verständlich, dass Glasflaschen verboten sind nicht nur Bier- oder Vodka- etc. flaschen sondern Glas allgemein, Nutella, Parfüm usw.
Ob das nun jeder der nach Wacken fährt wahrgenommen hat steht auf einem anderen Blatt.
Desweiteren kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass sie jedes Auto umkrempeln um nachzusehen ob Glas dabei ist oder nicht.
Sind nur noch Kartonschachteln als Behälter erlaubt, musst deine Getränke also in son Teil umfüllen.
 

blackstage

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2008
430
0
61
39
@home
Hi,
habe die Flaschen/Scherben noch nie als so großes Problem gesehen und ich bin dieses Jahr zum 10. mal dabei.
Ich habe mir Cola und Bier in Dosen zugelegt was nahe der dk grenze auch nicht so das Problem war (ohne Pfand)!!! Nur mit dem Schnaps würde ich mich schwer tun diesen umzufüllen. Zudem habe ich eine gute Erziehung genießen dürfen und weiß mich zu benehmen, obwohl benehmen ist glückssache.:p
Aufm Full Force kontrollieren sie jedes Auto auf Glas das ist schon purer Streß und dort sind wohl nur halb soviele Besucher. Wenn überhaupt.
Es könnte natürlich auch Teil der Auflagen sein.

Wie auch immer Mittwoch wird angereist, und dann wird es wie jedes Jahr wieder ein richtig entspannte freudige "Urlaubswoche" :cool:
 

blackstage

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2008
430
0
61
39
@home
Are you the guys from that Tempora Band?? I love Tempora.

Zitat: Sebastian Bach, Skid Row

Buying ice cream, how metal is that??

Zitat: Danko Jones aufm Full Force Festival

Can i become a hot dog??

Frage einer Besucherin in Roskilde
 

Trithedor

W:O:A Metalhead
24 Feb. 2008
242
0
61
33
Eilsum
www.genickbruch.com
und schon wieder einer der keinen Plan hat, Threads lesen hilft
Nur, dass in den Threads die Ausgangslage war, dass in den News stand, dass das mitbringen aus dem Umfeld und Wacken selbst verboten und nicht unterstützt sei. Die "neuen" News sagen etwas anderes, nämlich ein wirkliches, generelles Verbot, also kann man die Threads vollkommen vergessen, so Leid es mir auch tut.
 

evilCursor

W:O:A Metalhead
17 Juni 2009
4.401
534
98
34
4947
127.0.0.1
Nur, dass in den Threads die Ausgangslage war, dass in den News stand, dass das mitbringen aus dem Umfeld und Wacken selbst verboten und nicht unterstützt sei. Die "neuen" News sagen etwas anderes, nämlich ein wirkliches, generelles Verbot, also kann man die Threads vollkommen vergessen, so Leid es mir auch tut.

hm, mitlerweile bin auch ich verwirrt - betrifft mich aber zum Glück ohnehin nicht
 

Bärtel

W:O:A Metalmaster
2 Juli 2010
5.990
1
83
Zentralschweiz
Nur, dass in den Threads die Ausgangslage war, dass in den News stand, dass das mitbringen aus dem Umfeld und Wacken selbst verboten und nicht unterstützt sei. Die "neuen" News sagen etwas anderes, nämlich ein wirkliches, generelles Verbot, also kann man die Threads vollkommen vergessen, so Leid es mir auch tut.
Die führen nicht eine Woche vor dem Wacken ein generelles Glasverbot ein.
Ausserdem haben sie in allen Mails geschrieben, dass es eine Bitte ist.
Wenn du aber wirklich sicher sein willst, ruf doch einfach mal an.