Rammstein

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Rammstein

  • Ja

    Stimmen: 113 37,3%
  • Nein

    Stimmen: 190 62,7%

  • Umfrageteilnehmer
    303
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
10 Aug. 2011
93
0
51
Tja, selbst wenn ich eine Lieblingsband hätte, würde ich es dennoch ätzend finden, wenn sie zwei Mal hintereinander nach Wacken käme. Ich würde sie mir anschauen, aber es geht dennoch ums Prinzip:
Zwei Mal hintereinander dürfen nur ganz wenige.
Leider vergessen die Verantwortlichen das selber immer häufiger.

da gebe ich Dir recht....
dann stellt sich für mich einfach die Frage: Warum vergessen das die Verantwortlichen immer? Oder haben manche Bands Verträge, wie z.B Metallica beim Rock im Park?
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
14.493
5.433
128
30
Leverkusen
da gebe ich Dir recht....
dann stellt sich für mich einfach die Frage: Warum vergessen das die Verantwortlichen immer? Oder haben manche Bands Verträge, wie z.B Metallica beim Rock im Park?

Ich denke mal, dass Frei.Wild z.B. letztens drei (war doch so, oder) Mal hintereinander da waren, einfach weil die bei ICS unter Vertrag sind so weit ich weiß und deshalb vermutlich leicht zu bekommen.

Vermutlich holt man sowas statt 'ner kleineren Band, um dann mit ähnlichem Aufwand 'nen größeren Namen da zu haben.
Ansonsten kommt sowas wie Doro halt noch immer gut an. Die Meinung der aktiven Mitglieder hier im Forum ist ja absolut nicht repräsentativ für die Meinung der Festivalbesucher, ansonsten wäre bei Rammstein grob geschätzt etwa die Hälfte, wenn nicht weniger, da gewesen.
 
10 Aug. 2011
93
0
51
Ich denke mal, dass Frei.Wild z.B. letztens drei (war doch so, oder) Mal hintereinander da waren, einfach weil die bei ICS unter Vertrag sind so weit ich weiß und deshalb vermutlich leicht zu bekommen.

Vermutlich holt man sowas statt 'ner kleineren Band, um dann mit ähnlichem Aufwand 'nen größeren Namen da zu haben.
Ansonsten kommt sowas wie Doro halt noch immer gut an. Die Meinung der aktiven Mitglieder hier im Forum ist ja absolut nicht repräsentativ für die Meinung der Festivalbesucher, ansonsten wäre bei Rammstein grob geschätzt etwa die Hälfte, wenn nicht weniger, da gewesen.

Und gerade bei FreiWild wundert mich das, da das ja ne rechte Band sein soll.... Ich persönlich kenne die nicht aber ich hätte da schon eher Mühe damit, die zu hören....

Doro ist ja auch fast jedes Jahr dort... dieses Jahr ist sie aber (zumindest hier im Forum) nicht gerade gut weg gekommen. Ich habe sie vom Zeltplatz aus gehört.

Ja das denke ich auch... bei Rammstein waren auch sehr viel junge Fans dabei... die also auch mir z.T auf die Nerven gingen.... u am nächsten Tag waren die alle weg... :)
 

para1983

Member
14 März 2011
74
0
51
Ein klares nein!
Zweimal hintereinander ist nichts, fand den Auftritt auch gut, ist halt Rammstein aber dass das Gedrängel und vor allem gepöpel stärker war wie bei anderen Bands war auch mein Empfinden.
Und was mir leider auch aufgefallen ist, durch Rammstein waren echt viele Vollpfosten da, die auf Wacken nichts verloren haben!!! Nicht dass ich damit behaupte, dass alle Rammsteinfans solche Volltrottel sind.......
Könnte auch sehr gut damit leben wenn es keine großen Bands als headliner gibt, somit bleiben diejenigen die nur wegen bestimmten Bands kommen aus und es gibt mehr von den sympathischen "Wackengängern" :D

Grüßle
 
10 Aug. 2011
93
0
51
nein wäre dumm weil die dieses jahr da waren....
hab deshalb auch für nein gevotet!!

kann ich gut verstehen :) U bei Dir weiss auch, dass es nicht gegen Rammstein geht :)
Sehe sie mir zwar auch immer gerne an, hätte aber doch bitte gerne diesmal wen anders als Headliner.
wen hättest Du gerne nächstes Jahr als Headliner?
Ein klares nein!
Zweimal hintereinander ist nichts, fand den Auftritt auch gut, ist halt Rammstein aber dass das Gedrängel und vor allem gepöpel stärker war wie bei anderen Bands war auch mein Empfinden.
Und was mir leider auch aufgefallen ist, durch Rammstein waren echt viele Vollpfosten da, die auf Wacken nichts verloren haben!!! Nicht dass ich damit behaupte, dass alle Rammsteinfans solche Volltrottel sind.......
Könnte auch sehr gut damit leben wenn es keine großen Bands als headliner gibt, somit bleiben diejenigen die nur wegen bestimmten Bands kommen aus und es gibt mehr von den sympathischen "Wackengängern"

Grüßle
also das mit den Vollpfosten, die es bei Rammstein hatte, stimme ich Dir zu. Das ist auch mir u meinem Mann aufgefallen. Es waren sehr viele Teenies... ( habe nichts gegen die, aber man merkt halt schon dass die anders drauf sind....) Einer war dort, der hat mir ne ganze Zeit lang den Kopf voll gequatscht... war nervig... aber die Show, wie gesagt die war hammer, u ich bin immer noch hin u weg :D Gut dass Du nicht alle Rammsteinfans in einen Topf wirfst :) Weil auch bei uns RS fans es gibt solche u solche :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.