Neue potentielle Bands und Bands, die länger als 5 Jahre nicht beim WOA gespielt haben

Dieses Thema im Forum "Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Jens Delay, 13. August 2018.

  1. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    82
    Dann mach mal schnell einer nen Thread für Dream Evil auf.:D
     
  2. Jens Delay

    Jens Delay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    162

    Moin Jasper, das ist doch mal ne Aussage. :)

    Meine Frage, die hatte ich dir via PN auch geschrieben auf FB, ist wie können dann 50 Votes repräsentativ sein? Klar FB ist auch mit Vorsicht zu genießen, dennoch ist die Resonanz ja auch nicht grade klein was „kleinere“ Bands angeht...ist das dann Bauchgefühl?

    Ich hätte kein problem diese Liste anzupassen und zu pflegen. Ich wollte durch die Aufstellung gerade nicht das Headlinergeschrei fördern, sondern die allgemeine Vielfalt für diejenigen, die nur eine geringe Anzahl von Bands kennen/hören, schlicht erweitern.

    Was würde euch denn helfen? Eine. Große Liste mit Abstimmungsergebnis ?
    Ist ja praktischer, als 300 Threads zu filtern oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2018
  3. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    3.660
    Bauchgefühl ist eh immer dabei und das liegt auch gerne mal Lichtjahre auseinander innerhalb des Booking-Teams. Solche Sachen, auch Wünsche bei Facebook, per Mail oder sogar per Brief, können immer nur Indizien und Argumente sein. Aber nicht alleine ausschlaggebend.

    Was helfen kann.. tja. Es gibt nicht den einen Prozess beim Booking, daher ist das schwer zu sagen. Mal sagen wir "lasst mal gucken was die Community über Band X" denkt. Da ist es dann zum Beispiel hilfreich, wenn hier 5 Leute schreiben, dass sie neulich auf einem Konzert von denen waren. Oder halt auch bei Facebook - das ist von der Wertigkeit ja nicht besser oder schlechter. Andererseits nutzen wir auch solche Thread wie diesen durchaus als Inspiration, wenn wir sagen "wir brauchen nochmal zwei kleinere Heavy Acts" oder dergleichen.

    PS: Sei mir nicht böse, aber Nachrichtenanfragen usw. von Leuten die ich nicht persönlich kenne, nehme ich generell nicht mehr an. Die Trennung von Job und Privat ist eh schon knifflig genug bei uns. :)
     
  4. Jens Delay

    Jens Delay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    162
    Ok ich fuchse mich mal rein eine Abstimmung hier reinzuhauen, die dynamisch ist und dennoch einigermaßen aussagekräftig ist.

    Das sollte man aber auch zusätzlich überhaupt mal kommunizieren, denn 50 Leute ist ja schön, 500-1000 votes wären ja viel hilfreicher für euch.

    Ihr habt ja durchaus die luxussituation Leuten ein Billing präsentieren zu dürfen um die Szene mit neuen Impulsen zu versorgen....Marilyn Manson hätte klappen können, Clawfinger hat geklappt...das sollte dann für euch ein positives Signal sein weiter auszuprobieren... :)

    P.S.: kein Problem, mir ging es nur darum dir zu antworten und manchmal geht sowas ja unter bei FB, aber du antwortest ja hier, dann ist es nicht verloren gegangen. :)

    Stichwort: Erfahrungsberichte...ich für meinen Teil gucke sicherlich pro Jahr 70-80 Bands und würde niemals gleich jede zum Must Have deklarieren....aber auch gewisse Abstinenzen daraus haben den Impuls gegeben diese Auflistung zu machen.

    Klar wenn eine Band wie Satyricon sich wirklich einmal so massiv daneben benommen haben sollte, steht es euch natürlich auch zu die nichts mehr zu berücksichtigen...logisch
     
  5. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    47
    Vielleicht sollten wir für diese Bands dann eigene Threads öffnen. Einige würden mich davon auch interessieren. Zudem würde ich persönlich unbedingt Mezarkabul sehen wollen (National auch unter dem Namen Pentagram unterwegs, der international aber schon an die Doom Metal Band vergeben ist). MWn waren die 2002 schonmal da - fehlen aber in der Liste :)
     
  6. Jens Delay

    Jens Delay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    162
    Ich würde mich da komplett nach Jasper richten, wie die Struktur praktisch umzusetzen gilt.
    In einem forum gilt ja oftmals die Googleähnlixhe Vorgehensweise „ab der dritten Seite guckt keiner mehr“

    Ich finde eine Aufstellung auf einen Blick sehr attraktiv. 1 Click und alles auf einem Blick, als 50 Seiten scrollen und hoffen, dass eine Band mehr Resonanz bekommt als eine andere

    Jasper and Team it‘s your turn
     
    Popofletscher und sg-lecram gefällt das.
  7. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    47
    Wobei das natürlich so auch nicht gegeben ist, die Auflistung hier ist ja wie gesagt nicht komplett.

    Wenn dann müsste man vielleicht eine Seite dafür haben, wo bei jedem Mal laden so 20-50 Zufallsbands angezeigt werden, man welche eintragen und eben für vorhandene wählen kann.

    "Schwer is dat nich, man musset nur machen."
     
    Tirofijo gefällt das.
  8. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.769
    Zustimmungen:
    34.243
    Grunsätzlich ist die Idee ja chic, aber die Erfahung der letzten Jahre zeigt auch, das unbekannte Bans kaum gevoted werden, weil die Leute sie nicht kennen und sich wohl auch nicht die Mühe machen, dort mal mehr als ein halbes Ohr zu riskieren.
    Schaut man sich beispielsweise die Beteiligung bei Bands wie Onkelz, Amon Amarth, Manowar oder Metallica an, dann sind da schon mal 80-130 Stimmen abgegeben worden. Dann hört es aber auch schon auf. Wenn eine Band noch 30-50 Votes zusammenbekommt, ist das schon gut. Das sind dann aber auch noch bekannte Sachen ala EMP... Undergroundacts bekommen mancheins nur 10 Votes zusammen.
    Zudem nimmt die Beteiligung an sich schon nach 1-2 Wochen so dermaßen ab, dass da kaum noch was nachkommt. Das ändert sich auch nicht bei einem anderen Abfrageformat als den bishierigen Einzelthreads. Die Aussagekraft ist dann halt kaum noch vorhanden.

    Das heißt aber nicht, dass es sich nicht lohnt hier Bands vorzuschlagen. Wie Jasper schrieb, wird schon auch geschaut, was die Stammgemeinde hier so sagt, schließlich sind hier viele wirklich an vorderster Konzertfront am Ball...
     
    1000 Knork und Popofletscher gefällt das.
  9. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    47
    Das macht Hoffnung :)

    Da das Forum und auch die Vote Resultate öffentlich sind, könnte man die Threads relativ einfach automatisiert abfrühstücken und eine Seite mit 20 random Bands (pro Aufruf) aus dem Bandwunsch Forum generieren, ähnlich wie oben von mir bereits beschrieben, sodass interessierte ihren Horizont erweitern können und auch die Underdogs etwas mehr Exposure bekommen.

    Hier würden aber keine Votes stattfinden, höchstens Link zu den Beiträgen hier im Forum.

    Meint ihr das wäre interessant?
     
  10. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    258
    Anmerkung:

    Hier gibt es eine Überschneidung mit dem Thread kleine/mittlere Bands aus Europa nach Genre aus dem Verbesserungsvorschlag-Forum. Der fokussiert sich zwar nur auf Europa, und geht wirklich bis ganz unten zu den Kleinstkapellen, aber der Sinn ist der selbe.

    Auch damals gab es ein Bedürfnis der devoten Forenmetaller, als "Tippgeber" zu fungieren. In einigen Fällen hat es wohl auch geklappt.
     
  11. Doenerkalle79

    Doenerkalle79 Newbie

    Registriert seit:
    06. Dezember 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Wäre schön wenn Mezarkabul (ehemals Pentagram) mal wieder in Wacken spielen könnten!
     
    Wattafack gefällt das.
  12. Jens Delay

    Jens Delay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    162
    Schön, langsam haben wir eine schöne Diskussion, die genau das hinterfragt was ich mit meiner Liste auf FACEBOOK erreichen wollte. Repräsentativ sind die se Forumsbeträge nicht wie du bereits sagtest SAVA.

    Selbst, wenn ich jetzt für jede Bands aus dieser Liste einen Thread eröffne bringt das Ergebnis keinerlei qualitative Aussagekraft.....

    Liegt zum einen an den geringen Antwortraten
    Zweitens daran, dass ein Forum an sich für Insider ist und nicht für die breite Masse....viele Bandbestätigungen, sich aber wiederhoilen, weil die breite Masse sich das ja wünscht.....ergo ist der Inhalt der Forumbeiträge dann ja obsolet :-(
    Drittens meine Arbeit ist für die Mülltonne, wenn man nicht diskutiert....was wir nun ja tun :)

    Ich denke mal, dass es hier keinen gibt, der sich gegen neue/lange nicht in Wacken gespielte Bands ausspricht.

    Wir kriegen wir/ich denn nun "gemeinsam/alleine" ^^ eine Möglichkeit hin, dass wir dies ändern?

    Mein Ziel (eventuell auch das der Booker) eine Erhebung schaffen, die Anhaltspunkte und Bandimpulse gibt, die es vereinfachen ein bunteres Billing zusammenzustellen, ohne an Qualität und Ko0sten den Rahmen nach oben/unten zu sprengen.....Geht da einer/Mehrere mit mir?

    Ansonsten muss man für das Forum oder für den Beitrag Werbung machen, dass die Interessierten ihre Stimme abgeben oder den Horizont erweitern......Ist eine Idealvorstellung, aber wer es nicht versucht, hat sich aufgegeben ;)
     
    Sayu93 und Popofletscher gefällt das.
  13. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.703
    Zustimmungen:
    866

    Stimme weitestgehend zu außer bei dem letzten Punkt, sofern dies bedeutet mehr von diesen arbeitslosen Hausfrauen und andere "ich kenen nur das WOA" Idioten (Facebookgruppe) ins Forum zu locken.


    Grundsätzlich denke ich es ist dem Booker egal was er ranholt solange das Dingen ausverkauft ist. In dem Fall geht man natürlich den einfacheren Weg und holt die Bands die schon X mal da waren ran, ersetzt die Jahreszahl im Vertrag und erhöht die Gage ggf noch ein bisschen.
     
    Hellbeard gefällt das.
  14. Tigerpearl17

    Tigerpearl17 Newbie

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde mich sehr freuen wenn nächstes Jahr Disturbed spielen würden.
     
    Metalnick gefällt das.
  15. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    60.769
    Zustimmungen:
    34.243
    Ja, das Gefühl hat man bei den "Zugpferden" auf alle Fälle.
    Die ersten Bestätgungen sind jawohl sowas von Sicherheitsbestätigungen, um den Laden schnell voll zu haben.
    Jedes halbwegs angesagte Genre ist mit einem angesagten Namen platziert worden und schwupp, alle Tix weg.
    Dann werden auch noch viele Leute bei gewesen sein, die auf Grund der schönen Berichterstattung gesagt haben, jetzt geht's mal nach Wacken. Bin mal gespannt, was sie denn nun zum 30. bringen. Letztes Jahr haben sie sich ja auch Mühe mit neuen und lang nicht mehr dagewesenen Bands gegeben.
     

Diese Seite empfehlen