Neue Kutte aber welche?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Amr0d

Newbie
16 Juni 2002
25
3
48
38
Paderborn
Website besuchen
Aufgrund einer Neuanschaffung würde mich mal interessieren wo ihr eure Kutten gekauft habt. Die üblichen Verdächtigen wie EMP sind bekannt aber vielleicht gibt es ja einen Geheimtipp für Leute die etwas mehr auf den Rippen haben oder einfach weil Preis und Qualität stimmt. Oder achtet ihr auf sowas eher weniger?
 

Marshmallowman

W:O:A Metalmaster
17 Dez. 2010
14.894
220
120
28
Braunschweig
Aufgrund einer Neuanschaffung würde mich mal interessieren wo ihr eure Kutten gekauft habt. Die üblichen Verdächtigen wie EMP sind bekannt aber vielleicht gibt es ja einen Geheimtipp für Leute die etwas mehr auf den Rippen haben oder einfach weil Preis und Qualität stimmt. Oder achtet ihr auf sowas eher weniger?
Mal abgesehen davon, dass ein eigener Thread dafür eigentlich unnötig ist, weil's ja den Kuttenthread gibt:
Ich hab mir damals einfach ne Jeansjacke über EMP gekauft und gut. Wenn es Jeansstoff sein soll, ist es echt egal, was du da hast. Papas alte Jeansjacke, die Jeansweste von Omas Dachboden oder eben eine ausm EMP-Katalog. Du verandersv das Teil ja eh nach drinen Vorstellungen. Ärmel ab, (je nach Vorliebe) Kragen ab und los geht die Näherei. Wenn sie an der Hüfte zu weit ist, dann schneidet man halt vorher noch n Stück raus und naht es wieder zusammen (oder lässt das beim Änderungsschneider machen), sieht ja hinterher eh keiner mehr, wenn Patches drüber sind.
 
  • Like
Reaktionen: Amr0d

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
34.519
13.617
130
Jacke bei ebay ersteigert, inne Waschmaschine, Ärmel ab, fertig. Hat mich insgesamt knapp nen Zehner gekostet.
 

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.305
214
88
Was noch interessant sein könnte, wäre zu überlegen ob du was Jacken-mäßiges hast, wozu du sowieso schon eine persönliche Beziehung zu hast.
Viele machen sich die ja auch aus ihren alten Uniformen oder Erbstück oder so.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
63.261
37.905
168
Hansestadt
Was noch interessant sein könnte, wäre zu überlegen ob du was Jacken-mäßiges hast, wozu du sowieso schon eine persönliche Beziehung zu hast.
Viele machen sich die ja auch aus ihren alten Uniformen oder Erbstück oder so.
Was schreibst Du bloß für einen Unsinn? Bist Du voll?
Was jackenmäßiges mit persönlicher Beziehung? Was soll das denn sein?
Alte Uniformen oder Erbstücke? Am besten Opas alte Wehrmachtskluft, was?
 

Amr0d

Newbie
16 Juni 2002
25
3
48
38
Paderborn
Website besuchen
Was schreibst Du bloß für einen Unsinn? Bist Du voll?
Was jackenmäßiges mit persönlicher Beziehung? Was soll das denn sein?
Alte Uniformen oder Erbstücke? Am besten Opas alte Wehrmachtskluft, was?

Naja, so abwägig ist das gar nicht. Davon habe ich tatsächlich sogar mehrere, die Kleidungsstücke sind zwar nicht für Kutten geeignet aber Erbstücke gibt es vielleicht doch bei dem ein oder anderen. Bei mir sind es ein paar Pelzmäntel, Ledermäntel ne KISS Jacke aus den 70ern usw.
 

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
43.915
6.449
128
39
München - auf der richtigen Isar Seite
Was schreibst Du bloß für einen Unsinn? Bist Du voll?
Was jackenmäßiges mit persönlicher Beziehung? Was soll das denn sein?
Alte Uniformen oder Erbstücke? Am besten Opas alte Wehrmachtskluft, was?

Naja, ich habe schon ein paar Kutten aus Bundeswehrjacken gesehen, wo noch der Name dranstand.
So was meinte er wahrscheinlich.
 
  • Like
Reaktionen: Amr0d

Lokilein

VIP
7 Juli 2018
24.040
9.909
98
48
Trier
Naja, so abwägig ist das gar nicht. Davon habe ich tatsächlich sogar mehrere, die Kleidungsstücke sind zwar nicht für Kutten geeignet aber Erbstücke gibt es vielleicht doch bei dem ein oder anderen. Bei mir sind es ein paar Pelzmäntel, Ledermäntel ne KISS Jacke aus den 70ern usw.
Mach mal Pelzmantel.
Det is doch schick, wa?
 
  • Like
Reaktionen: Amr0d

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
63.261
37.905
168
Hansestadt
Naja, so abwägig ist das gar nicht. Davon habe ich tatsächlich sogar mehrere, die Kleidungsstücke sind zwar nicht für Kutten geeignet aber Erbstücke gibt es vielleicht doch bei dem ein oder anderen. Bei mir sind es ein paar Pelzmäntel, Ledermäntel ne KISS Jacke aus den 70ern usw.
Ah ja, "der gute Mantel, noch tadellos, den hat schon mein Großvater getragen"((c) Loriot), verstehe.:D
Wenn man eine persönliche Beziehung zu einem Kleidungsstück hat, dann benutzt man das doch nicht für eine Kutte. Das macht doch keinen Sinn...o_O

Naja, ich habe schon ein paar Kutten aus Bundeswehrjacken gesehen, wo noch der Name dranstand.
So was meinte er wahrscheinlich.
Schon klar, kenn ich natürlich auch. Aber die BW-Kluften taugen sicher nicht als Erbstücke. Dann schon eher Opas WK I Uniform, aber die pflastert man nicht mit Patches voll...
Eine Bundeswehrjacke kann man ja überall für kleins Geld bekommen, aber 'ne alte Uniform für eine Kutte nutzen? o_O
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
34.519
13.617
130
Bundeswehr- und Camojacken sehen auch mit Patches dermaßen dämlich aus, bitte lass das :Puke:

Was schreibst Du bloß für einen Unsinn? Bist Du voll?
Was jackenmäßiges mit persönlicher Beziehung? Was soll das denn sein?
Alte Uniformen oder Erbstücke? Am besten Opas alte Wehrmachtskluft, was?
Dazu noch ne rote Armbinde mit dem Shitfucker-Logo und schon hat man den linksgrünversifften Weicheimeddlern gezeigt, wer die wahre Elite ist. Brügel raus! :cool::o
 
  • Like
Reaktionen: Hex, Lydia.. und SAVA