Nazis auf Wacken!?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

neo_8988

Newbie
4 Aug. 2008
3
0
46
Leider musste ich dieses Jahr feststellen dass schwarz-weiß-rote Fahnen auf dem Zeltplatz aufgestellt waren. Und ich glaube wir wissen alle wer diese Fahnen verwendet. Und ich finde dass dies ein Zustand ist der nicht haltbar ist. Wie weit ist es da noch mit metalheads against racism? Ich hoffe sehr dass dies keinen Schatten auf das WOA wirft.

Was haltet ihr davon?
Ist euch auch etwas in dieser Richtung aufgefallen?
 

Kaltenberg

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2008
277
0
61
Starnberg near Munic
Hmm auf H war auch so n witzbold.... und gegenüber haben auch ein paar solcher vollpfeifen gecampt....


Aber zum glück waren die Nazis echt total selten... hoffe das auch diese paar wenigen nächstes jahr nichtmehr kommen...
 

Imoen

Newbie
30 Juni 2008
10
0
46
München
Aha, intressant, ist mir zwar nicht aufgefallen, aber dafür das gegenteilige Extrem.
Ich bin in allgemeinen gegen Gewalt, Gewalt von Extremisten beider Seiten, ich finde das sollte auch auf gar keinen Fall unterstützt werden.
Ordnungsleute, bitte solche Leute im Auge behalten und gegenbenfalls rauswerfen, WOA ohne politische Extreme und OHNE Gewalt!
 

Metalmaddin

Newbie
4 Aug. 2008
6
0
46
also, ich weiß nicht inwiefern diesem Vorfall Bedeutung zukommt, aber ich erzählst trotzdem mal.
Habe aufm Gelände vor mir ein paar Typen geshene die sich Hakenkreuze auf ihren Rücken gemalt haben.
Ich bin der Meinung, dass ein echter Metalhead, der sowas wie metal against Racism ernst nimmt, sowas nicht mal im übelsten Vollsuff machen würde.
Insofern sollte man Acht darauf geben solche Vollpfosten nicht aufs W:O:A zu lassen!
 

swamplord

Member
3 Okt. 2007
66
0
51
deutschlandlied singende schweden...aber wohl eher aus hirnlosigkeit und nicht aus überzeugung...wobei man ja sagen muss dass sich überzeugte nazis noch weit jenseits der hirnlosigkeit befinden... :(
 

Metal-Gerd

Newbie
28 Juli 2008
24
0
46
Ich hab nen Spruch wegen meines Gegen-Nazis-Patch zu hören bekommen.
Und ich habe insgesamt den Eindruck, dass die Ärsche immer mehr zum Metal kommen seit sin beim Fußball sogar in der Provinz rausgeschmissen werden.
Und dabei ist es mir scheißegal, ob die verbotenen Scheiß mit sich rumtragen oder "nur" irgendwelche rot-weiß-schwarzes Runen-Gedöns.
 

Royo

W:O:A Metalhead
26 Feb. 2008
476
9
63
Berlin
Also ich habe keine gesehen und denke, man sollte ihnen nicht die Aufmerksamkeit schenken, die sie gerne haben wollen ....

Ignorieren und ausschließen sollte der Weg sein !
 
5 Aug. 2008
36
0
51
Niedersachsen
Schwarze Sonne

Ganz zu schweigen davon das viele der Secs nicht unbedingt nicht so aussehen würden ...

Und man hat ziemlich oft die Schwarze Sonne (Das neue Hakenkreuz) gesehen ....:mad:
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Am Dienstag Abend kamen ein paar Pappnasen bei uns vorbei und riefen uns zu:"Ein Volk,ein Reich...und wir antworteten:"Ein Arschloch". Da sindse wider gegangen.:D:D:D
 
5 Aug. 2008
36
0
51
Niedersachsen
Naja gut wenn man sich hier mal das SAMAEL T-Shirt anschaut auf dem auch steht


Ein Volk
Ein Reich
Ein Führer

BILD VON JESUS


Alleridngs bezweifel ich das selbst ein wenig da Samael dieses Jahr ja nicht einmal da waren .....