Metal / Bibel / Glauben / Religion

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von the wild rocker, 26. August 2011.

  1. Wildsau

    Wildsau Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    FUCK ALL RELIGION!!!

    Scheinbar kann (oder möchte) man irgendwelchen dahergelaufenen Schafen ( die bezeichnen sich ja selbst so...) nicht vor den Kopf stossen. Na, denn lass sie mal am Rande des Festibals missionieren. Die "Kundschaft" dürfte während des W:O:A ja wohl doch nicht allzu groß sein. Und wenn doch: Viel Spass dabei!:D
     
  2. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    1
    Für den "tieferen" Einblick in die Welt unserer christlichen Gläubigen, Edward Current ist da sehr engagiert :D
     
  3. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    1
    Haben die Typen wirklich Leute im Bezug auf ihre Religion angequatscht? Ich hab nur mitbekommen, dass die uns mal "was zum lesen aufn Weg" angeboten haben, als wir SPECK!! VERDAMMTE SCHEISSE!! SPECK!!!!11 kaufen waren im Dorf.
     
  4. Mr. Paranoid

    Mr. Paranoid W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    ich mag den Gott-verein auch nicht...
    aber was hier teilweise an schwachfug geschrieben wurde, ist schon zum fremdschämen...

    *kopfschüttelnd den Thread verlass*
     
  5. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.113
    Zustimmungen:
    512
    Wer soviel Menschen auf dem Gewissen hat, sollte sich nicht wundern, wenn sein Leitfaden im Matsch landet ;)
     
  6. Sarge30739

    Sarge30739 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    10
    Was steht der denn auf nem Samstag sooo früh auf? Der will bestimmt inne Kirche! ;)
     
  7. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Bring die Nummer mal mit 'nem Koran... :p
     
  8. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Was ist denn dein Problem?
    Du findest "Gott" voll gut, aber die Kirche nicht?
    Jeder soll ja glauben woran er will, aber wenn mir jemand seine Wahnvorstellung aufdängen will, oder von mir respekt dafür verlangt oder sogar fordert das ich mein Leben danach ausrichten muss, dann kann ich nur Undomiel zitieren "Fick dich"
     
  9. Mr. Paranoid

    Mr. Paranoid W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    nein... zu seinen eltern aufs land mitm zug und mitm bus ...:p
     
  10. Mr. Paranoid

    Mr. Paranoid W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    es werden ansichten vertreten die ich so nicht teile ...

    zu allererst muss ich sagen, das ich überzeugter agnostiker bin. weder irgendwann getauft , noch kirchengänger...
    was mich hier extrem ankotzt : Die intoleranz gegenüber anderen Weltanschauungen .. mein motto :. Leben und leben lassen ...

    Dann die aussagen ALLE Kriegen basieren auf sind aufgrund verschiedener religiöser ansichten entstanden ...das ist falsch : die beiden Golfkriege sind letztenendes aus rein wirtschaftlichen ionteressen geführt worden (Öl) ...

    Brennende Kirchen: Das es Sachbeschädigung ist und vergleichbar mit fremde zelte/autos/häuser abfackeln ... schön mal dran gedacht ?

    ich will die kirche und ihre geeschichte in keinster weise für irgednwas verteidigen ... aber gewisse sachen tun einfach nicht not !
     
  11. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin ja dicht bei dir, aber es sei angemerkt das die Kirche in ihrer Geschichte relativ wenige Hemmungen hatte Gräueltaten anzuwenden.
    Und die Kirche hat sich auch immer gerne als Vorwand missbrauchen lassen, wenn es darum ging aus wirtschaftlichen Gründen die Bürger zu irgendwelchen Kriegen zu motivieren, solange für sie irgendwas dabei raussprang.
    Ist noch gar nicht so lange her, da hat ein amerikanischer Präsident allen ernstes öffentlkich behauptet "Gott" habe ihm befohlen in den Irak einzumarschieren. Ich habe da wenig Kirliche Würdenträger als Kontrapunkt und Widersprecher im Gedächtnis.
    Und die Kirche redet immer noch von "Hexenverbrennungen", obwohl es wohl inzwischen recht klar ist, das damals nicht eine einzige Hexe verbrannt wurde. Aber das Verbrechen "Menschenverbrennungen" zu nennen wäre wohl ein PR Desaster. Von den Kinderschändungen in Katholischen Einrichtungen mal noch gar nicht geredet.
    Im Lichte all dieser "Glanztaten" hab ich relativ wenig Probleme damit, wenn mal ne Kirche brennt (zumindest solange sichergestellt ist das kein Mensch, egal welchen Glaubens, dabei zu körperlichem Schaden kommt)
     
  12. 6Metal6Head6

    6Metal6Head6 Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ja, haben die...
    Als wir ankamen, reichte uns man noch eine "Metal-Bibel" durchs Autofenster, okay, geht ja noch klar.
    Dann sind wir ins Dorf gegangen und auf dem Rückweg standen die auch da schon rum, verteilten weiter Bibeln und quatschten Leute darauf an, dass sie an etwas Falsches glauben und sie zum Christentum konvertieren müssen usw, halt z.B. mit diesem "Jesus statt Odin!" Zeug.
    Als diese Spinner dann auf einmal sogar einen Stand auf dem Festivalgelände hatten, dachte ich, ich drehe durch.
     
  13. Son of Midgard

    Son of Midgard W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Jegliche Institutionierung von Religion ist fürn Arsch!
    Ich hasse die Kirche und jede andere religiöse Institution, die einem weiß machen will, den einzig wahren Glauben zu haben und mir indierekt sogar, wenn auch auf höchst lächerliche Art und Weise, droht, mir könne etwas zustoßen, falls ich diesem nicht folge.
    Und ich habe keine Ahnung was sowas auf einem Metalfestival zu suchen hat.
    Eine Musikrichtung, die größtenteils religiös neutral oder einfach gegen Religion ist. Und wenn dann doch mal Religion ins Spiel kommt isses wohl eher der Kirche entgegen gesetzt. Was soll sowas! Bin ganz froh, dass die mir nicht auf die Eier gehen wollten mir ihrer Metalbibel und Gottesscheisse!
     
  14. Mwmaikel

    Mwmaikel Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich zähle auch nicht zu den Gläubigen Menschen und wenn man sich bei den Bekehrern umhört und man hört Gott ist überall ,Muss man denen mal die Frage stellen warum soll ich dann in ein Haus( Kirche) gehen um das Wort Gottes zu hören . Diese frage müsst Ihr mal stellen ,Oder was ist der Unterschied zwichen Evangelich und Katholich . Ausser fragende Blicke und der versuch irgendwas zu Erklären was sinnfrei ist kommt da nicht . Diese Frage hat meine Tochter Ihrem Religionslehrer gestellt und hat dafür ne 5 bekommen weil Sie den Unterricht stört . Das an was ich Glaube ist das wir 2012 wieder in Wacken sind . Nur dafür brauche ich keine Metalbibel .
     
  15. Nameless Girl

    Nameless Girl W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab nichts gegen die Kirche, nur die Fanclubs nerven.
    Also, solange die nicht versuchen mich zu bekehren, können die von mir aus auch an den heiligen Pappkarton glauben.
     

Diese Seite empfehlen