Merchandise

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

2001stardancer

W:O:A Metalmaster
25 Dez. 2010
28.138
23.452
128
60
74 Km bis zum Holy Ground
www.reinhold-stuhr.de
Wäre doch schon schön, wenn es SoldOutSchilder gibt und der Käuferfluss kanalisiert wird so wie am großen Stand in der Ecke mittig gegenüber Wacken Center/Metal Market.
Letztlich habe ich dort am Samstag die beiden von mir gesuchten Shirts nach gerade mal 30 Min. Wartezeit bekommen. Mir schien es auch so, als ob die Verkäufer dort besser organsiert waren.
 

Hanebber

W:O:A Metalhead
10 Juli 2017
4.280
1.372
80
45
... Ich bin zwar dick, aber nur XXL-dick, und das gehört doch eigentlich noch zu den Standardgrößen, ...

Ich habe auch XXL, würde das aber nicht als dick bezeichnen. Die Größe hatte ich mit 18 Jahren (75kg) genauso wie jetzt (90kg), liegt am breiten Kreuz.
Wenn ich nachgefragt hatte hieß es aber meist: "Bis M und ab 4XL haben wir das noch da."
 

waachepitte

W:O:A Metalhead
20 Feb. 2013
550
82
75
Ahrtal
Jep, das sind halt auch alles Stände die wir nicht selbst mit eigenem Personal betreiben. Wie gesagt: Da wird auf die entsprechenden Finger geklopft werden. Ausdrücklich.

OK andere Frage, welche Stände sind denn von euch? Nur der im Dorf? Denn ich habe jetzt meines Wissens alle aufgezählt im Holy Wacken Land.

Es gibt schlicht und ergreifend nicht genügend Lagerfläche, weswegen es laufend Nachlieferungen gibt. Die Größenverteilung orientiert sich an den Vorjahren und an den Bestellungen bei Metaltix.com, die jährlichen Trends auf dem Festivals selbst fallen trotzdem gerne mal anders aus.

Wir denken an einem Vorbestell und Abholsystem rum, aber das ist auch nicht "einfach mal so" umsetzbar.

Ok das kann ich Nachvollziehen das der Lagerraum begrenzt ist. Das mit den Trends und dass man sich am Vorjahr orientiert ebenfalls. Aber dann sollte man ggf. wenn sich der Trend anders als erwartet entwickelt schnellstmöglich Handeln können. Das ist im Moment nicht der Fall.

Natürlich kann man ein neues System nicht einfach mal so einführen. Aber das Problem besteht ja schon seit Jahren und ist nicht neu. Ich hatte es glaube ich letztes Jahr schon mal vorgeschlagen. Wie wäre es zumindest an den zwei Großen Ständen mit einer LED Wand. Die Shirts und Pullover sind ja schon Nummeriert, damit es schneller geht auch bei der Bestelltung. Auf der Leinwand die Nummer und dahinter die Momentan verfügbaren Größen. Das muss ja nicht so ne neumodische Leinwand sein.
rwoberhausen_sc_freiburg.jpg

Sowas reicht vollkommen aus. Nicht von der Größe sondern von der Art und Weise der Leinwand. Wenn ihr versteht was ich meine.
Außerdem muss doch einer am Stand den Überblick haben. Wenn er sieht vom Shirt Night to Remember sind nur noch 100 in M da, und vom Shirt Kuh nur noch 70 in XL dann werden die Nachgeordert und sollten dann auch bevor die Vorräte zur neige gehen geliefert werden. Das sollte doch möglich sein.
 

deidaw

Newbie
9 Juli 2016
17
13
48
Yup, war Scheiße dieses Jahr. Das erste Mal seit 2009, das ich kein Shirt bekommen habe.
War während des Euope-Konzertes beim großen Stand in der Ecke gegenüber dem Metal Market.
"Habt ihr das in XXL?"
"Nö."
"Was habt ihr denn überhaupt noch in XXL?"
<kurzes nachdenken>
"Gar nichts mehr, sorry."
Und damit bin ich merchandise-wise dieses Jahr aufs allerbilligste rausgekommen. Nix, nämlich.
 

Popofletscher

W:O:A Metalhead
15 Okt. 2012
3.708
866
108
Hamburg
Bei ebay gibts XXl Shirts ab 40€ aufwärts....

Ebenso das HSB Shirt mit einer Auflage von 400 Stück, aber selbst bei 60€ würd ichs nicht verkaufen!
 

Jor

Member
29 Dez. 2012
68
5
53
Bezüglich XXL: Interessant, wie unterschiedlich die Erfahrungen auf demselben Festival doch sein können. In der Vergangenheit war ich auch immer schockiert, wie schnell XXL ausverkauft war, insbesondere, da XXL in meiner Wahrnehmung in Wacken eine relativ häufig benötigte Kleidergröße ist.

Ich habe dieses Jahr mir dann sehr schnell eines in XXL gesichert, wollte dann aber relativ spät noch ein zweites Motiv haben und habe mich dann einfach mal beim Merch-Stand angestellt, eigentlich fast eher nur zum Wartezeit überbrücken und nicht wirklich in der Erwartung das T-Shirt noch zu bekommen. Zu meinem Erstaunen bekam ich aber das gewünschte T-Shirt.

Ich hätte daher gesagt, dass es dieses Jahr deutlich besser lief mit den T-Shirts, vielleicht hatte ich aber auch einfach nur Glück und habe dieses Jahr jeweils den Zeitpunkt erwischt als grade die neue Lieferung eingetroffen war.
 

Paddy0323

Newbie
11 Aug. 2017
5
0
16
30
Großes Lob an die gesamte Orga! Es ist eine riesen Aufgabe 75.000 Menschen zufrieden zu stellen. Leider klappt dies nicht immer und vor allem nicht überall.

Leider war ich dieses Jahr einer der Leidtragenden. Habe mich Donnerstag, Freitag und Samstag an mehreren Merchständen angestellt in der Hoffnung irgendwo das 2017 Main-Shirt in L zu bekommen nur leider war es immer ausverkauft und kein Mitarbeiter konnte mir sagen wann und wo es wieder zu bekommen ist.

Also falls jemand noch einen Geheimtipp oder eins über hat, wäre ich wirklich sehr dankbar! :D
 
Zuletzt bearbeitet: