Meldung des Tages

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Banshee, 22. Dezember 2002.

  1. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
    Isch halt bleed, wenn's in die eigene Richtung knallt.
    Ich halte absolut nichts von Gewalt, und noch viel weniger von solcher aus dem Hinterhalt und zu dritt gegen einen Wehrlosen.
    Allein der Auftritt seinerseits jetzt lässt mein sich eh schon nur in Grenzen haltendes Mitleid in Heul-doch umschlagen.
     
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    91.473
    Zustimmungen:
    1.029
    Verschwörungstheoretiker könnten jetzt auch sagen, er hätte es selber inszeniert, um extra Aufmerksamkeit zu bekommen!
    Ich gehe davon aus, dass das nicht der Fall ist, aber ich würde nicht überrascht sein, sollte das tatsächlich so sein.

    Wie dem auch sei, die AfD übertreibt, wie wir gewöhn sind.
     
  3. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
    Von der Ermittlung wegen Versuchten Mordes ist man ja schon zurück auf Gefährliche Körperverletzung. Eine Waffe wie das erwähnte angebliche Kantholz hat es nicht gegeben, wie ein Video beweist.
    Das macht die Sache an sich nicht besser, holt sie aber wieder etwas runter von Attentatsphantasien à la Wessel.
     
  4. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    32.414
    Zustimmungen:
    6.459
    Naja, den ollen Führer wollten se damals aber auch auf die Art umme Ecke bringen und nicht diskutieren. Da war das aber in Ordnung?o_O:o:ugly:
     
  5. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
    Moralisch ja, ethisch nein. Reicht das als Antwort?
    Und 'wehrlos' war der ja nu nich gerade.
    Auch wenn das ein blödes Wortspiel sein mag.
     
  6. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    32.414
    Zustimmungen:
    6.459
    Ist das hier der Fragen-Thread?:o
    Sie sagen also, es kommt auf den Einzelfall an, wie man handeln soll?
     
  7. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
    Im geschichtlichen Nachhinein ist das leicht zu beantworten, wenn man sich auf den kurzgewachsenen Österreicher bezieht.
    Allgemein ist es wohl schwer zu sagen. Ich bin z.B. gegen die Todesstrafe. Aber ich bin auch Mutter zweier Kinder. Und wenn jemand eines von ihnen ermorden würde, würde er das nicht überleben. Und wenn ich dafür 30 Jahre warten müsste, bis er aus dem Knast kommt.
     
  8. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    32.414
    Zustimmungen:
    6.459
    Sehen Se, da haben Se die Problematik ja erkannt. Ich glaube, viele Menschen hätten kein Problem damit, wenn Bernd das Brot oder die homosexuelle ausm Wunderland einem Sprengstoffunfall zum Opfer fallen würden...
     
  9. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
    Scheiße passiert, man gewinnt und verliert *sing
     
  10. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    32.414
    Zustimmungen:
    6.459
    Onkelz!:cool:
     
  11. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    11.929
    Zustimmungen:
    3.755
  12. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    32.414
    Zustimmungen:
    6.459
  13. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
  14. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    8.948
    Zustimmungen:
    1.344
    Wie abartig :(
    Ich hoffe ja, dass sie davon tatsächlich auch nichts mitbekommen hat und nicht doch bewusst alles mitkriegt.
    Außerdem hoffe ich, dass das Kind nichts davon erfahren wird - zumindest nicht noch als Kind. Eigentlich verdient jeder, von seiner Herkunft zu wissen, aber die Mutter den Großteil ihres Lebens im Wachkoma, der Vater ein Vergewaltiger, ob man das wissen möchte?
    Und den Kerl erwischen sie hoffentlich.

    Ich find's aber auch merkwürdig, dass da niemand was von der Schwangerschaft mitgekriegt hat. Ich mein, klar, bei manchen Frauen sind die Zeichen gerade in der ersten Schwangerschaft minimal, und man rechnet ja auch nicht damit und schiebt es daher vielleicht auf andere Dinge, aber trotzdem schon suspekt, wenn die Pflege da vernünftig ablaufen sollte.

    Furchtbar sowas.
     
    Hex gefällt das.
  15. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    889
    Vor der Herausforderung, meinem Enkelkind eine solche Sache erklären zu müssen irgendwann, wollte ich nicht stehen.

    Das sind so richtige Abgründe ....
     

Diese Seite empfehlen