Meet & Greet 2013

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 23. Juli 2013.

  1. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    26.269
    Zustimmungen:
    155
    Da sind noch so viele TBAs, die kommen schon noch.:o
     
  2. MMetal

    MMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    Sind ja noch einige TBA da. Keine Sorge :ugly::rolleyes:
    Die werden ja immer erst auf den letzten Drücker bekannt gegeben, so dass man dann nicht mehr weglaufen kann.
     
  3. Schröder

    Schröder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Y2J!!!!!
     
  4. SebiDede

    SebiDede W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Oktober 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Das wird absolut genial. Ich muss mir noch was suchen, was er signieren soll. Ich weiss aber nicht was... Vielleicht ein CM Punk T-Shirt? :D
     
  5. Schröder

    Schröder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja! Ich glaube ich krame mein altes Brock Lesnar Shirt heraus :D Von Jericho habe ich leider keines :o

    Bitte haut mich für die Frage nicht:

    Meet n Greet ist doch nicht nur für VIP Ticket Inhaber oder? :mad:
     
  6. ditschikillkorn

    ditschikillkorn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juni 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    Vielleicht kommen Sie ja auch zum meet & Greet!

    Wacken – Das Rätselraten um die britischen Rock'n'Roll-Legenden hat ein Ende. Motörhead treten definitiv beim „Wacken Open Air“ auf.

    Nach gesundheitlichen Problemen von Sänger und Rockikone Lemmy Kilmister (67) waren Anfang Juli einige Open-Air-Auftritte in Schweden, Finnland, Frankreich und Deutschland ausgefallen. Gerüchte einer Absage aller Europakonzerte machten die Runde.

    Stimmt alles nicht. Wacken-Boss Holger Hübner bestätigte BILD: „Sie kommen!“

    Am Freitag, den 2.8., stehen sie ab 21 Uhr auf der Bühne. In Hamburg hat der trinkfeste Bühnenhaudegen nach BILD-Informationen bereits ein Zimmer in einem Luxushotel gebucht. Die Legende lebt also.
     
  7. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    26.269
    Zustimmungen:
    155
    Nein:D
     
  8. Aerax

    Aerax Newbie

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Gibt doch hoffentlich auch massenweise Autogrammkarten da, die man sich signieren lassen kann? Hab nämlich nix zum signieren :D
     
  9. OrdO

    OrdO W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Kannst die nackte Pobacke hinhalten.
     
  10. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Hoch lebe die Blöd-Zeitung:o
     
  11. Indiana Horst

    Indiana Horst W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Etwas unglücklich ist es schon das Thunder Meet & Greet mitten in das Set von Deep Purple zu legen ... wenns während Rammstein gewesen wäre, hätt ich mirs ja noch überlegt ... naja ich hab ja schon Autogramme vom High Voltage 2011 in London :)
     
  12. Cere

    Cere Member

    Registriert seit:
    01. Mai 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    An die erfahreneren Wackenbesucher: Hat man eigentlich auf jeden Fall eine Chance, eine Unterschrift zu bekommen, oder ist da einfach zu viel los? Und darf man auch Fotos machen?
     
  13. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.867
    Zustimmungen:
    1.438
    Kommt alles auf die jeweilige Band an. Wenn zum Beispiel Rammstein Autogramme gibt, kannst du sicher sein, dass du dich jetzt schon anstellen kannst und trotzdem noch so weit hinten stehst, das du nicht dran kommst...
    Was halt in der Zeit möglich ist, kommt dran.
    Und auch Fotos hängen von der Band ab, manche ja, manche Nein.
     
  14. MMetal

    MMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich seit 2010 immer mindestens einmal bei nen Meet&Greet angestellt und kann mich der Meinung von Hirnschlacht nur anschließen:
    Es kommt auf die Band und die Securities vor dem Stand an.

    2010 bei Crucified Barbara war außer mir nur noch 1 anderer Typ da. Wir haben so locker 10min lang mit den Mädels gequatscht und Fotos gemacht und niemanden hat's gestört.
    2010 bei Týr waren's etwas mehr; ich war so 30min vorher da und kam nach 10min an die Reihe, war alles entspannt und Fotos erlaubt
    2011 bei Trivium war ich 45min vor Beginn da und kam nicht mehr dran :mad:
    2011 bei Moonsorrow und Apocalyptica: 40-50min vorher da, nach 20-30min kam ich dran, Fotos erlaubt
    2012 bei HammerFall und Amon Amarth: 1h vorher da, nach 10-20min kam ich dran, hier waren keine Fotos erlaubt, und man wurde von den Securities "durchgeschoben"

    Mein Fazit seitdem: wenn möglich, so 1h vorher da sein, dann müsste es eigentlich ausreichen. Ich hab die Digitalkamera auch immer bei Hand, wenn der Security vor Ort dann Nein sagt pack ich sie halt wieder ein :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2013
  15. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.867
    Zustimmungen:
    1.438
    Höhö, bei Trivium hab ich das Autogramm abgelehnt...ich stand da die ganze Zeit und wartete auf Skindred...der Sänger wär fast über mich drüber geklettert! :D
     

Diese Seite empfehlen