line-up und running-order

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

keeeks

Newbie
5 Feb. 2011
5
0
46
ich fände es viel praktischer die running-order wäre nach uhrzeiten und nicht nach bühnen sortiert, damit man auf einen blick sieht welche konzerte sich zeitlich ausschließen oder überschneiden...
die bühne muss natürlich trotzdem dranstehen...

außerdem schlage ich vor beim line-up nur in wenigenen worten ungefähr die metal-richtung jeder band dazuzuschreiben, damit man gleich eine ahnung hatte welche der einem bisher unbekannten bands einen interessieren könnten...
 

Bass

W:O:A Metalhead
29 Nov. 2009
383
0
61
Jever
www.myspace.com
ich fände es viel praktischer die running-order wäre nach uhrzeiten und nicht nach bühnen sortiert, damit man auf einen blick sieht welche konzerte sich zeitlich ausschließen oder überschneiden...
die bühne muss natürlich trotzdem dranstehen...

Es wird immer ein RO Tool veröffentlicht, welches dir Überschneidungen anzeigt. Kommt mit der fertigen RO.

außerdem schlage ich vor beim line-up nur in wenigenen worten ungefähr die metal-richtung jeder band dazuzuschreiben, damit man gleich eine ahnung hatte welche der einem bisher unbekannten bands einen interessieren könnten...

Wie wärs, wenn man einfach mal jeder Band ne Chance gibt und sich die anhört? :p
 

Perfect-Dark

W:O:A Metalmaster
27 Nov. 2001
20.923
621
118
40
Hameln
ich fände es viel praktischer die running-order wäre nach uhrzeiten und nicht nach bühnen sortiert, damit man auf einen blick sieht welche konzerte sich zeitlich ausschließen oder überschneiden...
die bühne muss natürlich trotzdem dranstehen...

außerdem schlage ich vor beim line-up nur in wenigenen worten ungefähr die metal-richtung jeder band dazuzuschreiben, damit man gleich eine ahnung hatte welche der einem bisher unbekannten bands einen interessieren könnten...

Punkt1: :rolleyes: abgelehnt
Punkt2: Du hast noch ein paar Monate um bei jeder Band kurz reinzuhören und dir selbst ein Bild zu machen :o
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
ich bin dafür dass die running order wieder so aussieht wie noch vor ein paar jahren, da wars noch so dass man genau gesehen hat welche bands sich überschneiden.

so muss ich mir jedes jahr selbst eine tabelle zusammenschreiben
 

keeeks

Newbie
5 Feb. 2011
5
0
46
schön, dass mir doch jemand zustimmt *freu*
2008 ... ich hab doch gewusst auf meinem ersten wacken war das line-up noch übersichtlicher...
ich weiß schon das es dieses tool gibt aber dann muss man sich das eben erst bauen und außerdem hat in dem tool letztes jahr was nich gestimmt...

und ich hab wirklich nicht zeit und lust mir alle bands mal durchzuhören und ich würde wirklich gerne die bands gleich weglassen, bei denen schon metalcore dabei sthet zum beispiel, weil ich dann schon weiß das mir das nicht gefallen wird...
(ich wollte jetzt niemand angreifen der metalcore hört das war nur nen beispiel)
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Mh also ich sehe nicht wo das Problem ist bei Google einfach mal die entsprechenden Bands zu googlen oder bei Wikipedia einzugeben da is gleich einer der ersten Punkte die Musikrichtung. Und naja wenn die passt kannst da auch mal reingucken.
 

Take this life

W:O:A Metalhead
25 Juni 2009
132
0
61
Deutschland / Bottrop
bei nem line up wie dieses jahr oder 2009 hatte ich eigentlich KAUM zeit mir andere ( mir nicht bekannte ) bands anzuhören ... 2009 war für mich ein fulltime job ...

nur um ein paar zu nennen

saxon, in flames, amon amarth, motörhead, airborne, hammerfall, volbeat, in extremo, axel rudi pell, subway to sally, freiwild ............. und so weiter
und dieses jahr ist das line up auch schon wieder von der übelsten sorte ! ( Meine meinung )
 
Zuletzt bearbeitet: