Line-up-Laberthread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Noppel

W:O:A Metalhead
5 Feb. 2016
826
562
88
Aix la Chapelle
Ach Gott, Pentagram gab's gerade beim Headbangers ums Eck.
Richtig, ich war da. Sind die deswegen schlechter?
Megadeth? Naja, die sind schon seit Jahren live völlig belanglos
Falsch. Wenn du meinst, dass ihr letzter Auftritt in Wacken nicht so doll war, geb ich dir recht. Allerdings habe ich sie im selben Jahr nochmal gesehen und da waren sie super. Das hängt wohl einfach an der Tagesform von Dave
und Maiden sind zwar chic, aber doch nix, um vor Freude an die Decke zu gehen. Gibt's halt regelmäßig, zuletzt gerade im Juli...
Naja, morgen nicht vergessen das Portemonnaie aufzumachen...
Und jetzt konzentrier ich mich lieber auf Death Angel..
 

juli080691

W:O:A Metalhead
14 Feb. 2018
1.413
523
98
31
So nach Heimfahrt und Schützenfest im eigenen Dorf mal meine 2 Cent zur ersten Welle. Fand die Show und den Trailer sehr gut gemacht. Die erste Welle hat für mich persönlich auch schon einige interessanten dabei. Maiden natürlich als Headliner schon mal ne Ansage (sieht man ja an der Warteschlange). Two steps from hell sehr interessante Buchung und auch cool, dass sie Festivals spielen. Murphy’s endlich zurück, hoffentlich klappt’s. Jinjer kann man sich immer geben. Wardruna aus der Welle mein Highlight, die hab ich noch nicht gesehen und mega Bock drauf. Bitte nachts spielen lassen! Der Rest liest sich auch erstmal interessant, aber jetzt nichts auf der Must See Liste. Ich hab Bock!
 

Stalker

W:O:A Metalmaster
14 Aug. 2015
5.010
2.768
118
Ach Gott, Pentagram gab's gerade beim Headbangers ums Eck. Megadeth? Naja, die sind schon seit Jahren live völlig belanglos und Maiden sind zwar chic, aber doch nix, um vor Freude an die Decke zu gehen. Gibt's halt regelmäßig, zuletzt gerade im Juli...
Naja, morgen nicht vergessen das Portemonnaie aufzumachen...

@SAVA versucht sogar eine Bandwelle mit Iron Maiden madig zu reden - sowas hab ich noch nicht erlebt. :o
 

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
23.971
40.543
130
23
Thüringen
Falsch, es ging um den Jubelsturm.:o
Klar, auch für mich ist jetzt keine Band dabei, bei der ich vor Freude im Dreieck springe, aber ist schon ganz amtlich.

Auch wenn ich alle Bands schon gesehen habe, bin ich mit Maiden, Megadeth, Pentagram, Dropkicks und den Burning Witches schon ganz gut versorgt.
 
  • Like
Reaktionen: Klausi

Phimu

Member
31 Juli 2017
61
31
33
27
Kann mir eigentlich nach dem das Festival jetzt vorbei ist mal einer beantworten warum viele Bands viel zu kurz gespielt haben? 15-20 Minuten sind ja nicht mit dem engen Zeitplan zu erklären?! Venom zum Beispiel haben in league With Satan nicht mehr gespielt wie sonst eigentlich immer obwohl sie noch 15 Minuten laut RO Zeit hatten und der Auftritt endete sowieso irgendwie sehr abrupt. Ich kann’s ja verstehen wenn eine Band mit ihrem Programm mal ein paar Minuten eher fertig ist weil sie schnell durch waren (Slipknot z.B) aber warum werden Songs weg gelassen obwohl noch Zeit war? Ist mir bei einigen Bands aufgefallen und hab auch aus unserem Camp häufiger gehört das oft 10-15 Minuten zu kurz waren laut RO.
 

Danos

W:O:A Metalhead
3 Dez. 2018
116
120
68
25
Kreis Ostholstein
Hat eigentlich jemand Doro irgendwo gesehen? Müssen wir ne Vermisstenanzeige aufgeben? Stand die wirklich nirgendwo mit auf der Bühne? :ugly:
Hätte Doro nicht als Walküre in der Announcement-Show auftreten können?

(Davon mal ab: Mega geile Sache, dass die Bands jetzt auf diese Art (wie schon 2019 für 2020) verkündet werden! Sonst gab es ja ab Samstagnachmittag immer die Trailer im Infield und mit Pech hat man gar nicht die "Erstausstrahlung" des Trailers mitbekommen und andere wussten schon was kommt usw. Jetzt gibt es ne witzig inszenierte Show und die Namen werden nach und nach eingeblendet. Der Jubel bei Priest und Amon Amarth 2019 war genial und nachdem dieses Jahr die Namen immer kleiner wurden und man sich dachte "Okay, Megadeth ist bisher der größte Headliner für's nächste Mal" kommt am Ende noch Maiden und alle freuen sich wie kleine Kinder. Herrlich 🥰)
 
22 Dez. 2018
98
83
43
26
Habe die ganze Zeit drauf gewartet, dass das Tor unter der Mittelbühne aufgeht:corn:.. Hat mich einfach nicht in Ruhe gelassen:D. Da Hämatom dieses Jahr drei Auftritte hatten, können wir uns bitte einig sein, dass sie erst wieder in drei Jahren gebucht werden?..Ich nehme auch alles über Doro zurück. Eine kleine Frage hätte ich noch an euch: Habe zum ersten Mal die Tickets per Vorkasse - Echtzeitüberweisung bezahlt (für 2023). Steht allerdings noch immer "unbezahlt" bei den Tickets. Liegt wahrscheinlich an der Menge was verkauft worden ist und werde Mir keine Sorgen machen müssen, oder?
 
  • Like
Reaktionen: Klausi und juli080691

juli080691

W:O:A Metalhead
14 Feb. 2018
1.413
523
98
31
Hätte Doro nicht als Walküre in der Announcement-Show auftreten können?

(Davon mal ab: Mega geile Sache, dass die Bands jetzt auf diese Art (wie schon 2019 für 2020) verkündet werden! Sonst gab es ja ab Samstagnachmittag immer die Trailer im Infield und mit Pech hat man gar nicht die "Erstausstrahlung" des Trailers mitbekommen und andere wussten schon was kommt usw. Jetzt gibt es ne witzig inszenierte Show und die Namen werden nach und nach eingeblendet. Der Jubel bei Priest und Amon Amarth 2019 war genial und nachdem dieses Jahr die Namen immer kleiner wurden und man sich dachte "Okay, Megadeth ist bisher der größte Headliner für's nächste Mal" kommt am Ende noch Maiden und alle freuen sich wie kleine Kinder. Herrlich 🥰)

wir hatten vorher noch spaßeshalber Tipps abgegeben und kein einziger davon war richtig :D
 

frenchfryforkofthedevil

W:O:A Metalhead
26 März 2018
2.980
2.954
108
Hat eigentlich jemand Doro irgendwo gesehen? Müssen wir ne Vermisstenanzeige aufgeben? Stand die wirklich nirgendwo mit auf der Bühne? :ugly:
Natürlich war die Doro da! Die hat doch mit angeklebtem Bart und leicht verstellter Stimme bei diesen komischen „Guardians of Asgaard“ gesungen!
Mich konnte sie damit aber nicht täuschen, datt feine Fräulein!!!:o