Kritik an der Kritik

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von OldOne, 09. März 2014.

  1. Mü_Exotic

    Mü_Exotic W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    79.753
    Zustimmungen:
    5.129
    ich will aber, dass der mensch sich auf weniger als 4/5 eines rades fortbewegt. :o
     
  2. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    258
    Das ist ja verrückt, macht ja garkeinen SINN so, euer SPIEL!!! :eek:
     
  3. Mü_Exotic

    Mü_Exotic W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    79.753
    Zustimmungen:
    5.129
    :cool:

    einer meiner treuesten anhänger, leider ist er gefallen. :o:(

    Donnerstag, 27. März 2014

    Tebartz-van Elst sagt opulenten Comeback-Triumphzug durch Limburg ab

    http://www.der-postillon.com/2014/03/tebartz-van-elst-sagt-opulenten.html

    :ugly::D
     
  4. Guardian of Silence

    Guardian of Silence W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.955
    Zustimmungen:
    177
    Ja, die Funktion an sich wird programmiert, aber die Hardware, auf der so ein Programm laufen kann, muss in mühevoller und teurer Kleinarbeit entwickelt und gebaut werden.
     
  5. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    37.668
    Zustimmungen:
    10.578
    2012 haben ein paar unserer Kumpel getönt, sie würden von uns aus nach Wacken radeln. Seltsamer Weise ist von denen dann keiner mit gekommen.

    Aber ein Bekannter ist mal von München nach Hamburg geradelt.
     
  6. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    42.930
    Zustimmungen:
    5.614
    Es gab hier mal vor ein paar Jahren einen Thread, in dem Leute von München nach Wacken marschieren wollten. :ugly:
    Ich weiß aber gar nicht mehr, was daraus geworden ist.
     
  7. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    37.668
    Zustimmungen:
    10.578
    An sich ist sowas ja ne echt witzige Aktion. Ist halt immer die Frage, woher man die Zeit dazu nimmt.

    Ist wie mit meinem Trans-Alp-Plan
     
  8. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    14.012
    Zustimmungen:
    4.925
    Also irgendwann stand doch mal in der Festival-Zeitung was über zwei, die mit dem Rad dahin sind...
     
  9. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    258
    ja, das sind aber nur 15 Kilometer gewesen, dat fahr ich auch mim Rad, zur not mit nem Platten..

    Aber 700 km oder so wie bei dem Marsch das ist schon ein anderes Brett :o Ich schätze das maximal aufrechterhaltbare Tempo zu Fuß sind da 35-50 Km/Tag. Also zwischen 2 und 3 Wochen Marsch. :o Mit dem Fahrrad würd ich wenigstens ne Woche veranschlagen..
     
  10. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    14.012
    Zustimmungen:
    4.925
    Ich kann mich an 'nen Bericht über zwei erinnern, die eine Reise von mehreren Tagen dahin mit dem Fahrrad hatten...müsste ich mal raussuchen...

    15 Kilometer könnte ich mit 'nem Fahrrad auf den Schultern gehen...
     
  11. hombre

    hombre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    18
    Oder mehrere Tage für 15 Kilometer.
     
  12. Kutzi92

    Kutzi92 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Januar 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß zwar, dass es hier nicht gerne gesehen wird, Offtopic vom Offtopic zu gehen, aber das passt trotzdem gut hier hin:

    Für alle, die sich ständig über die Kosten beschweren, ist hier mal ein interessanter Bericht (inkl. Video) über den Bühnenaufbau, die Netzwerk-Infrastruktur und, vor allen Dingen, Sound und Licht. Hier wird recht gut deutlich, wie sich Wacken von anderen Großveranstaltungen mit optimaleren Bedingungen unterscheidet und was für ein zusätzlicher Aufwand das für die Bühnenbauer, insbesondere auch wegen Rammstein in 2013, bedeutet.

    http://www.eventelevator.de/stories/reportagen/3345
     
  13. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Sehr interessant, vielen Dank!
     
  14. Mü_Exotic

    Mü_Exotic W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    79.753
    Zustimmungen:
    5.129
    der totale oberhammer. für den aufwand sind die wacken karten noch ein schnäppchen und sollen eigentlich das doppelte kosten. :o
     
  15. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    Ich bin für eine Forum Maut:o
    Je Kartencode darf man 1 Jahr hier bleiben, ab 10 Kartencodes gibts 2 Bonusjahre:o
    liegt die Letzte Code aktualisierung länger als 2 Jahre zurück fliegt man raus:o
     

Diese Seite empfehlen