Kritik an der Kritik

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
Mein Plan sieht 4*1/5 Räder vor :cool: Somit hat das "Weniger-als-Einrad" insgesamt nur 4/5 eines Rades, und somit weniger als ein Rad. Das System könnte vermutlich auch noch zu einem "Weniger als 4/5-Rad" weiterentwickelt werden, aber das wäre ja geradezu göttliche Selbstüberhöhung! :eek: Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch sich auf weniger als 4/5 eines Rades fortbewegt, dann müsste ich mit ihm wohl mal ein ernstes Wörtchen wechseln! :mad:

ich will aber, dass der mensch sich auf weniger als 4/5 eines rades fortbewegt. :o
 

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
45.112
7.471
128
40
München - auf der richtigen Isar Seite
2012 haben ein paar unserer Kumpel getönt, sie würden von uns aus nach Wacken radeln. Seltsamer Weise ist von denen dann keiner mit gekommen.

Aber ein Bekannter ist mal von München nach Hamburg geradelt.

Es gab hier mal vor ein paar Jahren einen Thread, in dem Leute von München nach Wacken marschieren wollten. :ugly:
Ich weiß aber gar nicht mehr, was daraus geworden ist.
 

1000 Knork

W:O:A Metalhead
11 Aug. 2011
4.177
258
88
Also irgendwann stand doch mal in der Festival-Zeitung was über zwei, die mit dem Rad dahin sind...

ja, das sind aber nur 15 Kilometer gewesen, dat fahr ich auch mim Rad, zur not mit nem Platten..

Aber 700 km oder so wie bei dem Marsch das ist schon ein anderes Brett :o Ich schätze das maximal aufrechterhaltbare Tempo zu Fuß sind da 35-50 Km/Tag. Also zwischen 2 und 3 Wochen Marsch. :o Mit dem Fahrrad würd ich wenigstens ne Woche veranschlagen..
 

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.574
6.635
128
30
Leverkusen
ja, das sind aber nur 15 Kilometer gewesen, dat fahr ich auch mim Rad, zur not mit nem Platten..

Ich kann mich an 'nen Bericht über zwei erinnern, die eine Reise von mehreren Tagen dahin mit dem Fahrrad hatten...müsste ich mal raussuchen...

15 Kilometer könnte ich mit 'nem Fahrrad auf den Schultern gehen...
 

Kutzi92

W:O:A Metalhead
19 Jan. 2013
130
0
71
29
Haiger
Ich weiß zwar, dass es hier nicht gerne gesehen wird, Offtopic vom Offtopic zu gehen, aber das passt trotzdem gut hier hin:

Für alle, die sich ständig über die Kosten beschweren, ist hier mal ein interessanter Bericht (inkl. Video) über den Bühnenaufbau, die Netzwerk-Infrastruktur und, vor allen Dingen, Sound und Licht. Hier wird recht gut deutlich, wie sich Wacken von anderen Großveranstaltungen mit optimaleren Bedingungen unterscheidet und was für ein zusätzlicher Aufwand das für die Bühnenbauer, insbesondere auch wegen Rammstein in 2013, bedeutet.

http://www.eventelevator.de/stories/reportagen/3345
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
der totale oberhammer. für den aufwand sind die wacken karten noch ein schnäppchen und sollen eigentlich das doppelte kosten. :o