Kritik am Metal Bag

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Ruki, 05. August 2019.

  1. geilereichler

    geilereichler Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    24
    Kann ich voll nachvollziehen. Ich kappiere auch absolut nicht, wie man so was aus der Bag nehmen kann. Für mich der Standard in dem Turnbeutel. Vermütlich nehmen die als nächstes den Patch raus
     
  2. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    11.348
    Wenn ich ehrlich bin waren wir dieses Jahr im Camp alle der Meinung, dass man sich das Teil in der Form auch schenken kann. Würde mich dann stand jetzt auch nicht wundern wenn der wegrationalisiert wird. Den Papiermüll mit der ganzen beknackten Werbung brauche ich in jedem Fall nicht.
     
  3. Stalker

    Stalker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.200
    Man muss dazu sagen, dass es auch einfach viele gibt, die auch mit Magnet, Poster, etc. nichts anfangen können und daher in der alten Form noch mehr Müll entstanden ist. Hätte es mehr gestaubt und geregnet, gäb es sicherlich keinen, der sich über eine Staub Maske oder Poncho beschwert hätte.
     
  4. geilereichler

    geilereichler Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    24
    Nah klar ist da viel Müll drin, den ich auch nicht brauche, wie Flyer, Poster, Patch oder Werbung. Das landet bei mir direkt vor Ort in der Mülltüte.
    Dann sollte man aber auch konsequent hergehen, und nur die funktionellen Sachen reinpacken: Poncho, Staubmaske, Trinkbeutel, Kondom. Was vergessen?
     
  5. abby-091177

    abby-091177 Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ich fand das BAg dieses Jah auch nicht gut, ich hab das kleine Pflasterbag und das Sonnencremetuch, passte gut in die Hosentasche, und auf das Pflaster hatte ich mich persönlich eingestellt, hatte kein Pflaster dabei und war froh das unsere Zeltnachbarn etwas mit hatten.
     
  6. Kolbe

    Kolbe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    43
    Ja, Metal Bag war wirklich nicht gut. Für Sammler ist das Weglassen von Magnet und Lanyard echt bitter.
    Vielleicht produziert ihr wenigstens ein paar, die ihr dann im Merch vertickern könnt.
    Ich hoffe, ich bringe euch damit nicht auf dumme Gedanken. Daher zur Klarstellung:
    Ab 2020 wieder mit aufnehmen :p

    Was mir außerdem gefehlt und (glaube ich) hier noch nicht erwähnt wurde:
    Die Running Order mit dem Campsite / Infield Plan. Das hatte bei uns im Camp keiner.
    Die Dinger gab es aber scheinbar, da sie im VIP Bereich zum Mitnehmen rumlagen.
    Bah, da druckt man sich das einmal nicht zu Hause aus...:ugly:
     
  7. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    43
    Wünsche mir seid langem woa patch qualitativ wie 2007-2009 . Gerne auch für 5-6€ am merch stand. Aber ab.2010 waren die dinger optisch und qualitativ mist
     
    neo-one gefällt das.
  8. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    40
    Dabei war der Bag letztes Jahr noch so gut. Neben den alten Sammelutensilien gefiel mir vorallem der praktische Brustbeutel inkl. vieler sinnvoller Dinge, wie Pflaster, Sonnentuch etc... davon ist gerade mal das Kondom und Ohropax übrig geblieben :(

    Okay gut die Wurst war jetzt nicht so geil ( :ugly: ), aber immerhin auch nett nen kleinen Snack drin zu haben. Dieses mal habe ich außer dem Poncho quasi alles in die Tonne gehauen. Und die Patch Qualität wie gesagt ne Frechheit, so kann man sich das Ganze auch sparen.
     
  9. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    82
    2019 patch gab es in viereckig für 3 euro am stand. Zur Quali kann ich aber nix sagen
     
  10. Hypirion

    Hypirion Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ich muss auch sagen ich finds net so Toll das erst ganz gross aufmerksam gemacht wird wenig Müll zu produzieren und der Besucher auch dazu angehalten wird, aber dann im FMB dann viel Werbung drin ist und die coolen Gadgets wegrationalisiert werden
     
    Lokilein und White-Knuckles gefällt das.
  11. paddyk

    paddyk Member

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    19
    SOORRY.... mein Fehler. Meine Frau hat die gleich aus dem FMB genommen und in ihrer Tasche gesichert.
     
    WOAnders gefällt das.
  12. Scharbil

    Scharbil Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    11
    ja, wirklich schade, daß der Magnet nicht mehr da ist. Aber die Lösung ist einfach. Der Patch (oder sagt man das Patch) kommt mit einem guten Kleister an die Kühlschranktür.
     
  13. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    21.426
    Zustimmungen:
    7.959
    Bei uns im Camp war der Tenor auch einstimmig im Bezug auf das Wegrationalisieren der guten Sachen. Allen fehlten der Magnet und der Kuli. Ebenso das Poster. Pflaster hab ich eh immer mit, da die aus dem Bag nur von 12 bis Mittag halten.
    Uns beschlich da doch stark das Gefühl, dass es da weniger um Müll- als um Kostenvermeidung ging, da man an Papiermüll ja nun nicht sparte.
    Schade, das war für den 30sten echt mager :(:(:(
    Ungefähr wie wenn man zu nem runden Geburtstag eingeladen wird, und dann gibbet nur eine Flasche Ötti und ein Wurstbrot ohne Butter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. August 2019
    White-Knuckles gefällt das.
  14. Metalnick

    Metalnick Member

    Registriert seit:
    06. August 2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    57
    Ja, es wurde kräftig gespart im Bag von 2018 bis 2019. Die Haushaltsartikel wie Kuli, Pflaster, Erfrischungstuch usw. - geschenkt, hab ich sowieso mit.
    Dafür sollte dann aber zum 30.igsten wenigstens ein Poster, Lanyard, Magnet und ein Patch drin sein, der dem Jubiläum gerecht wird.
    Ein echter Fan freut sich auf sowas und da war ich wirklich enttäuscht.
    Klar - der Kostenfaktor ist bei 75.000 Bags nicht unerheblich.
    Man könnte auch beim Ticketverkauf gleich ein Kästchen "Metal Bag" einführen und dafür 3-5 Euro extra aufrufen.
    Dann würden nur die ankreuzen, die ihn auch wollen. Dafür kann man dann die Qualität aufwerten.
    Die Tickets hätten dann einen 2. Abriss.
    Andererseits erhöhen sich dann bei niedrigeren Stückzahlen auch die EK-Preise für die enthaltenen Sachen, aber
    das wäre wohl noch machbar.
    Was meint ihr ?:confused:
     
  15. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    21.426
    Zustimmungen:
    7.959
    Die Idee find ich gut, nur ob das so umzusetzen ist?
     

Diese Seite empfehlen