Google Streetview nach Wacken einladen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

lizzy

Member
10 Aug. 2010
65
0
51
Naja also Google lässt ja einen Wischwasch-Filter über Gesichter und Kennzeichen laufen, weiß nicht ob das so schlimm wäre.

Diese ganze Panikmache wird doch eh nur von Springer & Co. geschürt weil die Google ans Bein pinkeln wollen. Und sowas hier führt's dann völlig ad absurdum: http://www.rp-online.de/duesseldorf...n/Buergerprotest-gegen-Google_aid_892897.html

Na ja, und was sieht man bei Google Street View WackenOA?

Zelte....Bierdosen...Dixiklos....Autos
Wenn es GSV im Bühnenbereich geben würde, dann würde ab einer gewissen Höhe des Bildes nur noch Wischwasch-Filter zu sehen sein.
Ist auch nicht so toll,oder?
 

Hairless

W:O:A Metalhead
17 Juli 2009
225
0
61
Naja also Google lässt ja einen Wischwasch-Filter über Gesichter und Kennzeichen laufen, weiß nicht ob das so schlimm wäre.
es gibt genügend aufnahmen, wo dies nicht ausreichend erledigt wurde.

Diese ganze Panikmache wird doch eh nur von Springer & Co. geschürt weil die Google ans Bein pinkeln wollen.
ist wohl so auch nicht richtig. gibt genügend selbstständig und frei denkende menschen, die es nicht gut heisen, weil die aufnahmen ohne deren einverständnis angefertigt werden.


muss es hier denn jetzt wirklich ne grundsatzdiskussion über streetview geben? - ich denke nicht.
 

Nisroch

Newbie
8 Aug. 2010
25
0
46
South of Heaven
Die Google StreetView Geschichte wird nicht nur von den Springer Medien (Axel Springer natürlich...) als bedenklich dargestellt. Eigentlich sind die Springer Medien hier wieder auf einen fahrenden Zug aufgesprungen, und da der Name Google bekannst ist, bringt das natürlich Quote. Der Ursprung der Kritik sind eigentlich Datenschutzverbände (glaube FoeBud), Informatikerverbände (FiFF) und Hackervereinigungen (CCC). Das Problem mit der Verwischung ist, dass sie nicht sicher funktioniert. Es ist nun einmal nicht ganz einfach Gesichter als solche zu erkennen.

Jetzt etwas übertrieben... Stellt Euch nur einmal vor, ihr werdet von Google-StreetView beim poppen im Gebüsch fotographiert und der Filter schlägt fehl. :)
 

Rammsteiner

W:O:A Metalmaster
3 Aug. 2009
9.515
66
103
Österreich
Bei der nächsten Gartenparty lad ich die mal ein. Die solln mal mit ein paar Rädern rumfahren bei mir. Ist ja so witzig.

Was für ne bescheuerte Idee :rolleyes:
 

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Zum einen würde das einen massiven Eingriff in die Privatsphäre bedeuten, da 75.000 Menschen teilweise mehrfach fotografiert werden würden (die alle Einspruch erheben könnten).
Nein, da kann niemand Einspruch erheben. Das Recht am eigenen Bild gibst du auf Großveranstaltungen quasi am Eingang ab. War schon immer so, wird immer so sein. Ich habe erst letzten Monat eine 5 Seiten Klausur zum Thema geschrieben. :o
 

timmey

W:O:A Metalhead
7 Feb. 2005
258
2
63
Nein, da kann niemand Einspruch erheben. Das Recht am eigenen Bild gibst du auf Großveranstaltungen quasi am Eingang ab. War schon immer so, wird immer so sein. Ich habe erst letzten Monat eine 5 Seiten Klausur zum Thema geschrieben. :o

Wo steht das? Wo habe ich dem zugestimmt? Das einzige was mir im Kopf rumschwirrt ist eine Regelung, dass ab 5(?) Personen auf dem Bild, es sich beim Bildinhalt um kein Portrait mehr handelt sondern um eine Umgebungsaufnahme, sodass keine Rechte der Personen verletzt werden. Meinst du vielleicht das?
Wenn es tatsächlich eine solche Regelung gibt, dann bezieht sie sich aber doch ziemlich sicher auf den "auf Großveranstaltung übliche Fotografien und Videoaufnahmen", wozu eine gezielte Kartografierung des kompletten Campingplatzes in meinen Augen nicht gehören würde. Einen derartigen Blanko-Scheck kann ich mir einfach nicht vorstellen.
 
Naja also Google lässt ja einen Wischwasch-Filter über Gesichter und Kennzeichen laufen, weiß nicht ob das so schlimm wäre.

Diese ganze Panikmache wird doch eh nur von Springer & Co. geschürt weil die Google ans Bein pinkeln wollen. Und sowas hier führt's dann völlig ad absurdum: http://www.rp-online.de/duesseldorf...n/Buergerprotest-gegen-Google_aid_892897.html

Dass sie einfach mal "aus Versehen" WLAN Daten und teilweise E Mails mit aufgezeichnet haben macht sie aber auch nicht unbedingt vertrauenswürdig^^ Von daher ist meine Haltung gegenüber Google ne gehörige Portion Skepsis^^
 

Graf Koks

W:O:A Metalmaster
11 Aug. 2009
12.432
363
118
33
Lüneburger Heide
www.facebook.com
Da das ja gerade in aller Munde ist: Ich fände es witzig wenn ihr mal bei Google anruft und die bittet so 2-3 Fahrräder mit Streetview-Kameras einmal durch die Gegend fahren zu lassen während des Festivals. Also Campground, im Dorf, Im Infield... wäre auch prima Werbung für euch.

Third-party-facepalm.jpg
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
106.648
7.083
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Da das ja gerade in aller Munde ist: Ich fände es witzig wenn ihr mal bei Google anruft und die bittet so 2-3 Fahrräder mit Streetview-Kameras einmal durch die Gegend fahren zu lassen während des Festivals. Also Campground, im Dorf, Im Infield... wäre auch prima Werbung für euch.

Bekloppte Idee. :rolleyes:
Ausserdem
www.youtube.com (oder http://de.youtube.de) und Stichwort: Wacken.

Und ich behalte das Recht das belgische oder niederlándische Recht zu benutzen wenn's um Bilder von mir geht.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.282
317
98
44
Da das ja gerade in aller Munde ist: Ich fände es witzig wenn ihr mal bei Google anruft und die bittet so 2-3 Fahrräder mit Streetview-Kameras einmal durch die Gegend fahren zu lassen während des Festivals. Also Campground, im Dorf, Im Infield... wäre auch prima Werbung für euch.

ja und was willst du da sehen ? jede Person würde unkenntlich gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet: